«

Sprötau: Steuern



 
 
Die Kategorie-Seite für Sprötau (Steuern)

2. Steuern


2.1. Steuern


2.1.1.
Steuereinnahmen: Summen und Verteilung nach Steuerarten (Sprötau im Verhältnis zu ganz Deutschland)

In Sprötau findet man mit 0,32 Mio. € eine unterdurchschnittliche Summe (Rang 8.090 bei 11.252 insgesamt) an Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen im bundesweiten Vergleich. Zudem findet man hier eine unterdurchschnittliche Summe (8.284. Rang bei 11.249 insgesamt) von Gesamteinnahmen aus Grundsteuer im bundesweiten Vergleich (0,06 Mio. €). Sprötau hat eine [...]
Es gibt in Sprötau mit 29,28% einen überdurchschnittlichen Anteil (Rang 4.122 von insgesamt 11.067) an Einnahmen aus Gewerbesteuer an den Gesamteinnahmen aus allen Steuerarten im bundesweiten Vergleich. Zudem gibt es hier mit 19,94% einen überdurchschnittlichen Prozentsatz (Position 4.581 bei 11.245 insgesamt) an Einnahmen beider Grundsteuerarten zusammen an den gesamten Steuereinnahmen [...]

2.1.2.
Steuereinnahmen: Summen und Verteilung nach Steuerarten (Sprötau im Verhältnis zum Bundesland)

Sprötau verfügt über eine überdurchschnittliche Summe (Platz 361 von 907) an Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen im Bundesland (0,32 Mio. €). Desweiteren gibt es hier mit 0,06 Mio. € eine überdurchschnittliche Summe (391. Position bei 906 insgesamt) an Gesamteinnahmen aus Grundsteuer innerhalb von Thüringen. Die kreisangehörige Gemeinde hat mit +12,41% eine [...]
Sprötau verfügt mit 29,28% über einen überdurchschnittlichen Prozentsatz (328. Platz von 884) von Einnahmen aus Gewerbesteuer an den Gesamteinnahmen aus allen Steuerarten im Land Thüringen. Darüber hinaus findet man hier einen überdurchschnittlichen Anteil (Platz 420 von insgesamt 907) von Einkommenssteuerumlage-Einnahmen an den Gesamt-Steuereinnahmen im Bundesland Thüringen [...]
Tabelle: Steuereinnahmen
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Gesamteinnahmen aus Grundsteuer0,06 Mio. €+0,00 %0,00 %0,00 %
Summe an Nettoeinnahmen aus der Gewerbesteuer (nach Abzug der abzuführenden Umlage)0,09 Mio. €*-4,08 %-22,95 %-7,65 %
Summe an Einnahmen aus der Umlage der Einkommenssteuer0,15 Mio. €*+12,41 %+7,69 %+2,56 %
Summe an Einnahmen aus der Umlage der Umsatzsteuer (= Mehrwertsteuer)0,01 Mio. €*0,00 %0,00 %0,00 %
Summe an Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen0,32 Mio. €+0,00 %0,00 %0,00 %
Abbildung: Steuereinnahmen nach Steuerarten

2.1.3.
Steuereinnahmen: Summen und Verteilung nach Steuerarten (Sprötau im Verhältnis zum Landkreis)

In Sprötau findet man mit 0,32 Mio. € eine überdurchschnittliche Summe (18. Platz von 55) von Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen innerhalb von Sömmerda. Desweiteren liegt hier mit 0,06 Mio. € eine überdurchschnittliche Summe (Platz 27 von insgesamt 55) von Gesamteinnahmen aus Grundsteuer innerhalb von Sömmerda vor. Die Gemeinde hat mit +12,41% eine [...]
In Sprötau gibt es mit 29,28% einen überdurchschnittlichen Prozentsatz (23. Rang von insgesamt 55) von Einnahmen aus Gewerbesteuer an den Gesamteinnahmen aus allen Steuerarten im Landkreis. Außerdem liegt hier mit 2,80% ein unterdurchschnittliche Anteil (Position 27 von 51) von Einnahmen aus der Umsatzsteuerumlage an den Gesamt-Steuereinnahmen innerhalb von Sömmerda vor. Man findet [...]
Tabelle: Verteilung der Steuereinnahmen auf Steuerarten
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Einnahmen beider Grundsteuerarten zusammen an den gesamten Steuereinnahmen19,94 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einnahmen aus Gewerbesteuer an den Gesamteinnahmen aus allen Steuerarten29,28 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einkommenssteuerumlage-Einnahmen an den Gesamt-Steuereinnahmen47,98 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einnahmen aus der Umsatzsteuerumlage an den Gesamt-Steuereinnahmen2,80 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Abbildung: Verteilung der Steuereinnahmen auf Steuerarten

2.1.4.
Steuereinnahmen: Grund- und Gewerbesteuer (Sprötau im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Die Stadt hat eine positive aktuelle Veränderung (561. Rang von 11.328 insgesamt) in der Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke im Vergleich von ganz Deutschland (+37,50%). Desweiteren gibt es eine überdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr (Position 2.681 bei 11.328 insgesamt) bei der Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der [...]
Sprötau hat mit +12,50% eine gute kurzfristige Entwicklung (Rang 513 von 11.328 insgesamt) bei der Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für Baugrundstücke im bundesweiten Vergleich. Außerdem gibt es hier eine unterdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (Rang 8.573 von insgesamt 11.328) in der Summe von Grundbeträgen der Gewerbesteuer im bundesweiten Vergleich (-21,62%). Die [...]

2.1.5.
Steuereinnahmen: Grund- und Gewerbesteuer (Sprötau im Verhältnis zum Bundesland)

Die Siedlung hat eine überdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr (Rang 176 von 907 insgesamt) in der Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke innerhalb von Thüringen (+37,50%). Außerdem gibt es eine unterdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (Rang 546 von 907 insgesamt) bei der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der [...]
Sprötau hat mit +12,50% eine recht positive Veränderung zum Vorjahr (79. Platz von 907) in der Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für Baugrundstücke im Land Thüringen. Ferner gibt es hier eine unterdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (Platz 603 von insgesamt 907) in der Summe an Grundbeträgen der Gewerbesteuer im Bundesland Thüringen (-21,62%). Die Siedlung hat mit 0,00 [...]
Tabelle: Grund- und Gewerbesteuer eines Jahres (Ist-Aufkommen)
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke0,01 Mio. €*+37,50 %+57,14 %+19,05 %
Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für Baugrundstücke0,05 Mio. €*+8,16 %+10,42 %+3,47 %
Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Gewerbesteuer0,10 Mio. €*-6,31 %-22,96 %-7,65 %
Tabelle: Grund- und Gewerbesteuer eines Jahres (Grundbeträge)
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke0,00 Mio. €*0,00 %0,00 %0,00 %
Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für Baugrundstücke0,02 Mio. €*+12,50 %+12,50 %+4,17 %
Summe an Grundbeträgen der Gewerbesteuer0,03 Mio. €*-21,62 %-35,56 %-11,85 %

2.1.6.
Steuereinnahmen: Grund- und Gewerbesteuer (Sprötau im Verhältnis zum Landkreis)

Sprötau hat eine überdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (9. Position von 55 insgesamt) bei der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke im Kreis (+37,50%). Zudem gibt es hier mit +8,16% eine überdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (Position 24 von insgesamt 55) bei der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer [...]
Das Dorf hat mit +12,50% die sechstbeste kurzfristige Entwicklung bei der Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für Baugrundstücke im Kreis Sömmerda. Darüber hinaus gibt es mit -21,62% eine unterdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (Platz 39 von 55) bei der Summe von Grundbeträgen der Gewerbesteuer innerhalb von Sömmerda. Sprötau hat mit 0,00% eine unterdurchschnittliche [...]
Tabelle: Anteile der Grund- und Gewerbesteuer
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Einnahmen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke an den Gesamt-Einnahmen aus Grund- und Gewerbesteuer6,55 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einnahmen der Grundsteuer für Baugrund an den Gesamt-Einnahmen aus Grund- und Gewerbesteuer31,55 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Gewerbesteuer-Einnahmen an den Gesamt-Einnahmen aus Grund- und Gewerbesteuer61,90 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Tabelle: Grund- und Gewerbesteuer Hebesätze
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Grundsteuer-Hebesatz für landwirschaftliche Grundstücke271,00 %*+35,50 %+35,50 %+11,83 %
Grundsteuer-Hebesatz für Baugrundstücke300,00 %*0,00 %0,00 %0,00 %
Gewerbesteuer-Hebesatz357,00 %*+19,00 %+19,00 %+6,33 %
Tabelle: Umlage der Gewerbesteuer
   Entwicklung+
BeschreibungWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Nettoeinnahmen aus der Gewerbesteuer (nach Abzug der abzuführenden Umlage)0,09 Mio. €*-4,08 %-22,95 %-7,65 %
Summe an ins Umlagesystem abzuführenden Gewerbesteuereinnahmen0,01 Mio. €*-23,08 %-28,57 %-9,52 %
Anteil an ins Umlagesystem abzuführenden Gewerbesteuereinnahmen9,62 %+-17,90 %-7,28 %0,00 %
Tabelle: Anteile der Grundsteuer-Arten
   Entwicklung+
Grundsteuer-ArtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Einnahmen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke an den Gesamt-Einnahmen aus Grundsteuer17,19 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einnahmen der Grundsteuer für Baugrund an den Gesamt-Einnahmen aus Grundsteuer82,81 %+0,00 %0,00 %0,00 %

Steuern für Orte nahe Sprötau

Entfernung     Einwohner
3,0 km   Vogelsberg 688
4,2 km   Vippachedelhausen 589
4,3 km   Schloßvippach 1.377
4,8 km   Kleinbrembach 317
6,0 km   Neumark 469
6,0 km   Markvippach 539
6,4 km   Sömmerda 19.817
6,4 km   Kleinneuhausen 414
6,9 km   Großneuhausen 696
7,2 km   Eckstedt 594

Steuern für Großstädte nahe Sprötau

Entfernung     Einwohner
20,8 km   Erfurt 206.384
66,6 km   Halle (Saale) 233.705
84,8 km   Leipzig 531.809
114,0 km   Magdeburg 232.364
122,3 km   Kassel 196.526
124,5 km   Chemnitz 243.173
135,8 km   Braunschweig 250.556
171,8 km   Hannover 525.875
179,2 km   Dresden 529.781
186,5 km   Nürnberg 510.602