«

Nienstädt: Arbeitnehmer am Arbeitsort



 
 
Die Kategorie-Seite für Nienstädt (Arbeitnehmer Am Arbeitsort)

2. Beschäftigung


2.2. Arbeitnehmer am Arbeitsort


2.2.1.
Arbeitnehmer am Arbeitsort nach Geschlecht (Nienstädt im Verhältnis zu ganz Deutschland)

In Nienstädt liegt mit 1.422 eine unterdurchschnittliche Anzahl (2.559. Rang von 4.271) an Arbeitnehmern innerhalb des Arbeitsorts im bundesweiten Vergleich vor. Die Verwaltungsgemeinschaft hat eine unterdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (2.905. Rang von insgesamt 4.277) in der Anzahl von männlichen Arbeitnehmern am Arbeitsort im Vergleich von ganz Deutschland [...]
In Nienstädt liegt mit 57,38% ein überdurchschnittliche Prozentsatz (1.951. Rang bei 4.271 insgesamt) an männlichen Arbeitnehmern am Arbeitsort im bundesweiten Vergleich vor. Außerdem liegt hier mit 42,62% ein unterdurchschnittliche Anteil (2.321. Rang bei 4.271 insgesamt) an weiblichen Arbeitnehmern am Arbeitsort im bundesweiten Vergleich [...]

2.2.2.
Arbeitnehmer am Arbeitsort nach Geschlecht (Nienstädt im Verhältnis zum Bundesland)

Nienstädt verfügt über eine unterdurchschnittliche Menge (299. Rang von insgesamt 411) an Arbeitnehmern innerhalb des Arbeitsorts im Land (1.422). Die Verwaltungsgemeinschaft hat mit -0,63% eine unterdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr (Platz 320 von 413 insgesamt) bei der Anzahl von männlichen Arbeitnehmern am Arbeitsort im Bundesland. Ansonsten gibt es eine [...]
In Nienstädt liegt mit 57,38% ein überdurchschnittliche Prozentsatz (Rang 165 von 411) von männlichen Arbeitnehmern am Arbeitsort im Land Niedersachsen vor. Außerdem hat man hier einen unterdurchschnittlichen Anteil (Rang 247 von 411) an weiblichen Arbeitnehmern am Arbeitsort im Land [...]
Tabelle: Arbeitnehmer im Arbeitsort nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an weiblichen Arbeitnehmern am Arbeitsort559*-3,12 %-7,76 %-3,88 %
Anzahl an männlichen Arbeitnehmern am Arbeitsort795*-0,63 %-2,57 %-1,29 %
Anzahl an Arbeitnehmern innerhalb des Arbeitsorts1.422+0,00 %0,00 %0,00 %

2.2.3.
Arbeitnehmer am Arbeitsort nach Geschlecht (Nienstädt im Verhältnis zum Landkreis)

Nienstädt verfügt mit 1.422 über eine unterdurchschnittliche Anzahl (8. Platz von 12) an Arbeitnehmern innerhalb des Arbeitsorts innerhalb von Schaumburg. Nienstädt hat mit -3,12% eine unterdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr (10. Platz bei 12 insgesamt) in der Anzahl von weiblichen Arbeitnehmern am Arbeitsort im Kreis. Außerdem gibt es hier eine unterdurchschnittliche [...]
In Nienstädt gibt es mit 57,38% den vierthöchsten Anteil von männlichen Arbeitnehmern am Arbeitsort innerhalb von Schaumburg. Außerdem hat man hier mit 42,62% einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (Position 9 von 12) von weiblichen Arbeitnehmern am Arbeitsort im Vergleich von ganz [...]
Tabelle: Verteilung der Arbeitnehmer nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an weiblichen Arbeitnehmern am Arbeitsort42,62 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an männlichen Arbeitnehmern am Arbeitsort57,38 %+0,00 %0,00 %0,00 %

2.2.4.
Arbeitnehmer ausländischer Herkunft am Arbeitsort (Nienstädt im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Die Verwaltungsgemeinschaft hat mit -2,63% eine unterdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (Platz 3.087 bei 4.277 insgesamt) in der Menge von Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Arbeitsorts im bundesweiten Vergleich. Zudem gibt es mit +19,05% eine überdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (1.029. Position von 4.277) bei der Menge von männlichen ausländischen [...]
Nienstädt verfügt über einen überdurchschnittlichen Anteil (Platz 1.281 von 3.418 insgesamt) an weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Arbeitsort im Vergleich von ganz Deutschland (37,50%). Fernerhin findet man hier einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (Platz 2.766 von 3.574 insgesamt) von männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Arbeitsort im bundesweiten Vergleich [...]
Nienstädt hat einen unterdurchschnittlichen Anteil (Rang 2.627 von insgesamt 4.009) von Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Wohnorts bezogen auf alle Arbeitnehmer des Wohnorts im bundesweiten Vergleich (2,81%). Überdies liegt hier mit 2,48% ein unterdurchschnittliche Prozentsatz (Platz 2.211 von insgesamt 3.419) von weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Arbeitsort [...]

2.2.5.
Arbeitnehmer ausländischer Herkunft am Arbeitsort (Nienstädt im Verhältnis zum Bundesland)

Die Verwaltungsgemeinschaft hat mit -2,63% eine unterdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (Platz 301 von 413) in der Anzahl von Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Arbeitsorts im Land. Fernerhin gibt es mit +19,05% eine überdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (91. Platz von 413) bei der Anzahl von männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Arbeitsort im [...]
Nienstädt verfügt über einen überdurchschnittlichen Prozentsatz (132. Platz von 379) an weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Arbeitsort im Bundesland Niedersachsen (37,50%). Überdies findet man hier einen unterdurchschnittlichen Anteil (Rang 333 von insgesamt 403) von männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Arbeitsort im Bundesland (55,00%). Die [...]
Es gibt in Nienstädt mit 2,81% einen unterdurchschnittlichen Anteil (219. Platz bei 408 insgesamt) an Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Wohnorts bezogen auf alle Arbeitnehmer des Wohnorts im Vergleich von ganz Niedersachsen. Zudem findet man hier mit 2,48% einen überdurchschnittlichen Prozentsatz (156. Rang bei 379 insgesamt) von weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am [...]
Tabelle: Arbeitnehmer ausländischer Herkunft am Arbeitsort nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Arbeitsort12*-25,00 %-20,00 %-10,00 %
Anzahl an männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Arbeitsort25*+19,05 %+13,64 %+6,82 %
Anzahl an Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Arbeitsorts37*-2,63 %-7,50 %-3,75 %
Abbildung: Arbeitnehmer im Arbeitsort nach Geschlecht und Herkunft

2.2.6.
Arbeitnehmer ausländischer Herkunft am Arbeitsort (Nienstädt im Verhältnis zum Landkreis)

Nienstädt hat mit -2,63% eine unterdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (Rang 8 bei 12 insgesamt) bei der Menge von Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Arbeitsorts innerhalb von Schaumburg. Desweiteren gibt es hier mit +19,05% die drittbeste Entwicklung zum Vorjahr bei der Menge von männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Arbeitsort innerhalb von Schaumburg. Die [...]
Nienstädt hat den fünfthöchsten Anteil von weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Arbeitsort innerhalb von Schaumburg (37,50%). Darüber hinaus gibt es hier einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (Rang 9 von 12) an männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Arbeitsort innerhalb von Schaumburg (55,00%). Nienstädt hat mit +22,27% die beste Veränderung zum Vorjahr in dem [...]
In Nienstädt findet man mit 2,81% einen unterdurchschnittlichen Anteil (11. Rang von 12 insgesamt) von Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Wohnorts bezogen auf alle Arbeitnehmer des Wohnorts im Kreis Schaumburg. Ansonsten gibt es hier einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (Rang 7 bei 12 insgesamt) an weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Arbeitsort bezogen auf alle [...]
Tabelle: Verteilung der ausländischen Arbeitnehmer nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Arbeitsort37,50 %+-22,97 %-13,51 %0,00 %
Anteil an männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Arbeitsort55,00 %++22,27 %+22,85 %0,00 %
Tabelle: Anteile der ausländischen Arbeitnehmer an allen Arbeitnehmern nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Arbeitsort bezogen auf alle weiblichen Arbeitnehmer2,48 %+-22,58 %-13,27 %0,00 %
Anteil an männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Arbeitsort bezogen auf alle männlichen Arbeitnehmer2,70 %++19,80 %+16,64 %0,00 %
Anteil an Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Wohnorts bezogen auf alle Arbeitnehmer des Wohnorts2,81 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Abbildung: Geschlechter-Verteilung Arbeitnehmer nach Herkunft