«

Langenhagen: Bundestagswahl



 
 
Die Kategorie-Seite für Langenhagen (Bundestagswahl)

1. Bundestagswahlen


1.1. Bundestagswahl (Sonntag, 22. September 2013)


1.1.1.
Letzte Bundestagswahl: Wahlergebnis und Stimmenanzahlen (Zweitstimmen) (Langenhagen im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Überdies liegt hier mit 8,70% ein unterdurchschnittliche Stimmanteil (Platz 8.616 von insgesamt 11.120) für sonstige Parteien im bundesweiten Vergleich vor. In Langenhagen gibt es einen überdurchschnittlichen Stimmanteil (5.052. Position von 11.042 insgesamt) zugunsten der Linken im bundesweiten Vergleich (5,21%). Außerdem liegt mit 4,42% ein überdurchschnittliche Stimmanteil [...]

1.1.2.
Letzte Bundestagswahl: Wahlergebnis und Stimmenanzahlen (Zweitstimmen) (Langenhagen im Verhältnis zum Bundesland)

Ansonsten hat man hier einen überdurchschnittlichen Stimmanteil (Platz 269 von 999) für sonstige Parteien im Bundesland Niedersachsen (8,70%). In Langenhagen gibt es einen überdurchschnittlichen Stimmanteil (Rang 241 von 998) zugunsten der Linken innerhalb von Niedersachsen (5,21%). Ferner findet man mit 4,42% einen überdurchschnittlichen Stimmanteil (Rang 301 von 999) für die FPD [...]
Tabelle: Wahlergebnis der letzten Wahl
   Entwicklung+
ParteiWertVorjahrGesamt
Stimmanteil für die CDU/CSU39,41 %++23,93 %+23,93 %
Stimmanteil für die SPD34,45 %++10,36 %+10,36 %
Stimmanteil für die Grünen7,80 %+-15,53 %-15,53 %
Stimmanteil für die FPD4,42 %+-67,43 %-67,43 %
Stimmanteil für die Linken5,21 %+-37,01 %-37,01 %
Stimmanteil für die sonstigen Parteien8,70 %++47,68 %+47,68 %
Abbildung: Wahlergebnis der letzten Wahl

1.1.3.
Letzte Bundestagswahl: Wahlergebnis und Stimmenanzahlen (Zweitstimmen) (Langenhagen im Verhältnis zum Landkreis)

In Langenhagen gibt es den fünfthöchsten Stimmanteil für die Linke im Landkreis (5,21%). Fernerhin liegt hier mit 8,70% der zweitgrößte Stimmanteil für sonstige Parteien im Vergleich von ganz Region Hannover vor. Außerdem gibt es mit 4,42% einen überdurchschnittlichen Stimmanteil (8. Rang von 21 insgesamt) für die FPD im Vergleich von ganz Region Hannover. Zudem liegt hier [...]
Tabelle: Anzahl der Stimmen für die letzte Wahl
   Entwicklung+
ParteiWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an Stimmen für die CDU/CSU11.125*+24,93 %+24,93 %+24,93 %
Anzahl an Stimmen für die SPD9.724*+11,26 %+11,26 %+11,26 %
Anzahl an Stimmen für die Grünen2.203*-14,84 %-14,84 %-14,84 %
Anzahl an Stimmen für die FPD1.248*-67,17 %-67,17 %-67,17 %
Anzahl an Stimmen für die Linken1.472*-36,50 %-36,50 %-36,50 %
Anzahl an Stimmen für die sonstigen Parteien2.455*+48,88 %+48,88 %+48,88 %

1.1.4.
Letzte Bundestagswahl: Wahlbeteiligung, gültige und ungültige Stimmen (Zweitstimmen) (Langenhagen im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Fernerhin gibt es hier mit 302 eine überdurchschnittliche Anzahl (1.156. Rang von insgesamt 11.137) von ungültigen Stimmen im bundesweiten Vergleich. Der Ort verfügt mit 11 über eine unterdurchschnittliche Menge (7.060. Position von 11.137 insgesamt) von ungültigen Stimmen je 1.000 abgegebenen Stimmen im bundesweiten Vergleich. Langenhagen hat eine sehr hohe Menge (Position 165 von [...]

1.1.5.
Letzte Bundestagswahl: Wahlbeteiligung, gültige und ungültige Stimmen (Zweitstimmen) (Langenhagen im Verhältnis zum Bundesland)

Im Ort findet man eine überdurchschnittliche Menge (Platz 329 von insgesamt 999) an ungültigen Stimmen je 1.000 abgegebenen Stimmen im Bundesland (11). Ansonsten gibt es hier eine sehr große Anzahl (Platz 18 von 999 insgesamt) an ungültigen Stimmen im Land (302). Langenhagen hat eine sehr hohe Anzahl (17. Platz von insgesamt 999) von insgesamt abgegebenen Stimmen im Vergleich von [...]
Tabelle: Übersicht Wahlbeteiligung und Stimmen für die letzte Wahl
   Entwicklung+
BeschreibungWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Wahlbeteiligung72,60 %*-0,95 %-0,95 %-0,95 %
Anzahl an Wahlberechtigen39.296*+1,82 %+1,82 %+1,82 %
Anzahl an insgesamt abgegebenen Stimmen28.529+---
Anzahl an gültigen Stimmen28.227*+0,81 %+0,81 %+0,81 %
Anzahl an ungültigen Stimmen302+---
Anzahl an ungültigen Stimmen je 1.000 abgegebenen Stimmen11+---

1.1.6.
Letzte Bundestagswahl: Wahlbeteiligung, gültige und ungültige Stimmen (Zweitstimmen) (Langenhagen im Verhältnis zum Landkreis)

In der Stadt gibt es die dritthöchste Anzahl an ungültigen Stimmen je 1.000 abgegebenen Stimmen im Kreis Region Hannover (11). Außerdem gibt es hier die dritthöchste Anzahl von ungültigen Stimmen im Vergleich von ganz Region Hannover (302). In Langenhagen findet man die dritthöchste Anzahl an insgesamt abgegebenen Stimmen im Kreis [...]

Bundestagswahl für Orte nahe Langenhagen

Entfernung     Einwohner
9,8 km   Garbsen 61.652
10,0 km   Isernhagen 22.990
10,3 km   Wedemark 29.182
12,5 km   Burgwedel 20.456
12,7 km   Seelze 32.939
16,4 km   Lindwedel 2.605
17,3 km   Gehrden 14.607
17,7 km   Hemmingen 18.676
17,7 km   Ronnenberg 23.304

Bundestagswahl für Großstädte nahe Langenhagen

Entfernung     Einwohner
9,7 km   Hannover 525.875
59,3 km   Braunschweig 250.556
94,3 km   Bremen 548.319
94,3 km   Bielefeld 323.395
114,8 km   Osnabrück 165.021
120,3 km   Hamburg 1.798.836
125,0 km   Oldenburg (Oldenburg) 162.481
128,4 km   Kassel 196.526
137,3 km   Magdeburg 232.364
152,1 km   Münster 291.754