«

Rellingen: Umzüge (Zu- und Fortzüge)



 
 
Die Kategorie-Seite für Rellingen (Umzüge (Zu- Und Fortzüge))

3. Zu- und Fortzüge


3.1. Umzüge (Zu- und Fortzüge)


3.1.1.
Zuzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Rellingen im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Die Kleinstadt hat eine überdurchschnittliche aktuelle Veränderung (2.920. Rang bei 11.266 insgesamt) in der Anzahl von Zuzügen von Einwohnern im bundesweiten Vergleich (+12,55%). Außerdem gibt es eine überdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (Rang 3.317 bei 11.266 insgesamt) bei der Anzahl von Zuzügen von Männern im bundesweiten Vergleich (+12,07%). Rellingen hat eine [...]
Es gibt in Rellingen mit 51,27% einen überdurchschnittlichen Anteil von Zuzügen (4.329. Rang von 11.113) an Frauen im bundesweiten Vergleich. Ansonsten hat man hier einen unterdurchschnittlichen Anteil von Zuzügen (6.827. Platz von 11.102 insgesamt) von Männern im Vergleich von ganz Deutschland [...]
Tabelle: Zuzüge eines Jahres nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an Frauen547*+13,02 %+18,40 %+9,20 %
Anzahl von Zuzügen an Männern520*+12,07 %+14,79 %+7,40 %
Anzahl von Zuzügen an Einwohnern1.067*+12,55 %+16,61 %+8,31 %

3.1.2.
Zuzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Rellingen im Verhältnis zum Bundesland)

Die kreisangehörige Gemeinde hat mit +12,55% eine überdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr (Position 335 von insgesamt 1.118) bei der Anzahl von Zuzügen von Einwohnern innerhalb von Schleswig-Holstein. Desweiteren gibt es eine überdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (Rang 372 von 1.118 insgesamt) bei der Anzahl von Zuzügen an Männern innerhalb von Schleswig-Holstein [...]
In Rellingen liegt mit 51,27% ein überdurchschnittliche Anteil von Zuzügen (494. Platz von insgesamt 1.104) von Frauen im Land vor. Desweiteren hat man hier einen unterdurchschnittlichen Anteil von Zuzügen (Rang 620 von 1.104) an Männern im Land [...]
Tabelle: Verteilung der Zuzüge eines Jahres nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen an Frauen51,27 %++0,41 %+1,53 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Männern48,73 %+-0,43 %-1,56 %0,00 %
Abbildung: Zuzüge nach Geschlecht

3.1.3.
Zuzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Rellingen im Verhältnis zum Landkreis)

Der Ort hat eine überdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr (Rang 9 von 49 insgesamt) bei der Anzahl von Zuzügen von Einwohnern im Kreis (+12,55%). Zudem gibt es eine überdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr (10. Rang von 49 insgesamt) bei der Anzahl von Zuzügen an Männern innerhalb von Pinneberg (+12,07%). Rellingen hat mit +13,02% eine überdurchschnittliche Entwicklung [...]
Rellingen hat mit 51,27% einen überdurchschnittlichen Anteil von Zuzügen (Rang 18 von 49 insgesamt) an Frauen im Kreis Pinneberg. Außerdem liegt hier ein unterdurchschnittliche Anteil von Zuzügen (Rang 32 von insgesamt 49) an Männern im Vergleich von ganz Pinneberg (48,73% [...]
Tabelle: Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an Minderjährigen bis 18 Jahre192*+44,36 %+48,84 %+24,42 %
Anzahl von Zuzügen an jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren148*+4,23 %+15,63 %+7,81 %
Anzahl von Zuzügen an jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren151*+25,83 %+14,39 %+7,20 %
Anzahl von Zuzügen an Erwachsenen zwischen 30 und 50 Jahren401*+9,26 %+15,23 %+7,61 %
Anzahl von Zuzügen an Erwachsenen zwischen 50 und 65 Jahren94*-2,08 %-1,05 %-0,53 %
Anzahl von Zuzügen an Senioren ab 65 Jahre81*-10,00 %-2,41 %-1,20 %
Tabelle: Verteilung der Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen an Minderjährigen bis 18 Jahre17,99 %++28,26 %+27,63 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren13,87 %+-7,40 %-0,85 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren14,15 %++11,80 %-1,90 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Erwachsenen zwischen 30 und 50 Jahren37,58 %+-2,92 %-1,19 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Erwachsenen zwischen 50 und 65 Jahren8,81 %+-13,00 %-15,15 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Senioren ab 65 Jahre7,59 %+-20,04 %-16,31 %0,00 %
Abbildung: Verteilung der Zuzüge nach Altersgruppen
Tabelle: Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Frauen)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre101*+48,53 %+50,75 %+25,37 %
Anzahl von Zuzügen an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren82*-2,38 %+5,13 %+2,56 %
Anzahl von Zuzügen an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren80*+25,00 %+17,65 %+8,82 %
Anzahl von Zuzügen an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren182*+8,98 %+18,95 %+9,48 %
Anzahl von Zuzügen an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren46*+15,00 %+9,52 %+4,76 %
Anzahl von Zuzügen an Seniorinnen ab 65 Jahre56*-8,20 %+3,70 %+1,85 %
Tabelle: Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Männer)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre91*+40,00 %+46,77 %+23,39 %
Anzahl von Zuzügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren66*+13,79 %+32,00 %+16,00 %
Anzahl von Zuzügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren71*+26,79 %+10,94 %+5,47 %
Anzahl von Zuzügen an Männern zwischen 30 und 50 Jahren219*+9,50 %+12,31 %+6,15 %
Anzahl von Zuzügen an Männern zwischen 50 und 65 Jahren48*-14,29 %-9,43 %-4,72 %
Anzahl von Zuzügen an männlichen Senioren ab 65 Jahre25*-13,79 %-13,79 %-6,90 %
Tabelle: Verteilung der Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Frauen)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre18,46 %++31,42 %+27,32 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren14,99 %+-13,62 %-11,21 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren14,63 %++10,60 %-0,63 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren33,27 %+-3,57 %+0,47 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren8,41 %++1,76 %-7,50 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Seniorinnen ab 65 Jahre10,24 %+-18,77 %-12,41 %0,00 %
Tabelle: Verteilung der Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Männer)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre17,50 %++24,92 %+27,86 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren12,69 %++1,54 %+14,99 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren13,65 %++13,13 %-3,36 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Männern zwischen 30 und 50 Jahren42,12 %+-2,29 %-2,16 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Männern zwischen 50 und 65 Jahren9,23 %+-23,52 %-21,10 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an männlichen Senioren ab 65 Jahre4,81 %+-23,08 %-24,90 %0,00 %
Tabelle: Anteil der Frauen an den Zuzügen eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre52,60 %++2,89 %+1,28 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren55,41 %+-6,34 %-9,08 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren52,98 %+-0,66 %+2,84 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren45,39 %+-0,26 %+3,23 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren48,94 %++17,45 %+10,69 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an Seniorinnen ab 65 Jahre69,14 %++2,00 %+6,26 %0,00 %
Tabelle: Anteil der Männer an den Zuzügen eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre47,40 %+-3,02 %-1,39 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren44,59 %++9,18 %+14,16 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren47,02 %++0,76 %-3,02 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an Männern zwischen 30 und 50 Jahren54,61 %++0,22 %-2,54 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an Männern zwischen 50 und 65 Jahren51,06 %+-12,46 %-8,47 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an männlichen Senioren ab 65 Jahre30,86 %+-4,21 %-11,66 %0,00 %

3.1.4.
Fortzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Rellingen im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Die kleine Stadt hat eine überdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (Rang 3.676 bei 11.266 insgesamt) bei der Anzahl von Fortzügen an Einwohnern im bundesweiten Vergleich (+5,27%). Außerdem gibt es eine überdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (5.513. Rang von 11.266 insgesamt) bei der Anzahl von Fortzügen an Männern im bundesweiten Vergleich (-1,51%). Rellingen hat eine [...]
Rellingen hat mit 51,39% einen überdurchschnittlichen Anteil von Auszügen (4.493. Rang bei 11.132 insgesamt) an Frauen im bundesweiten Vergleich. Desweiteren gibt es hier einen unterdurchschnittlichen Anteil von Auszügen (Rang 6.675 von insgesamt 11.117) von Männern im bundesweiten Vergleich [...]
Tabelle: Fortzüge eines Jahres nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an Frauen547*+13,02 %+18,40 %+9,20 %
Anzahl von Zuzügen an Männern520*+12,07 %+14,79 %+7,40 %
Anzahl von Zuzügen an Einwohnern1.067*+12,55 %+16,61 %+8,31 %

3.1.5.
Fortzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Rellingen im Verhältnis zum Bundesland)

Die Kleinstadt hat eine überdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (Position 433 von 1.118) bei der Anzahl von Fortzügen an Einwohnern im Vergleich von ganz Schleswig-Holstein (+5,27%). Außerdem gibt es mit -1,51% eine unterdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (Rang 572 von 1.118 insgesamt) in der Anzahl von Auszügen von Männern im Vergleich von ganz [...]
Es gibt in Rellingen mit 51,39% einen überdurchschnittlichen Anteil von Fortzügen (496. Platz von 1.111) von Frauen im Bundesland. Fernerhin gibt es hier einen unterdurchschnittlichen Anteil von Auszügen (618. Position bei 1.100 insgesamt) von Männern im Bundesland [...]
Tabelle: Verteilung der Fortzüge eines Jahres nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Auszügen an Frauen51,39 %++6,97 %+2,09 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Männern48,61 %+-6,45 %-2,12 %0,00 %
Abbildung: Fortzüge nach Geschlecht

3.1.6.
Fortzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Rellingen im Verhältnis zum Landkreis)

Die kleine Stadt hat mit +5,27% eine überdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (Rang 18 von 49 insgesamt) in der Anzahl von Fortzügen an Einwohnern im Kreis. Desweiteren gibt es mit -1,51% eine unterdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (Rang 25 von 49 insgesamt) in der Anzahl von Auszügen von Männern innerhalb von Pinneberg. Rellingen hat mit +12,62% eine [...]
Rellingen verfügt mit 51,39% über einen überdurchschnittlichen Anteil von Fortzügen (18. Position von 49 insgesamt) an Frauen innerhalb von Pinneberg. Außerdem gibt es hier mit 48,61% einen unterdurchschnittlichen Anteil von Fortzügen (32. Platz von 49) an Männern im Kreis [...]
Tabelle: Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an Minderjährigen bis 18 Jahre134*+20,72 %+14,53 %+7,26 %
Anzahl von Auszügen an jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren171*+3,01 %+8,92 %+4,46 %
Anzahl von Auszügen an jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren127*+0,79 %-2,31 %-1,15 %
Anzahl von Auszügen an Erwachsenen zwischen 30 und 50 Jahren323*-1,22 %0,00 %0,00 %
Anzahl von Auszügen an Erwachsenen zwischen 50 und 65 Jahren107*+5,94 %+15,05 %+7,53 %
Anzahl von Auszügen an Senioren ab 65 Jahre76*+26,67 %0,00 %0,00 %
Tabelle: Verteilung der Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Auszügen an Minderjährigen bis 18 Jahre14,29 %++14,67 %+9,40 %0,00 %
Anteil von Auszügen an jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren18,23 %+-2,15 %+4,04 %0,00 %
Anteil von Auszügen an jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren13,54 %+-4,26 %-6,68 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Erwachsenen zwischen 30 und 50 Jahren34,43 %+-6,17 %-4,48 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Erwachsenen zwischen 50 und 65 Jahren11,41 %++0,63 %+9,90 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Senioren ab 65 Jahre8,10 %++20,32 %-4,48 %0,00 %
Abbildung: Verteilung der Fortzüge nach Altersgruppen
Tabelle: Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Frauen)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Auszügen an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre68*+33,33 %+1,49 %+0,75 %
Anzahl von Auszügen an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren98*+4,26 %+7,69 %+3,85 %
Anzahl von Auszügen an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren67*-1,47 %-8,22 %-4,11 %
Anzahl von Auszügen an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren152*+15,15 %+8,57 %+4,29 %
Anzahl von Auszügen an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren54*+8,00 %+38,46 %+19,23 %
Anzahl von Auszügen an Seniorinnen ab 65 Jahre43*+30,30 %+4,88 %+2,44 %
Tabelle: Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Männer)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Auszügen an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre66*+10,00 %+32,00 %+16,00 %
Anzahl von Auszügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren73*+1,39 %+10,61 %+5,30 %
Anzahl von Auszügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren60*+3,45 %+5,26 %+2,63 %
Anzahl von Auszügen an Männern zwischen 30 und 50 Jahren171*-12,31 %-6,56 %-3,28 %
Anzahl von Auszügen an Männern zwischen 50 und 65 Jahren53*+3,92 %-1,85 %-0,93 %
Anzahl von Auszügen an männlichen Senioren ab 65 Jahre33*+22,22 %-5,71 %-2,86 %
Tabelle: Verteilung der Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Frauen)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Auszügen an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre14,11 %++18,40 %-5,03 %0,00 %
Anteil von Auszügen an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren20,33 %+-7,42 %+0,77 %0,00 %
Anteil von Auszügen an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren13,90 %+-12,51 %-14,12 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren31,54 %++2,25 %+1,59 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren11,20 %+-4,10 %+29,56 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Seniorinnen ab 65 Jahre8,92 %++15,70 %-1,87 %0,00 %
Tabelle: Verteilung der Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Männer)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Auszügen an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre14,47 %++11,69 %+28,82 %0,00 %
Anteil von Auszügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren16,01 %++2,95 %+7,94 %0,00 %
Anteil von Auszügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren13,16 %++5,04 %+2,72 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Männern zwischen 30 und 50 Jahren37,50 %+-10,96 %-8,81 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Männern zwischen 50 und 65 Jahren11,62 %++5,52 %-4,22 %0,00 %
Anteil von Auszügen an männlichen Senioren ab 65 Jahre7,24 %++24,10 %-7,99 %0,00 %
Tabelle: Anteil der Frauen an den Fortzügen eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre50,75 %++10,45 %-11,38 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren57,31 %++1,21 %-1,12 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren52,76 %+-2,25 %-6,05 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren47,06 %++16,58 %+8,57 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren50,47 %++1,94 %+20,35 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an Seniorinnen ab 65 Jahre56,58 %++2,87 %+4,88 %0,00 %
Tabelle: Anteil der Männer an den Fortzügen eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre49,25 %+-8,88 %+15,25 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren42,69 %+-1,58 %+1,55 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren47,24 %++2,63 %+7,75 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an Männern zwischen 30 und 50 Jahren52,94 %+-11,22 %-6,56 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an Männern zwischen 50 und 65 Jahren49,53 %+-1,91 %-14,69 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an männlichen Senioren ab 65 Jahre43,42 %+-3,51 %-5,71 %0,00 %

Umzüge (Zu- Und Fortzüge) für Orte nahe Rellingen

Entfernung     Einwohner
1,3 km   Ellerbek 4.277
3,2 km   Halstenbek 16.789
4,1 km   Pinneberg 42.851
4,1 km   Bönningstedt 4.392
4,3 km   Tangstedt 2.235
5,7 km   Borstel-Hohenraden 2.308
5,8 km   Schenefeld 18.707
6,5 km   Kummerfeld 2.097
6,8 km   Prisdorf 2.234
7,2 km   Hasloh 3.416

Umzüge (Zu- Und Fortzüge) für Großstädte nahe Rellingen

Entfernung     Einwohner
16,0 km   Hamburg 1.798.836
61,3 km   Lübeck 210.577
77,8 km   Kiel 242.041
93,4 km   Bremen 548.319
122,2 km   Oldenburg (Oldenburg) 162.481
140,8 km   Hannover 525.875
158,5 km   Rostock 204.260
158,7 km   Braunschweig 250.556
195,0 km   Osnabrück 165.021
201,6 km   Bielefeld 323.395