«

Rhein-Erft-Kreis: Arbeitnehmer am Wohnort



 
 
Die Kategorie-Seite für Rhein-Erft-Kreis (Arbeitnehmer Am Wohnort)

2. Beschäftigung


2.1. Arbeitnehmer am Wohnort


2.1.1.
Arbeitnehmer am Wohnort nach Geschlecht (Rhein-Erft-Kreis im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Rhein-Erft-Kreis hat eine unterdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (Rang 254 bei 398 insgesamt) in der Anzahl von Arbeitnehmern innerhalb des Wohnorts im Vergleich von ganz Deutschland (+1,03%). Außerdem gibt es hier eine unterdurchschnittliche aktuelle Veränderung (Platz 234 von insgesamt 398) bei der Anzahl von weiblichen Arbeitnehmern am Wohnort im Vergleich von ganz Deutschland [...]
Rhein-Erft-Kreis hat einen überdurchschnittlichen Anteil (124. Position von insgesamt 396) von männlichen Arbeitnehmern am Wohnort im bundesweiten Vergleich (55,79%). Überdies findet man hier einen unterdurchschnittlichen Anteil (Position 273 von 396) von weiblichen Arbeitnehmern am Wohnort im bundesweiten Vergleich (44,21%). Rhein-Erft-Kreis hat eine überdurchschnittliche [...]

2.1.2.
Arbeitnehmer am Wohnort nach Geschlecht (Rhein-Erft-Kreis im Verhältnis zum Bundesland)

Der Kreis hat mit +1,03% eine überdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr (24. Rang von 53) bei der Anzahl an Arbeitnehmern innerhalb des Wohnorts im Bundesland. Ferner gibt es mit +0,68% eine überdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (Rang 23 von 53 insgesamt) in der Anzahl an männlichen Arbeitnehmern am Wohnort innerhalb von Nordrhein-Westfalen. Rhein-Erft-Kreis hat eine [...]
In Rhein-Erft-Kreis gibt es einen überdurchschnittlichen Anteil (Rang 23 von 53 insgesamt) von weiblichen Arbeitnehmern am Wohnort im Vergleich von ganz Nordrhein-Westfalen (44,21%). Ferner hat man hier einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (Rang 31 von 53) von männlichen Arbeitnehmern am Wohnort im Bundesland (55,79%). Der Kreis hat mit -0,34% eine überdurchschnittliche [...]
Tabelle: Arbeitnehmer im Wohnort nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an weiblichen Arbeitnehmern am Wohnort67.373*+1,47 %+3,44 %+1,72 %
Anzahl an männlichen Arbeitnehmern am Wohnort85.019*+0,68 %+0,26 %+0,13 %
Anzahl an Arbeitnehmern innerhalb des Wohnorts152.392*+1,03 %+1,64 %+0,82 %
Tabelle: Verteilung der Arbeitnehmer nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an weiblichen Arbeitnehmern am Wohnort44,21 %++0,43 %+1,77 %0,00 %
Anteil an männlichen Arbeitnehmern am Wohnort55,79 %+-0,34 %-1,36 %0,00 %

2.1.3.
Arbeitnehmer ausländischer Herkunft am Wohnort (Rhein-Erft-Kreis im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Rhein-Erft-Kreis hat eine unterdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr (Platz 263 von 398) bei der Anzahl von Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Wohnorts im bundesweiten Vergleich (+2,37%). Außerdem gibt es hier mit +4,21% eine unterdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (Platz 206 von 398 insgesamt) in der Anzahl an weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort [...]
Man findet in Rhein-Erft-Kreis einen überdurchschnittlichen Anteil (Rang 138 bei 396 insgesamt) von männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort im Vergleich von ganz Deutschland (64,18%). Überdies hat man hier einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (259. Platz von 396 insgesamt) an weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort im bundesweiten Vergleich [...]
In Rhein-Erft-Kreis gibt es einen überdurchschnittlichen Anteil (Position 84 von 396) an Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Wohnorts bezogen auf alle Arbeitnehmer des Wohnorts im bundesweiten Vergleich (8,49%). Darüber hinaus liegt hier mit 9,76% ein überdurchschnittliche Anteil (85. Rang von insgesamt 396) von männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort bezogen [...]

2.1.4.
Arbeitnehmer ausländischer Herkunft am Wohnort (Rhein-Erft-Kreis im Verhältnis zum Bundesland)

Rhein-Erft-Kreis hat eine überdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (Rang 17 bei 53 insgesamt) bei der Menge an Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Wohnorts innerhalb von Nordrhein-Westfalen (+2,37%). Ferner gibt es hier eine überdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr (Position 15 von 53) in der Menge von weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort innerhalb [...]
In Rhein-Erft-Kreis gibt es einen überdurchschnittlichen Anteil (Rang 19 von insgesamt 53) von weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort im Vergleich von ganz Nordrhein-Westfalen (35,82%). Außerdem liegt hier ein unterdurchschnittliche Anteil (Position 35 von 53 insgesamt) von männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort im Bundesland Nordrhein-Westfalen (64,18% [...]
In Rhein-Erft-Kreis findet man einen überdurchschnittlichen Anteil (Position 16 von 53) an weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort bezogen auf alle weiblichen Arbeitnehmer innerhalb von Nordrhein-Westfalen (6,88%). Fernerhin hat man hier einen überdurchschnittlichen Anteil (17. Rang von 53) von Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Wohnorts bezogen auf alle [...]
Tabelle: Arbeitnehmer ausländischer Herkunft im Wohnort nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort4.632*+4,21 %+8,99 %+4,49 %
Anzahl an männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort8.301*+1,37 %+0,73 %+0,36 %
Anzahl an Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Wohnorts12.933*+2,37 %+3,54 %+1,77 %
Abbildung: Arbeitnehmer im Wohnort nach Geschlecht und Herkunft
Tabelle: Verteilung der ausländischen Arbeitnehmer nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort35,82 %+-0,98 %-2,71 %0,00 %
Anteil an männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort64,18 %+-0,98 %-2,71 %0,00 %
Tabelle: Anteile der ausländischen Arbeitnehmer an allen Arbeitnehmern nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an weiblichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort bezogen auf alle weiblichen Arbeitnehmer6,88 %++2,70 %+5,37 %0,00 %
Anteil an männlichen ausländischen Arbeitnehmern am Wohnort bezogen auf alle männlichen Arbeitnehmer9,76 %++0,68 %+0,47 %0,00 %
Anteil an Arbeitnehmern ausländischer Herkunft innerhalb des Wohnorts bezogen auf alle Arbeitnehmer des Wohnorts8,49 %++1,32 %+1,87 %0,00 %
Abbildung: Geschlechter-Verteilung Arbeitnehmer nach Herkunft