«

Roth bei Prüm: Steuern



 
 
Die Kategorie-Seite für Roth bei Prüm (Steuern)

2. Steuern


2.1. Steuern


2.1.1.
Steuereinnahmen: Summen und Verteilung nach Steuerarten (Roth bei Prüm im Verhältnis zu ganz Deutschland)

In Roth bei Prüm gibt es mit 0,38 Mio. € eine unterdurchschnittliche Summe (7.713. Rang bei 11.252 insgesamt) von Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen im bundesweiten Vergleich. Ferner findet man hier mit 0,03 Mio. € eine unterdurchschnittliche Summe (9.986. Position von insgesamt 11.249) von Gesamteinnahmen aus Grundsteuer im Vergleich von ganz Deutschland. Der [...]
Es gibt in Roth bei Prüm einen sehr großen Anteil (315. Platz von 11.067) von Einnahmen aus Gewerbesteuer an den Gesamteinnahmen aus allen Steuerarten im bundesweiten Vergleich (64,14%). Zudem gibt es hier einen unterdurchschnittlichen Anteil (Platz 8.885 von 10.726) von Einnahmen aus der Umsatzsteuerumlage an den Gesamt-Steuereinnahmen im bundesweiten Vergleich (1,31%). In dieser [...]

2.1.2.
Steuereinnahmen: Summen und Verteilung nach Steuerarten (Roth bei Prüm im Verhältnis zum Bundesland)

Roth bei Prüm hat mit 0,38 Mio. € eine überdurchschnittliche Summe (Position 921 von insgesamt 2.306) von Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen im Vergleich von ganz Rheinland-Pfalz. Ferner findet man hier mit 0,03 Mio. € eine unterdurchschnittliche Summe (1.582. Rang von insgesamt 2.306) von Gesamteinnahmen aus Grundsteuer im Land. Roth bei Prüm hat mit +76,26 [...]
Roth bei Prüm verfügt mit 64,14% über einen sehr hohen Anteil (Rang 53 von 2.182 insgesamt) an Einnahmen aus Gewerbesteuer an den Gesamteinnahmen aus allen Steuerarten im Vergleich von ganz Rheinland-Pfalz. Zudem liegt hier mit 1,31% ein unterdurchschnittliche Anteil (Platz 1.296 von 1.965) an Einnahmen aus der Umsatzsteuerumlage an den Gesamt-Steuereinnahmen im Vergleich von ganz [...]
Tabelle: Steuereinnahmen
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Gesamteinnahmen aus Grundsteuer0,03 Mio. €+0,00 %0,00 %0,00 %
Summe an Nettoeinnahmen aus der Gewerbesteuer (nach Abzug der abzuführenden Umlage)0,25 Mio. €*+76,26 %+21,29 %+7,10 %
Summe an Einnahmen aus der Umlage der Einkommenssteuer0,10 Mio. €*+9,47 %+4,00 %+1,33 %
Summe an Einnahmen aus der Umlage der Umsatzsteuer (= Mehrwertsteuer)0,01 Mio. €*0,00 %+25,00 %+8,33 %
Summe an Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen0,38 Mio. €+0,00 %0,00 %0,00 %
Abbildung: Steuereinnahmen nach Steuerarten

2.1.3.
Steuereinnahmen: Summen und Verteilung nach Steuerarten (Roth bei Prüm im Verhältnis zum Landkreis)

Roth bei Prüm verfügt über eine überdurchschnittliche Summe (Rang 26 von 235) von Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen innerhalb von Eifelkreis Bitburg-Prüm (0,38 Mio. €). Ferner gibt es hier eine überdurchschnittliche Summe (74. Platz von 235 insgesamt) von Gesamteinnahmen aus Grundsteuer im Landkreis (0,03 Mio. €). Roth bei Prüm hat eine [...]
Roth bei Prüm hat einen großen Prozentsatz (Rang 9 von insgesamt 187) an Einnahmen aus Gewerbesteuer an den Gesamteinnahmen aus allen Steuerarten innerhalb von Eifelkreis Bitburg-Prüm (64,14%). Ferner gibt es hier mit 1,31% einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (108. Rang von 136) an Einnahmen aus der Umsatzsteuerumlage an den Gesamt-Steuereinnahmen innerhalb von Eifelkreis [...]
Tabelle: Verteilung der Steuereinnahmen auf Steuerarten
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Einnahmen beider Grundsteuerarten zusammen an den gesamten Steuereinnahmen7,33 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einnahmen aus Gewerbesteuer an den Gesamteinnahmen aus allen Steuerarten64,14 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einkommenssteuerumlage-Einnahmen an den Gesamt-Steuereinnahmen27,23 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einnahmen aus der Umsatzsteuerumlage an den Gesamt-Steuereinnahmen1,31 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Abbildung: Verteilung der Steuereinnahmen auf Steuerarten

2.1.4.
Steuereinnahmen: Summen und Verteilung nach Steuerarten (Roth bei Prüm im Verhältnis zur Verwaltungsgemeinschaft)

In Roth bei Prüm findet man die sechstgrößte Summe an Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen innerhalb von Prüm (0,38 Mio. €). Überdies gibt es hier eine überdurchschnittliche Summe (Rang 19 von 44 insgesamt) an Gesamteinnahmen aus Grundsteuer in der Verwaltungsgemeinschaft (0,03 Mio. €). Das Dörfchen hat mit +76,26% die fünftbeste Entwicklung zum Vorjahr [...]
In Roth bei Prüm findet man mit 64,14% den dritthöchsten Anteil an Einnahmen aus Gewerbesteuer an den Gesamteinnahmen aus allen Steuerarten in der Verwaltungsgemeinschaft Prüm. Darüber hinaus findet man hier einen unterdurchschnittlichen Anteil (Platz 28 von 34 insgesamt) an Einnahmen aus der Umsatzsteuerumlage an den Gesamt-Steuereinnahmen im Vergleich von ganz Prüm (1,31%). Man [...]

2.1.5.
Steuereinnahmen: Grund- und Gewerbesteuer (Roth bei Prüm im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Der Ort hat eine überdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (Rang 1.655 bei 11.328 insgesamt) bei der Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für Baugrundstücke im bundesweiten Vergleich (+11,76%). Zudem gibt es mit +12,50% eine überdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (Rang 1.846 von insgesamt 11.328) bei der Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der [...]
Die Gemeinde hat mit +20,00% eine sehr gute Veränderung zum Vorjahr (259. Position von 11.328 insgesamt) bei der Summe von Grundbeträgen der Grundsteuer für Baugrundstücke im bundesweiten Vergleich. Ferner gibt es mit +62,96% eine überdurchschnittliche aktuelle Veränderung (Platz 2.109 bei 11.328 insgesamt) in der Summe an Grundbeträgen der Gewerbesteuer im bundesweiten [...]

2.1.6.
Steuereinnahmen: Grund- und Gewerbesteuer (Roth bei Prüm im Verhältnis zum Bundesland)

Die Siedlung hat mit +12,50% eine überdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (373. Position von 2.307 insgesamt) bei der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke im Vergleich von ganz Rheinland-Pfalz. Ferner gibt es eine überdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr (446. Rang von 2.307) in der Summe an Einnahmen aus dem [...]
Das Dörfchen hat eine sehr gute aktuelle Veränderung (Rang 62 bei 2.307 insgesamt) bei der Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für Baugrundstücke im Bundesland (+20,00%). Außerdem gibt es eine überdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (512. Position von 2.307) in der Summe an Grundbeträgen der Gewerbesteuer innerhalb von Rheinland-Pfalz (+62,96%). Roth bei Prüm hat mit [...]
Tabelle: Grund- und Gewerbesteuer eines Jahres (Ist-Aufkommen)
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke0,01 Mio. €*+12,50 %0,00 %0,00 %
Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für Baugrundstücke0,02 Mio. €*+11,76 %+18,75 %+6,25 %
Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Gewerbesteuer0,31 Mio. €*+73,45 %+22,31 %+7,44 %
Tabelle: Grund- und Gewerbesteuer eines Jahres (Grundbeträge)
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke0,00 Mio. €*0,00 %0,00 %0,00 %
Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für Baugrundstücke0,01 Mio. €*+20,00 %+20,00 %+6,67 %
Summe an Grundbeträgen der Gewerbesteuer0,09 Mio. €*+62,96 %+15,79 %+5,26 %

2.1.7.
Steuereinnahmen: Grund- und Gewerbesteuer (Roth bei Prüm im Verhältnis zum Landkreis)

Die Siedlung hat eine überdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (Rang 37 von 235 insgesamt) in der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der Gewerbesteuer im Kreis (+73,45%). Fernerhin gibt es mit +12,50% eine überdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr (103. Rang von insgesamt 235) bei der Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke [...]
Roth bei Prüm hat mit +20,00% eine recht positive Entwicklung zum Vorjahr (18. Rang von 235 insgesamt) bei der Summe von Grundbeträgen der Grundsteuer für Baugrundstücke im Kreis. Ferner gibt es hier eine überdurchschnittliche aktuelle Veränderung (Rang 42 von 235) bei der Summe an Grundbeträgen der Gewerbesteuer im Vergleich von ganz Eifelkreis Bitburg-Prüm (+62,96%). Das [...]
Tabelle: Anteile der Grund- und Gewerbesteuer
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Einnahmen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke an den Gesamt-Einnahmen aus Grund- und Gewerbesteuer2,69 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einnahmen der Grundsteuer für Baugrund an den Gesamt-Einnahmen aus Grund- und Gewerbesteuer5,67 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Gewerbesteuer-Einnahmen an den Gesamt-Einnahmen aus Grund- und Gewerbesteuer91,64 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Tabelle: Grund- und Gewerbesteuer Hebesätze
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Grundsteuer-Hebesatz für landwirschaftliche Grundstücke300,00 %*0,00 %0,00 %0,00 %
Grundsteuer-Hebesatz für Baugrundstücke340,00 %*+6,25 %+6,25 %+2,08 %
Gewerbesteuer-Hebesatz350,00 %*+6,06 %+6,06 %+2,02 %

2.1.8.
Steuereinnahmen: Grund- und Gewerbesteuer (Roth bei Prüm im Verhältnis zur Verwaltungsgemeinschaft)

Roth bei Prüm hat mit +73,45% die viertbeste Entwicklung zum Vorjahr in der Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Gewerbesteuer in der Verwaltungsgemeinschaft. Zudem gibt es hier eine überdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (21. Platz von 44 insgesamt) bei der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke innerhalb von Prüm [...]
Roth bei Prüm hat die sechsthöchste kurzfristige Veränderung bei der Summe an Grundbeträgen der Gewerbesteuer in der Verwaltungsgemeinschaft (+62,96%). Außerdem gibt es hier mit +20,00% die sechstbeste kurzfristige Entwicklung in der Summe von Grundbeträgen der Grundsteuer für Baugrundstücke im Vergleich von ganz Prüm. Die Stadt hat eine unterdurchschnittliche Veränderung zum [...]
Tabelle: Umlage der Gewerbesteuer
   Entwicklung+
BeschreibungWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Nettoeinnahmen aus der Gewerbesteuer (nach Abzug der abzuführenden Umlage)0,25 Mio. €*+76,26 %+21,29 %+7,10 %
Summe an ins Umlagesystem abzuführenden Gewerbesteuereinnahmen0,06 Mio. €*+60,53 %+22,00 %+7,33 %
Anteil an ins Umlagesystem abzuführenden Gewerbesteuereinnahmen19,87 %+-7,45 %-0,25 %0,00 %
Tabelle: Anteile der Grundsteuer-Arten
   Entwicklung+
Grundsteuer-ArtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Einnahmen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke an den Gesamt-Einnahmen aus Grundsteuer32,14 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einnahmen der Grundsteuer für Baugrund an den Gesamt-Einnahmen aus Grundsteuer67,86 %+0,00 %0,00 %0,00 %

Steuern für Orte nahe Roth bei Prüm

Entfernung     Einwohner
3,6 km   Auw bei Prüm 664
4,9 km   Ormont 375
5,2 km   Olzheim 564
6,4 km   Neuendorf 95
6,9 km   Scheid 118
7,1 km   Oberlascheid 131
7,1 km   Hallschlag 512
7,5 km   Buchet 235
7,9 km   Reuth 196
8,1 km   Gondenbrett 440

Steuern für Großstädte nahe Roth bei Prüm

Entfernung     Einwohner
54,7 km   Aachen 260.454
69,7 km   Bonn 327.913
82,3 km   Köln 1.017.155
95,3 km   Leverkusen 161.195
95,4 km   Mönchengladbach 257.208
98,8 km   Neuss 152.010
107,1 km   Solingen 159.699
108,0 km   Düsseldorf 592.393
115,6 km   Krefeld 234.396
118,5 km   Wuppertal 349.470