«

Riede: Arbeitnehmer am Wohnort



 
 
Die Kategorie-Seite für Riede (Arbeitnehmer Am Wohnort)

2. Beschäftigung


2.1. Arbeitnehmer am Wohnort


2.1.1.
Arbeitnehmer am Wohnort nach Geschlecht (Riede im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Riede hat mit +2,23% eine überdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (3.001. Rang von 10.361) bei der Anzahl von Arbeitnehmern innerhalb des Wohnorts im bundesweiten Vergleich. Außerdem gibt es hier mit +1,87% eine überdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (3.289. Platz von insgesamt 10.361) in der Anzahl an männlichen Arbeitnehmern am Wohnort im bundesweiten Vergleich. Die [...]
Riede hat einen überdurchschnittlichen Anteil (Rang 3.548 von 10.172 insgesamt) von männlichen Arbeitnehmern am Wohnort im bundesweiten Vergleich (56,64%). Außerdem gibt es hier einen unterdurchschnittlichen Anteil (Platz 6.625 von insgesamt 10.170) an weiblichen Arbeitnehmern am Wohnort im Vergleich von ganz Deutschland (43,36%). Riede hat mit +0,47% eine überdurchschnittliche [...]

2.1.2.
Arbeitnehmer am Wohnort nach Geschlecht (Riede im Verhältnis zum Bundesland)

Die Landstadt hat eine überdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (Rang 323 von insgesamt 979) in der Anzahl an Arbeitnehmern innerhalb des Wohnorts im Land (+2,23%). Ferner gibt es eine überdurchschnittliche aktuelle Veränderung (Position 331 von 979) bei der Anzahl an männlichen Arbeitnehmern am Wohnort innerhalb von Niedersachsen (+1,87%). Riede hat eine überdurchschnittliche [...]
Riede verfügt über einen überdurchschnittlichen Prozentsatz (Rang 464 bei 956 insgesamt) an weiblichen Arbeitnehmern am Wohnort im Bundesland (43,36%). Desweiteren liegt hier ein unterdurchschnittliche Prozentsatz (Rang 493 von 956) an männlichen Arbeitnehmern am Wohnort im Vergleich von ganz Niedersachsen (56,64%) vor. Riede hat eine überdurchschnittliche aktuelle Veränderung [...]
Tabelle: Arbeitnehmer im Wohnort nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an weiblichen Arbeitnehmern am Wohnort418*+2,70 %+5,03 %+2,51 %
Anzahl an männlichen Arbeitnehmern am Wohnort546*+1,87 %+3,41 %+1,70 %
Anzahl an Arbeitnehmern innerhalb des Wohnorts964*+2,23 %+4,10 %+2,05 %

2.1.3.
Arbeitnehmer am Wohnort nach Geschlecht (Riede im Verhältnis zum Landkreis)

Riede hat die beste kurzfristige Entwicklung in der Anzahl an Arbeitnehmern innerhalb des Wohnorts im Vergleich von ganz Verden (+2,23%). Zudem gibt es hier die zweitbeste Entwicklung zum Vorjahr bei der Anzahl von männlichen Arbeitnehmern am Wohnort im Landkreis (+1,87%). Der Ort hat mit +2,70% die dritthöchste aktuelle Veränderung bei der Anzahl von weiblichen Arbeitnehmern am [...]
In Riede gibt es mit 56,64% den vierthöchsten Prozentsatz von männlichen Arbeitnehmern am Wohnort innerhalb von Verden. Zudem hat man hier einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (8. Rang von 11) von weiblichen Arbeitnehmern am Wohnort im Kreis (43,36%). Riede hat mit -0,35% die sechsthöchste kurzfristige Entwicklung in dem Prozentsatz von männlichen Arbeitnehmern am Wohnort im [...]
Tabelle: Verteilung der Arbeitnehmer nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an weiblichen Arbeitnehmern am Wohnort43,36 %++0,47 %+0,89 %0,00 %
Anteil an männlichen Arbeitnehmern am Wohnort56,64 %+-0,35 %-0,67 %0,00 %

2.1.4.
Arbeitnehmer am Wohnort nach Geschlecht (Riede im Verhältnis zur Verwaltungsgemeinschaft)

Das Städtchen hat mit +2,23% die beste aktuelle Entwicklung in der Menge von Arbeitnehmern innerhalb des Wohnorts innerhalb von Thedinghausen. Ferner gibt es die zweithöchste Veränderung zum Vorjahr in der Menge an männlichen Arbeitnehmern am Wohnort in der Verwaltungsgemeinschaft Thedinghausen (+1,87%). Riede hat mit +2,70% die zweithöchste Veränderung zum Vorjahr bei der Anzahl [...]
Man findet in Riede mit 43,36% den zweitgrößten Anteil an weiblichen Arbeitnehmern am Wohnort im Vergleich von ganz Thedinghausen. Darüber hinaus findet man hier mit 56,64% den dritthöchsten Anteil von männlichen Arbeitnehmern am Wohnort innerhalb von Thedinghausen. Riede hat mit +0,47% die zweitbeste aktuelle Veränderung in dem Anteil an weiblichen Arbeitnehmern am Wohnort in der [...]

2.1.5.
Arbeitnehmer ausländischer Herkunft am Wohnort (Riede im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Riede hat eine unterdurchschnittliche aktuelle Veränderung (Platz 8.729 von 10.361) in der Menge an Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Wohnorts im bundesweiten Vergleich (-4,76%). Desweiteren gibt es hier eine unterdurchschnittliche aktuelle Veränderung (8.754. Rang von 10.361 insgesamt) bei der Menge von weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort im bundesweiten [...]
Riede verfügt über einen recht großen Anteil (525. Rang bei 5.413 insgesamt) an männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort im bundesweiten Vergleich (75,00%). Ferner gibt es hier einen unterdurchschnittlichen Anteil (5.012. Platz bei 5.251 insgesamt) an weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort im bundesweiten Vergleich (25,00%). Die Landstadt hat mit -1,56% eine [...]
Riede hat einen unterdurchschnittlichen Anteil (Position 3.223 von 5.418 insgesamt) von männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort bezogen auf alle männlichen Arbeitnehmer im bundesweiten Vergleich (2,75%). Außerdem gibt es hier mit 2,07% einen unterdurchschnittlichen Anteil (Rang 4.150 von insgesamt 6.984) von Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Wohnorts bezogen [...]

2.1.6.
Arbeitnehmer ausländischer Herkunft am Wohnort (Riede im Verhältnis zum Bundesland)

Riede hat mit -4,76% eine unterdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (Platz 773 von 979 insgesamt) bei der Menge an Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Wohnorts im Land. Ansonsten gibt es hier mit 0,00% eine unterdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (Position 790 von insgesamt 979) in der Anzahl von weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort im [...]
In Riede liegt mit 75,00% ein überdurchschnittliche Anteil (Rang 171 von 707) von männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort im Land vor. Zudem findet man hier einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (Platz 560 von 612 insgesamt) von weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort im Vergleich von ganz Niedersachsen (25,00%). Die Gemeinde hat mit -1,56% eine [...]
Man findet in Riede mit 2,75% einen überdurchschnittlichen Prozentsatz (290. Rang bei 707 insgesamt) an männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort bezogen auf alle männlichen Arbeitnehmer im Bundesland. Desweiteren hat man hier mit 2,07% einen überdurchschnittlichen Prozentsatz (Platz 359 von insgesamt 802) von Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Wohnorts bezogen [...]
Tabelle: Arbeitnehmer ausländischer Herkunft im Wohnort nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort5*0,00 %0,00 %0,00 %
Anzahl an männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort15*-6,25 %-6,25 %-3,13 %
Anzahl an Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Wohnorts20*-4,76 %-4,76 %-2,38 %
Abbildung: Arbeitnehmer im Wohnort nach Geschlecht und Herkunft

2.1.7.
Arbeitnehmer ausländischer Herkunft am Wohnort (Riede im Verhältnis zum Landkreis)

Riede hat mit -4,76% eine unterdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (9. Rang von 11 insgesamt) bei der Anzahl an Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Wohnorts im Vergleich von ganz Verden. Überdies gibt es hier mit 0,00% eine unterdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (8. Platz bei 11 insgesamt) bei der Anzahl von weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am [...]
In Riede findet man den höchsten Anteil an männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort im Kreis (75,00%). Außerdem hat man hier einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (Platz 11 von insgesamt 11) von weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort im Landkreis (25,00%). Riede hat eine unterdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (Platz 8 von insgesamt 11) bei dem Anteil [...]
Man findet in Riede mit 2,75% den fünftgrößten Anteil an männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort bezogen auf alle männlichen Arbeitnehmer im Kreis. Desweiteren hat man hier den sechsthöchsten Prozentsatz von Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Wohnorts bezogen auf alle Arbeitnehmer des Wohnorts innerhalb von Verden [...]
Tabelle: Verteilung der ausländischen Arbeitnehmer nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort25,00 %+-1,56 %-1,56 %0,00 %
Anteil an männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort75,00 %+-1,56 %-1,56 %0,00 %

2.1.8.
Arbeitnehmer ausländischer Herkunft am Wohnort (Riede im Verhältnis zur Verwaltungsgemeinschaft)

Riede hat mit -4,76% die dritthöchste kurzfristige Veränderung in der Anzahl an Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Wohnorts in der Verwaltungsgemeinschaft. Zudem gibt es hier mit 0,00% die zweithöchste kurzfristige Entwicklung bei der Anzahl von weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort im Vergleich von ganz Thedinghausen. Die kreisangehörige Gemeinde hat [...]
In Riede gibt es den größten Anteil an männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort in der Verwaltungsgemeinschaft (75,00%). Außerdem liegt hier der viertgrößte Anteil an weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort im Vergleich von ganz Thedinghausen (25,00%) vor. Riede hat mit -1,56% die viertbeste Entwicklung zum Vorjahr bei dem Prozentsatz von männlichen [...]
Riede hat den größten Anteil von männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort bezogen auf alle männlichen Arbeitnehmer in der Verwaltungsgemeinschaft (2,75%). Darüber hinaus gibt es hier mit 2,07% den höchsten Prozentsatz an Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Wohnorts bezogen auf alle Arbeitnehmer des Wohnorts in der [...]
Tabelle: Anteile der ausländischen Arbeitnehmer an allen Arbeitnehmern nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort bezogen auf alle weiblichen Arbeitnehmer1,20 %+-2,63 %-4,78 %0,00 %
Anteil an männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort bezogen auf alle männlichen Arbeitnehmer2,75 %+-7,97 %-9,34 %0,00 %
Anteil an Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Wohnorts bezogen auf alle Arbeitnehmer des Wohnorts2,07 %+-6,84 %-8,52 %0,00 %
Abbildung: Geschlechter-Verteilung Arbeitnehmer nach Herkunft

Arbeitnehmer Am Wohnort für Orte nahe Riede

Entfernung     Einwohner
6,5 km   Thedinghausen 7.461
6,7 km   Weyhe 30.308
7,1 km   Emtinghausen 1.565
9,2 km   Achim 30.258
9,9 km   Schwarme 2.418
10,4 km   Syke 24.279
13,0 km   Oyten 15.540
13,4 km   Blender 2.892
13,8 km   Martfeld 2.765
14,4 km   Süstedt 1.541

Arbeitnehmer Am Wohnort für Großstädte nahe Riede

Entfernung     Einwohner
17,8 km   Bremen 548.319
51,4 km   Oldenburg (Oldenburg) 162.481
85,4 km   Hannover 525.875
94,7 km   Hamburg 1.798.836
98,2 km   Osnabrück 165.021
109,4 km   Bielefeld 323.395
132,2 km   Braunschweig 250.556
142,7 km   Münster 291.754
154,1 km   Lübeck 210.577
164,0 km   Hamm 182.112