«

Rosenheim: Geburten



 
 
Die Kategorie-Seite für Rosenheim (Geburten)

2. Geburten & Todesfälle


2.1. Geburten


2.1.1.
Anzahl der Geburten nach Geschlecht (Rosenheim im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Rosenheim verfügt mit 566 über eine sehr hohe Anzahl (129. Rang von 11.266) von Geburten im Vergleich von ganz Deutschland. Ferner hat man hier eine sehr hohe Anzahl (Position 122 von insgesamt 11.266) von Geburten männlicher Babies im Vergleich von ganz Deutschland (293). Die mittelgroße Stadt verfügt mit 273 über eine sehr hohe Anzahl (Platz 134 von 11.266) an Geburten [...]

2.1.2.
Anzahl der Geburten nach Geschlecht (Rosenheim im Verhältnis zum Bundesland)

Rosenheim hat eine extrem große Anzahl (Rang 12 bei 2.099 insgesamt) von Geburten innerhalb von Bayern (566). Außerdem hat man hier mit 293 eine extrem große Anzahl (Position 12 bei 2.099 insgesamt) an Geburten männlicher Babies im Bundesland Bayern. Die Mittelstadt verfügt mit 273 über eine extrem große Menge (Position 14 von 2.099 insgesamt) an Geburten weiblicher Babies im [...]
Tabelle: Geburten in einem Jahr
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an Geburten weiblicher Babies273*+8,76 %+1,87 %+0,93 %
Anzahl an Geburten männlicher Babies293*-1,68 %+3,90 %+1,95 %
Anzahl an Geburten566*+3,10 %+2,91 %+1,45 %

2.1.3.
Verteilung der Geschlechter bei Neugeborenen (Rosenheim im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Rosenheim hat einen überdurchschnittlichen Anteil (Position 4.872 von 10.093) von Geburten männlicher Babies im bundesweiten Vergleich (51,77%). Außerdem gibt es hier mit 48,23% einen unterdurchschnittlichen Anteil (5.845. Position bei 10.082 insgesamt) an Geburten weiblicher Babies im bundesweiten Vergleich. Die Gemeinde hat mit +5,50% eine überdurchschnittliche aktuelle [...]
Abbildung: Geburten nach Geschlecht

2.1.4.
Verteilung der Geschlechter bei Neugeborenen (Rosenheim im Verhältnis zum Bundesland)

Rosenheim verfügt mit 51,77% über einen überdurchschnittlichen Anteil (986. Position von insgesamt 2.046) von Geburten männlicher Babies im Bundesland. Fernerhin hat man hier mit 48,23% einen unterdurchschnittlichen Anteil (1.070. Rang von insgesamt 2.042) an Geburten weiblicher Babies im Vergleich von ganz Bayern. Die Stadt hat mit +5,50% eine überdurchschnittliche aktuelle [...]
Tabelle: Anteil von Geburten nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Geburten weiblicher Babies48,23 %++5,50 %-1,01 %-0,51 %
Anteil an Geburten männlicher Babies51,77 %+-4,63 %+0,96 %+0,48 %

Geburten für Orte nahe Rosenheim

Entfernung     Einwohner
4,3 km   Kolbermoor 18.119
4,9 km   Stephanskirchen 9.918
7,3 km   Raubling 11.190
7,4 km   Großkarolinenfeld 7.081
7,8 km   Prutting 2.547
8,8 km   Neubeuern 4.256
8,8 km   Bad Aibling 18.405
8,9 km   Schechen 4.601
9,0 km   Rohrdorf 5.525
10,2 km   Vogtareuth 3.137

Geburten für Großstädte nahe Rosenheim

Entfernung     Einwohner
52,5 km   München 1.378.176
106,6 km   Augsburg 266.647
192,2 km   Nürnberg 510.602
239,9 km   Stuttgart 613.392
301,3 km   Karlsruhe 297.488
320,5 km   Freiburg im Breisgau 229.144
322,3 km   Mannheim 314.931
327,7 km   Ludwigshafen am Rhein 165.560
335,3 km   Chemnitz 243.173
355,2 km   Erfurt 206.384