«

Schneverdingen: Einwohner



 
 
Die Kategorie-Seite für Schneverdingen (Einwohner)

1. Einwohner


1.1. Einwohner


1.1.1.
Einwohnerzahlen gesamt und Verteilung nach Geschlecht (Schneverdingen im Verhältnis zu ganz Deutschland)

In Schneverdingen gibt es mit 18.864 eine recht große Anzahl (Platz 746 bei 11.328 insgesamt) von Einwohnern im bundesweiten Vergleich. Außerdem findet man hier mit 9.521 eine recht hohe Anzahl (Platz 757 von insgesamt 11.328) von weiblichen Einwohnern im Vergleich von ganz Deutschland. In dieser Stadt findet man eine recht große Anzahl (739. Position von 11.328) an männlichen [...]
Es gibt in Schneverdingen einen überdurchschnittlichen Anteil (Platz 4.537 von 11.252 insgesamt) an weiblichen Bewohnern im bundesweiten Vergleich (50,47%). Zudem liegt hier ein unterdurchschnittliche Anteil (6.716. Platz von 11.252 insgesamt) an Männern im Vergleich von ganz Deutschland (49,53%) vor. Schneverdingen hat eine überdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (Rang 4.538 [...]
Tabelle: Einwohner nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an Frauen9.521*+0,20 %-0,90 %-0,30 %
Anzahl an Männern9.343*+0,09 %-0,50 %-0,17 %
Anzahl an Einwohnern18.864*+0,14 %-0,70 %-0,23 %

1.1.2.
Einwohnerzahlen gesamt und Verteilung nach Geschlecht (Schneverdingen im Verhältnis zum Bundesland)

In Schneverdingen gibt es mit 18.864 eine recht große Menge (Rang 97 von 1.033 insgesamt) an Einwohnern im Bundesland. Darüber hinaus gibt es hier eine recht hohe Anzahl (Platz 98 bei 1.033 insgesamt) von weiblichen Bewohnern innerhalb von Niedersachsen (9.521). Die kleine Stadt verfügt über eine recht hohe Anzahl (Platz 97 von 1.033) von männlichen Bewohnern innerhalb von [...]
Schneverdingen hat mit 50,47% einen überdurchschnittlichen Prozentsatz (429. Platz von insgesamt 1.010) von weiblichen Einwohnern im Bundesland. Zudem findet man hier einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (Position 582 von 1.010 insgesamt) von männlichen Bewohnern im Land Niedersachsen (49,53%). Schneverdingen hat mit +0,06% eine überdurchschnittliche kurzfristige Veränderung [...]
Abbildung: Verteilung der Einwohner nach Geschlecht

1.1.3.
Einwohnerzahlen gesamt und Verteilung nach Geschlecht (Schneverdingen im Verhältnis zum Landkreis)

Schneverdingen hat mit 18.864 die dritthöchste Menge von Einwohnern im Kreis Heidekreis. Desweiteren hat man hier die drittgrößte Menge von weiblichen Einwohnern innerhalb von Heidekreis (9.521). Es gibt in der Stadt die drittgrößte Menge an Männern im Landkreis Heidekreis (9.343). Schneverdingen hat mit +0,14% die fünftbeste kurzfristige Entwicklung in der Menge an [...]
In Schneverdingen findet man einen überdurchschnittlichen Anteil (Platz 11 bei 24 insgesamt) an weiblichen Bewohnern im Kreis (50,47%). Desweiteren hat man hier einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (14. Rang von insgesamt 24) an männlichen Einwohnern innerhalb von Heidekreis (49,53%). Die Kleinstadt hat mit +0,06% eine unterdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr (Rang 12 von [...]
Tabelle: Verteilung der Einwohner nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Frauen50,47 %++0,06 %-0,20 %-0,07 %
Anteil an Männern49,53 %+-0,06 %+0,20 %+0,07 %

1.1.4.
Einwohner nach Altersgruppen und Geschlecht (Schneverdingen im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Schneverdingen hat mit 672 eine recht große Anzahl (625. Rang von 11.328 insgesamt) von Jugendlichen mit einem Alter zwischen 15 und 18 Jahren im Vergleich von ganz Deutschland. Fernerhin liegt hier eine recht hohe Menge (Platz 655 von 11.328) an Jugendlichen mit einem Alter zwischen 18 und 20 Jahren im bundesweiten Vergleich (453) vor. Die kleine Stadt hat eine recht große Anzahl [...]
Abbildung: Alterspyramide der Einwohner (klassische Altersgruppen)
Tabelle: Einwohner nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an Babies bis 3 Jahre438*0,00 %-6,21 %-2,07 %
Anzahl an Kindern zwischen 3 und 6 Jahren477*+1,27 %-3,25 %-1,08 %
Anzahl an Kindern zwischen 6 und 10 Jahren704*+0,72 %-10,32 %-3,44 %
Anzahl an Kindern zwischen 10 und 15 Jahren1.016*-3,70 %-6,62 %-2,21 %
Anzahl an Teenagern zwischen 15 und 18 Jahren672*-6,54 %-5,08 %-1,69 %
Anzahl an Teenagern zwischen 18 und 20 Jahren453*+6,09 %-6,40 %-2,13 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 20 und 25 Jahren936*-2,90 %+0,65 %+0,22 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren938*+2,85 %+7,45 %+2,48 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 30 und 35 Jahren867*+1,29 %-2,69 %-0,90 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 35 und 40 Jahren980*-9,09 %-23,68 %-7,89 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 40 und 45 Jahren1.500*-3,97 %-11,24 %-3,75 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 45 und 50 Jahren1.688*+3,05 %+6,70 %+2,23 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 50 und 55 Jahren1.461*+3,54 %+19,46 %+6,49 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 55 und 60 Jahren1.204*+0,75 %-1,63 %-0,54 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 60 und 65 Jahren1.186*+8,01 %+24,71 %+8,24 %
Anzahl an Senioren zwischen 65 und 75 Jahren2.335*-3,07 %-8,07 %-2,69 %
Anzahl an Senioren ab 75 Jahre2.009*+5,46 %+12,61 %+4,20 %

1.1.5.
Einwohner nach Altersgruppen und Geschlecht (Schneverdingen im Verhältnis zum Bundesland)

Schneverdingen hat eine recht große Anzahl (87. Position bei 1.033 insgesamt) von Einwohnern im Alter von mehr als 75 Jahren im Vergleich von ganz Niedersachsen (2.009). Außerdem hat man hier eine recht hohe Anzahl (88. Position von 1.033 insgesamt) von Senioren in der Altersgruppe 65-75 Jahre im Land (2.335). In dieser Stadt gibt es eine recht hohe Anzahl (Rang 90 von 1.033 [...]
Tabelle: Weibliche Einwohner nach Altersgruppen (gleichmäßige Alterspyramide)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamt
Anzahl an Mädchen bis 15 Jahre1.305+-2,29 %-7,40 %
Anzahl an jüngeren Frauen zwischen 15 und 25 Jahren942+-0,72 %-1,72 %
Anzahl an Frauen zwischen 25 und 35 Jahren923++4,18 %+3,83 %
Anzahl an Frauen zwischen 35 und 45 Jahren1.220+-6,81 %-18,75 %
Anzahl an Frauen zwischen 45 und 55 Jahren1.559++2,05 %+12,87 %
Anzahl an Frauen zwischen 55 und 65 Jahren1.192++6,29 %+11,99 %
Anzahl an Frauen zwischen 65 und 75 Jahren1.208+-3,28 %-8,69 %
Anzahl an Frauen ab 75 Jahre1.172++4,83 %+10,05 %
Abbildung: Alterspyramide der Einwohner (gleichmäßige Altersgruppen)
Tabelle: Verteilung aller Einwohner nach Altersgruppen (gleichmäßige Alterspyramide)
   Entwicklung+
Altersgruppe und GeschlechtWertVorjahrGesamt
Anteil an Mädchen bis 15 Jahre6,92 %+-2,43 %-6,74 %
Anteil an jüngeren Frauen zwischen 15 und 25 Jahren4,99 %+-0,86 %-1,03 %
Anteil an Frauen zwischen 25 und 35 Jahren4,89 %++4,03 %+4,57 %
Anteil an Frauen zwischen 35 und 45 Jahren6,47 %+-6,95 %-18,18 %
Anteil an Frauen zwischen 45 und 55 Jahren8,26 %++1,91 %+13,66 %
Anteil an Frauen zwischen 55 und 65 Jahren6,32 %++6,13 %+12,78 %
Anteil an Frauen zwischen 65 und 75 Jahren6,40 %+-3,42 %-8,05 %
Anteil an Frauen ab 75 Jahre6,21 %++4,68 %+10,82 %
Anteil an Jungen bis 15 Jahre7,05 %++1,22 %-4,89 %
Anteil an jüngeren Männern zwischen 15 und 25 Jahren5,93 %+-1,55 %-4,16 %
Anteil an Männern zwischen 25 und 35 Jahren4,68 %+-0,09 %+1,64 %
Anteil an Männern zwischen 35 und 45 Jahren6,68 %+-6,28 %-15,58 %
Anteil an Männern zwischen 45 und 55 Jahren8,43 %++4,37 %+14,09 %
Anteil an Männern zwischen 55 und 65 Jahren6,35 %++2,41 %+11,94 %
Anteil an Männern zwischen 65 und 75 Jahren5,97 %+-2,98 %-6,74 %
Anteil an Männern ab 75 Jahre4,44 %++6,20 %+17,23 %

1.1.6.
Einwohner nach Altersgruppen und Geschlecht (Schneverdingen im Verhältnis zum Landkreis)

Schneverdingen hat die dritthöchste Menge von Erwachsenen im Alter von 50-55 Jahren innerhalb von Heidekreis (1.461). Desweiteren gibt es hier die drittgrößte Anzahl an Erwachsenen mit einem Alter von 45-50 Jahren im Landkreis Heidekreis (1.688). Die kleine Stadt verfügt über die drittgrößte Menge an Erwachsenen im Alter zwischen 40 und 45 Jahren im Landkreis [...]
Tabelle: Einwohner nach soziologischen Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamt
Anzahl an Babies bis 3 Jahre438+0,00 %-6,21 %
Anzahl an Kindern zwischen 3 und 15 Jahren2.197+-0,57 %-6,73 %
Anzahl an Teenagern zwischen 15 und 20 Jahren1.125+-0,22 %-5,74 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 20 und 55 Jahren8.370+-0,75 %-0,48 %
Anzahl an Senioren ab 55 Jahre6.734++2,79 %+6,90 %
Tabelle: Verteilung der Einwohner nach soziologischen Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamt
Anteil an Babies bis 3 Jahre2,32 %+-0,14 %-5,55 %
Anteil an Kindern zwischen 3 und 15 Jahren11,65 %+-0,71 %-6,07 %
Anteil an Teenagern zwischen 15 und 20 Jahren5,96 %+-0,37 %-5,08 %
Anteil an Erwachsenen zwischen 20 und 55 Jahren44,37 %+-0,89 %+0,22 %
Anteil an Senioren ab 55 Jahre35,70 %++2,64 %+7,66 %
Abbildung: Verteilung der Einwohner nach Altersgruppen
Tabelle: Weibliche Einwohner nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an weiblichen Babies bis 3 Jahre206*-3,29 %-5,07 %-1,69 %
Anzahl an Mädchen zwischen 3 und 6 Jahren229*-2,55 %-11,58 %-3,86 %
Anzahl an Mädchen zwischen 6 und 10 Jahren370*+3,06 %-7,27 %-2,42 %
Anzahl an Kindern zwischen 10 und 15 Jahren500*-6,37 %-5,66 %-1,89 %
Anzahl an Mädchen zwischen 10 und 15 Jahren325*-2,11 %-3,27 %-1,09 %
Anzahl an jüngeren Frauen zwischen 18 und 20 Jahren218*+3,81 %+5,31 %+1,77 %
Anzahl an jüngeren Frauen zwischen 20 und 25 Jahren399*-3,86 %-7,21 %-2,40 %
Anzahl an Frauen zwischen 25 und 30 Jahren473*+1,72 %+6,77 %+2,26 %
Anzahl an Frauen zwischen 30 und 35 Jahren450*+6,64 %+0,90 %+0,30 %
Anzahl an Frauen zwischen 35 und 40 Jahren495*-10,81 %-24,54 %-8,18 %
Anzahl an Frauen zwischen 40 und 45 Jahren725*-2,82 %-12,97 %-4,32 %
Anzahl an Frauen zwischen 45 und 50 Jahren854*+3,39 %+9,21 %+3,07 %
Anzahl an Frauen zwischen 50 und 55 Jahren705*+0,71 %+16,53 %+5,51 %
Anzahl an Frauen zwischen 55 und 60 Jahren596*+2,41 %+0,34 %+0,11 %
Anzahl an Frauen zwischen 60 und 65 Jahren596*+10,17 %+23,65 %+7,88 %
Anzahl an Frauen zwischen 65 und 75 Jahren1.208*-3,28 %-8,69 %-2,90 %
Anzahl an Frauen ab 75 Jahre1.172*+4,83 %+10,05 %+3,35 %
Tabelle: Männliche Einwohner nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an männlichen Babies bis 3 Jahre232*+3,11 %-7,20 %-2,40 %
Anzahl an Jungen zwischen 3 und 6 Jahren248*+5,08 %+5,98 %+1,99 %
Anzahl an Jungen zwischen 6 und 10 Jahren334*-1,76 %-13,47 %-4,49 %
Anzahl an Jungen zwischen 10 und 15 Jahren516*-0,96 %-7,53 %-2,51 %
Anzahl an männlichen Teenagern zwischen 15 und 18 Jahren347*-10,34 %-6,72 %-2,24 %
Anzahl an jüngeren Männern zwischen 18 und 20 Jahren235*+8,29 %-15,16 %-5,05 %
Anzahl an jüngeren Männern zwischen 20 und 25 Jahren537*-2,19 %+7,40 %+2,47 %
Anzahl an Männern zwischen 25 und 30 Jahren465*+4,03 %+8,14 %+2,71 %
Anzahl an Männern zwischen 30 und 35 Jahren417*-3,92 %-6,29 %-2,10 %
Anzahl an Männern zwischen 35 und 40 Jahren485*-7,27 %-22,77 %-7,59 %
Anzahl an Männern zwischen 40 und 45 Jahren775*-5,02 %-9,57 %-3,19 %
Anzahl an Männern zwischen 45 und 50 Jahren834*+2,71 %+4,25 %+1,42 %
Anzahl an Männern zwischen 50 und 55 Jahren756*+6,33 %+22,33 %+7,44 %
Anzahl an Männern zwischen 55 und 60 Jahren608*-0,82 %-3,49 %-1,16 %
Anzahl an Männern zwischen 60 und 65 Jahren590*+5,92 %+25,80 %+8,60 %
Anzahl an Männern zwischen 65 und 75 Jahren1.127*-2,84 %-7,40 %-2,47 %
Anzahl an Männern ab 75 Jahre837*+6,35 %+16,41 %+5,47 %

Einwohner für Orte nahe Schneverdingen

Entfernung     Einwohner
9,2 km   Neuenkirchen 5.605
11,6 km   Fintel 2.879
12,4 km   Hemslingen 1.505
12,5 km   Otter 1.611
13,4 km   Undeloh 974
13,8 km   Welle 1.231
14,1 km   Bispingen 6.201
14,2 km   Vahlde 683
14,9 km   Soltau 21.672
15,2 km   Handeloh 2.438

Einwohner für Großstädte nahe Schneverdingen

Entfernung     Einwohner
48,5 km   Hamburg 1.798.836
67,2 km   Bremen 548.319
81,8 km   Hannover 525.875
103,2 km   Lübeck 210.577
104,7 km   Oldenburg (Oldenburg) 162.481
105,8 km   Braunschweig 250.556
136,4 km   Kiel 242.041
148,7 km   Bielefeld 323.395
150,3 km   Osnabrück 165.021
167,3 km   Magdeburg 232.364