«

Wiedemar: Umzüge (Zu- und Fortzüge)



 
 
Die Kategorie-Seite für Wiedemar (Umzüge (Zu- Und Fortzüge))

3. Zu- und Fortzüge


3.1. Umzüge (Zu- und Fortzüge)


3.1.1.
Zuzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Wiedemar im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Die Ortschaft hat mit -15,18% eine unterdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (8.590. Rang von 11.266 insgesamt) in der Anzahl von Zuzügen an Einwohnern im Vergleich von ganz Deutschland. Desweiteren gibt es eine unterdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (8.262. Rang bei 11.266 insgesamt) bei der Anzahl von Zuzügen an Männern im Vergleich von ganz Deutschland [...]
Wiedemar verfügt mit 56,84% über einen überdurchschnittlichen Anteil von Zuzügen (Rang 1.563 von 11.102) an Männern im bundesweiten Vergleich. Ferner findet man hier einen unterdurchschnittlichen Anteil von Zuzügen (9.594. Rang bei 11.113 insgesamt) von Frauen im bundesweiten Vergleich [...]
Tabelle: Zuzüge eines Jahres nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an Frauen41*-16,33 %+2,50 %+1,25 %
Anzahl von Zuzügen an Männern54*-14,29 %+20,00 %+10,00 %
Anzahl von Zuzügen an Einwohnern95*-15,18 %+11,76 %+5,88 %

3.1.2.
Zuzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Wiedemar im Verhältnis zum Bundesland)

Die Ortschaft hat mit -15,18% eine unterdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (361. Platz von 457 insgesamt) bei der Anzahl von Zuzügen von Einwohnern im Vergleich von ganz Sachsen. Desweiteren gibt es mit -14,29% eine unterdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (336. Platz von 457 insgesamt) in der Anzahl von Zuzügen von Männern im Land. Wiedemar hat mit -16,33% eine [...]
Wiedemar verfügt über einen recht großen Anteil von Zuzügen (35. Rang bei 457 insgesamt) an Männern innerhalb von Sachsen (56,84%). Desweiteren findet man hier mit 43,16% einen unterdurchschnittlichen Anteil von Zuzügen (423. Rang von 457) von Frauen im [...]
Tabelle: Verteilung der Zuzüge eines Jahres nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen an Frauen43,16 %+-1,35 %-8,29 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Männern56,84 %++1,05 %+7,37 %0,00 %
Abbildung: Zuzüge nach Geschlecht

3.1.3.
Zuzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Wiedemar im Verhältnis zum Landkreis)

Die Ortschaft hat mit -15,18% eine unterdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr (26. Position bei 34 insgesamt) in der Anzahl von Zuzügen von Einwohnern im Landkreis. Ferner gibt es mit -14,29% eine unterdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (Rang 23 von 34) in der Anzahl von Zuzügen an Männern im Landkreis. Wiedemar hat eine unterdurchschnittliche aktuelle Veränderung (Rang [...]
In Wiedemar findet man mit 56,84% den fünftgrößten Anteil von Zuzügen an Männern im Vergleich von ganz Nordsachsen. Außerdem liegt hier mit 43,16% ein unterdurchschnittliche Anteil von Zuzügen (30. Platz von 34) an Frauen im Landkreis [...]
Tabelle: Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an Minderjährigen bis 18 Jahre8*-50,00 %-20,00 %-10,00 %
Anzahl von Zuzügen an jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren22*+4,76 %-26,67 %-13,33 %
Anzahl von Zuzügen an jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren22*-12,00 %+15,79 %+7,89 %
Anzahl von Zuzügen an Erwachsenen zwischen 30 und 50 Jahren31*-18,42 %+63,16 %+31,58 %
Anzahl von Zuzügen an Erwachsenen zwischen 50 und 65 Jahren11*+57,14 %+120,00 %+60,00 %
Anzahl von Zuzügen an Senioren ab 65 Jahre1*-80,00 %-50,00 %-25,00 %
Tabelle: Verteilung der Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen an Minderjährigen bis 18 Jahre8,42 %+-41,05 %-28,42 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren23,16 %++23,51 %-34,39 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren23,16 %++3,75 %+3,60 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Erwachsenen zwischen 30 und 50 Jahren32,63 %+-3,82 %+45,98 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Erwachsenen zwischen 50 und 65 Jahren11,58 %++85,26 %+96,84 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Senioren ab 65 Jahre1,05 %+-76,42 %-55,26 %0,00 %
Abbildung: Verteilung der Zuzüge nach Altersgruppen
Tabelle: Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Frauen)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre2*-75,00 %-66,67 %-33,33 %
Anzahl von Zuzügen an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren13*0,00 %+18,18 %+9,09 %
Anzahl von Zuzügen an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren9*-18,18 %0,00 %0,00 %
Anzahl von Zuzügen an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren11*-8,33 %+10,00 %+5,00 %
Anzahl von Zuzügen an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren6*+200,00 %+200,00 %+100,00 %
Anzahl von Zuzügen an Seniorinnen ab 65 Jahre0*-100,00 %-100,00 %-50,00 %
Tabelle: Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Männer)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre6*-25,00 %+50,00 %+25,00 %
Anzahl von Zuzügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren9*+12,50 %-52,63 %-26,32 %
Anzahl von Zuzügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren13*-7,14 %+30,00 %+15,00 %
Anzahl von Zuzügen an Männern zwischen 30 und 50 Jahren20*-23,08 %+122,22 %+61,11 %
Anzahl von Zuzügen an Männern zwischen 50 und 65 Jahren5*0,00 %+66,67 %+33,33 %
Anzahl von Zuzügen an männlichen Senioren ab 65 Jahre1*-50,00 %+100,00 %+50,00 %
Tabelle: Verteilung der Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Frauen)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre4,88 %+-70,12 %-67,48 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren31,71 %++19,51 %+15,30 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren21,95 %+-2,22 %-2,44 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren26,83 %++9,55 %+7,32 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren14,63 %++258,54 %+192,68 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Seniorinnen ab 65 Jahre0,00 %+-100,00 %-100,00 %0,00 %
Tabelle: Verteilung der Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Männer)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre11,11 %+-12,50 %+25,00 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren16,67 %++31,25 %-60,53 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren24,07 %++8,33 %+8,33 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Männern zwischen 30 und 50 Jahren37,04 %+-10,26 %+85,19 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Männern zwischen 50 und 65 Jahren9,26 %++16,67 %+38,89 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an männlichen Senioren ab 65 Jahre1,85 %+-41,67 %+66,67 %0,00 %
Tabelle: Anteil der Frauen an den Zuzügen eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre25,00 %+-50,00 %-58,33 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren59,09 %+-4,55 %+61,16 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren40,91 %+-7,02 %-13,64 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren35,48 %++12,37 %-32,58 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren54,55 %++90,91 %+36,36 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an Seniorinnen ab 65 Jahre0,00 %+-100,00 %-100,00 %0,00 %
Tabelle: Anteil der Männer an den Zuzügen eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre75,00 %++50,00 %+87,50 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren40,91 %++7,39 %-35,41 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren59,09 %++5,52 %+12,27 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an Männern zwischen 30 und 50 Jahren64,52 %+-5,71 %+36,20 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an Männern zwischen 50 und 65 Jahren45,45 %+-36,36 %-24,24 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an männlichen Senioren ab 65 Jahre100,00 %++150,00 %+300,00 %0,00 %

3.1.4.
Fortzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Wiedemar im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Die Landstadt hat mit -2,84% eine unterdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (5.810. Platz von insgesamt 11.266) in der Anzahl von Auszügen von Einwohnern im bundesweiten Vergleich. Außerdem gibt es eine unterdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (6.286. Rang von 11.266) in der Anzahl von Fortzügen von Männern im bundesweiten Vergleich (-5,19%). Wiedemar hat eine [...]
Wiedemar hat einen überdurchschnittlichen Anteil von Auszügen (2.694. Platz bei 11.117 insgesamt) an Männern im bundesweiten Vergleich (53,28%). Außerdem gibt es hier einen unterdurchschnittlichen Anteil von Fortzügen (8.474. Rang von insgesamt 11.132) von Frauen im Vergleich von ganz Deutschland [...]
Tabelle: Fortzüge eines Jahres nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an Frauen41*-16,33 %+2,50 %+1,25 %
Anzahl von Zuzügen an Männern54*-14,29 %+20,00 %+10,00 %
Anzahl von Zuzügen an Einwohnern95*-15,18 %+11,76 %+5,88 %

3.1.5.
Fortzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Wiedemar im Verhältnis zum Bundesland)

Das Städtchen hat eine überdurchschnittliche aktuelle Veränderung (Position 227 von insgesamt 457) bei der Anzahl von Fortzügen von Einwohnern im Bundesland Sachsen (-2,84%). Zudem gibt es eine unterdurchschnittliche aktuelle Veränderung (244. Rang von 457 insgesamt) in der Anzahl von Fortzügen an Männern innerhalb von Sachsen (-5,19%). Wiedemar hat eine überdurchschnittliche [...]
Wiedemar verfügt mit 53,28% über einen überdurchschnittlichen Anteil von Fortzügen (69. Position bei 457 insgesamt) von Männern im Vergleich von ganz Sachsen. Zudem hat man hier mit 46,72% einen unterdurchschnittlichen Anteil von Fortzügen (Rang 389 von 457) an Frauen im [...]
Tabelle: Verteilung der Fortzüge eines Jahres nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Auszügen an Frauen46,72 %++2,92 %-5,27 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Männern53,28 %+-2,43 %+5,13 %0,00 %
Abbildung: Fortzüge nach Geschlecht

3.1.6.
Fortzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Wiedemar im Verhältnis zum Landkreis)

Wiedemar hat mit -2,84% eine überdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (11. Platz bei 34 insgesamt) in der Anzahl von Fortzügen an Einwohnern im Kreis Nordsachsen. Desweiteren gibt es hier eine überdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (14. Rang von 34) bei der Anzahl von Fortzügen an Männern im Landkreis Nordsachsen (-5,19%). Die Stadt hat mit 0,00% eine überdurchschnittliche [...]
Es gibt in Wiedemar einen überdurchschnittlichen Anteil von Auszügen (10. Rang von insgesamt 34) an Männern im Kreis Nordsachsen (53,28%). Darüber hinaus gibt es hier einen unterdurchschnittlichen Anteil von Auszügen (25. Rang von 34 insgesamt) an Frauen innerhalb von Nordsachsen [...]
Tabelle: Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an Minderjährigen bis 18 Jahre18*-28,00 %-43,75 %-21,88 %
Anzahl von Auszügen an jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren39*+39,29 %+11,43 %+5,71 %
Anzahl von Auszügen an jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren16*-30,43 %-33,33 %-16,67 %
Anzahl von Auszügen an Erwachsenen zwischen 30 und 50 Jahren42*0,00 %0,00 %0,00 %
Anzahl von Auszügen an Erwachsenen zwischen 50 und 65 Jahren10*-23,08 %+25,00 %+12,50 %
Anzahl von Auszügen an Senioren ab 65 Jahre12*+20,00 %+140,00 %+70,00 %
Tabelle: Verteilung der Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Auszügen an Minderjährigen bis 18 Jahre13,14 %+-25,90 %-40,05 %0,00 %
Anteil von Auszügen an jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren28,47 %++43,35 %+18,75 %0,00 %
Anteil von Auszügen an jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren11,68 %+-28,40 %-28,95 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Erwachsenen zwischen 30 und 50 Jahren30,66 %++2,92 %+6,57 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Erwachsenen zwischen 50 und 65 Jahren7,30 %+-20,83 %+33,21 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Senioren ab 65 Jahre8,76 %++23,50 %+155,77 %0,00 %
Abbildung: Verteilung der Fortzüge nach Altersgruppen
Tabelle: Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Frauen)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Auszügen an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre10*-33,33 %-23,08 %-11,54 %
Anzahl von Auszügen an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren24*+118,18 %+26,32 %+13,16 %
Anzahl von Auszügen an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren5*-44,44 %-58,33 %-29,17 %
Anzahl von Auszügen an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren16*0,00 %-27,27 %-13,64 %
Anzahl von Auszügen an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren2*-66,67 %-33,33 %-16,67 %
Anzahl von Auszügen an Seniorinnen ab 65 Jahre7*0,00 %+133,33 %+66,67 %
Tabelle: Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Männer)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Auszügen an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre8*-20,00 %-57,89 %-28,95 %
Anzahl von Auszügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren15*-11,76 %-6,25 %-3,13 %
Anzahl von Auszügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren11*-21,43 %-8,33 %-4,17 %
Anzahl von Auszügen an Männern zwischen 30 und 50 Jahren26*0,00 %+30,00 %+15,00 %
Anzahl von Auszügen an Männern zwischen 50 und 65 Jahren8*+14,29 %+60,00 %+30,00 %
Anzahl von Auszügen an männlichen Senioren ab 65 Jahre5*+66,67 %+150,00 %+75,00 %
Tabelle: Verteilung der Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Frauen)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Auszügen an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre15,63 %+-33,33 %-13,46 %0,00 %
Anteil von Auszügen an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren37,50 %++118,18 %+42,11 %0,00 %
Anteil von Auszügen an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren7,81 %+-44,44 %-53,13 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren25,00 %+0,00 %-18,18 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren3,13 %+-66,67 %-25,00 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Seniorinnen ab 65 Jahre10,94 %+0,00 %+162,50 %0,00 %
Tabelle: Verteilung der Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Männer)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Auszügen an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre10,96 %+-15,62 %-57,32 %0,00 %
Anteil von Auszügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren20,55 %+-6,93 %-4,97 %0,00 %
Anteil von Auszügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren15,07 %+-17,12 %-7,08 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Männern zwischen 30 und 50 Jahren35,62 %++5,48 %+31,78 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Männern zwischen 50 und 65 Jahren10,96 %++20,55 %+62,19 %0,00 %
Anteil von Auszügen an männlichen Senioren ab 65 Jahre6,85 %++75,80 %+153,42 %0,00 %
Tabelle: Anteil der Frauen an den Fortzügen eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre55,56 %+-7,41 %+36,75 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren61,54 %++56,64 %+13,36 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren31,25 %+-20,14 %-37,50 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren38,10 %+0,00 %-27,27 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren20,00 %+-56,67 %-46,67 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an Seniorinnen ab 65 Jahre58,33 %+-16,67 %-2,78 %0,00 %
Tabelle: Anteil der Männer an den Fortzügen eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre44,44 %++11,11 %-25,15 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren38,46 %+-36,65 %-15,87 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren68,75 %++12,95 %+37,50 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an Männern zwischen 30 und 50 Jahren61,90 %+0,00 %+30,00 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an Männern zwischen 50 und 65 Jahren80,00 %++48,57 %+28,00 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an männlichen Senioren ab 65 Jahre41,67 %++38,89 %+4,17 %0,00 %

Umzüge (Zu- Und Fortzüge) für Orte nahe Wiedemar

Entfernung     Einwohner
4,3 km   Zwochau 1.080
7,0 km   Schkeuditz 17.463
7,1 km   Neukyhna 2.379
7,9 km   Kabelsketal 8.976
9,1 km   Landsberg 15.373
10,6 km   Rackwitz 5.025
12,7 km   Delitzsch 26.035
13,6 km   Sandersdorf-Brehna 15.298
15,0 km   Schkopau 11.305
15,9 km   Leuna 14.432

Umzüge (Zu- Und Fortzüge) für Großstädte nahe Wiedemar

Entfernung     Einwohner
16,2 km   Halle (Saale) 233.705
17,9 km   Leipzig 531.809
82,3 km   Magdeburg 232.364
86,3 km   Chemnitz 243.173
98,9 km   Erfurt 206.384
117,7 km   Dresden 529.781
119,5 km   Potsdam 158.902
141,4 km   Berlin 3.501.872
146,8 km   Braunschweig 250.556
190,7 km   Kassel 196.526