«

Nienstädt: Bundestagswahl



 
 
Die Kategorie-Seite für Nienstädt (Bundestagswahl)

1. Bundestagswahlen


1.1. Bundestagswahl (Sonntag, 22. September 2013)


1.1.1.
Letzte Bundestagswahl: Wahlergebnis und Stimmenanzahlen (Zweitstimmen) (Nienstädt im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Desweiteren hat man hier einen unterdurchschnittlichen Stimmanteil (Platz 3.934 von insgesamt 4.493) für sonstige Parteien im Vergleich von ganz Deutschland (8,29%). In Nienstädt liegt mit 4,32% ein unterdurchschnittliche Stimmanteil (2.613. Position bei 4.493 insgesamt) zugunsten der Linken im bundesweiten Vergleich vor. Ferner gibt es mit 2,20% einen unterdurchschnittlichen [...]

1.1.2.
Letzte Bundestagswahl: Wahlergebnis und Stimmenanzahlen (Zweitstimmen) (Nienstädt im Verhältnis zum Bundesland)

Ansonsten findet man hier einen überdurchschnittlichen Stimmanteil (Position 134 von 415 insgesamt) für sonstige Parteien im Land (8,29%). In Nienstädt liegt mit 4,32% ein unterdurchschnittliche Stimmanteil (239. Rang von 415 insgesamt) zugunsten der Linken im Land vor. Ansonsten gibt es mit 2,20% einen unterdurchschnittlichen Stimmanteil (412. Position bei 415 insgesamt) für die [...]
Tabelle: Wahlergebnis der letzten Wahl
   Entwicklung+
ParteiWertVorjahrGesamt
Stimmanteil für die CDU/CSU35,03 %++37,92 %+37,92 %
Stimmanteil für die SPD40,96 %++4,86 %+4,86 %
Stimmanteil für die Grünen9,20 %+-25,38 %-25,38 %
Stimmanteil für die FPD2,20 %+-79,07 %-79,07 %
Stimmanteil für die Linken4,32 %+-42,91 %-42,91 %
Stimmanteil für die sonstigen Parteien8,29 %++61,56 %+61,56 %
Abbildung: Wahlergebnis der letzten Wahl

1.1.3.
Letzte Bundestagswahl: Wahlergebnis und Stimmenanzahlen (Zweitstimmen) (Nienstädt im Verhältnis zum Landkreis)

Außerdem liegt hier der sechstgrößte Stimmanteil für sonstige Parteien im Kreis (8,29%) vor. Außerdem gibt es mit 2,20% einen unterdurchschnittlichen Stimmanteil (Rang 12 bei 12 insgesamt) für die FPD im Landkreis. Nienstädt hat mit 4,32% einen unterdurchschnittlichen Stimmanteil (8. Rang von insgesamt 12) zugunsten der Linken im Landkreis. Die Verwaltungsgemeinschaft [...]
Tabelle: Anzahl der Stimmen für die letzte Wahl
   Entwicklung+
ParteiWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an Stimmen für die CDU/CSU1.863*+28,93 %+28,93 %+28,93 %
Anzahl an Stimmen für die SPD2.178*-1,98 %-1,98 %-1,98 %
Anzahl an Stimmen für die Grünen489*-30,24 %-30,24 %-30,24 %
Anzahl an Stimmen für die FPD117*-80,43 %-80,43 %-80,43 %
Anzahl an Stimmen für die Linken230*-46,64 %-46,64 %-46,64 %
Anzahl an Stimmen für die sonstigen Parteien441*+51,03 %+51,03 %+51,03 %

1.1.4.
Letzte Bundestagswahl: Wahlbeteiligung, gültige und ungültige Stimmen (Zweitstimmen) (Nienstädt im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Man findet in der Verwaltungsgemeinschaft mit 21 eine überdurchschnittliche Menge (1.515. Rang bei 4.493 insgesamt) an ungültigen Stimmen je 1.000 abgegebenen Stimmen im bundesweiten Vergleich. Außerdem liegt hier mit 116 eine überdurchschnittliche Anzahl (1.759. Rang von 4.493 insgesamt) an ungültigen Stimmen im bundesweiten Vergleich vor. In Nienstädt liegt eine [...]

1.1.5.
Letzte Bundestagswahl: Wahlbeteiligung, gültige und ungültige Stimmen (Zweitstimmen) (Nienstädt im Verhältnis zum Bundesland)

In der Verwaltungsgemeinschaft liegt eine überdurchschnittliche Menge (91. Position von 415) von ungültigen Stimmen je 1.000 abgegebenen Stimmen im Bundesland vor (21). Überdies findet man hier eine überdurchschnittliche Anzahl (Platz 165 von 415 insgesamt) von ungültigen Stimmen im Bundesland (116). Nienstädt hat eine unterdurchschnittliche Anzahl (273. Rang bei 415 [...]
Tabelle: Übersicht Wahlbeteiligung und Stimmen für die letzte Wahl
   Entwicklung+
BeschreibungWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Wahlbeteiligung66,03 %*-2,58 %-2,58 %-2,58 %
Anzahl an Wahlberechtigen8.230*-2,23 %-2,23 %-2,23 %
Anzahl an insgesamt abgegebenen Stimmen5.434+---
Anzahl an gültigen Stimmen5.318*-6,52 %-6,52 %-6,52 %
Anzahl an ungültigen Stimmen116+---
Anzahl an ungültigen Stimmen je 1.000 abgegebenen Stimmen21+---

1.1.6.
Letzte Bundestagswahl: Wahlbeteiligung, gültige und ungültige Stimmen (Zweitstimmen) (Nienstädt im Verhältnis zum Landkreis)

Die Verwaltungsgemeinschaft verfügt mit 21 über die vierthöchste Menge an ungültigen Stimmen je 1.000 abgegebenen Stimmen im Kreis. Ferner liegt hier mit 116 die fünfthöchste Anzahl an ungültigen Stimmen innerhalb von Schaumburg vor. Man findet in Nienstädt die sechsthöchste Anzahl an insgesamt abgegebenen Stimmen im Landkreis Schaumburg [...]