«

Nordwestmecklenburg (Landkreis)
5.0 von 5 Sternen Hier klicken, um zu bewerten und/oder Details zu den bisherigen Bewertungen zu sehen
5 out of 5 (based on 1 ratings)

Nordwestmecklenburg ist einer von 9 Landkreisen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Nordwestmecklenburg beinhaltet 12 Verwaltungsgemeinschaften, sowie insgesamt 90 Gemeinden und 228 Stadtteile.

Key Facts von Nordwestmecklenburg

Bevölkerung & Fläche

Einwohner   159.294
Fläche in km²   2.118,26
(ca. 296.675 Fußball-Felder)
Anzahl Unfälle   763

Einkommen & Pendler

Einkommen pro Jahr Ø   € 0
Steuersatz Ø   0,00 %
Einpendler   27.400
Auspendler   43.620

Politische Struktur

CDU-Wähler   40,60 %
SPD-Wähler   21,22 %
Grüne-Wähler   4,64 %
Linke-Wähler   20,53 %
(Bundestagswahl 2013)


 
 

Bewerten
5.0 von 5 Sternen

Nordwestmecklenburg (Landkreis) hat aktuell 5.0 von 5 Sternen.

5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (0)
3 Sterne:
 (0)
2 Sterne:
 (0)
1 Sterne:
 (0)

Suchen

Alle Ziele von Nordwestmecklenburg (Landkreis) anzeigen »

Die interessantesten Fakten zu Nordwestmecklenburg (Landkreis)

Bilder von Nordwestmecklenburg (Landkreis)

Bild von Nordwestmecklenburg (Landkreis): P1280250 - Grevesmühlen P1280250 - Grevesmühlen
Bild: By Esby (talk) 21:19, 13 April 2010 (UTC) (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons
Bild von Nordwestmecklenburg (Landkreis): Luftaufnahme kloster rehna Luftaufnahme kloster rehna
Bild: Volker Jödicke | Lizenz: GEMEINFREI
Bild von Nordwestmecklenburg (Landkreis): Kirch Stuecker See Kirch Stuecker See
Bild: By Niteshift (self taken photo) [GFDL or CC-BY-3.0], via Wikimedia Commons
Bild von Nordwestmecklenburg (Landkreis): Boltenhagen Strand Seebruecke 2009-01-02 032 Boltenhagen Strand Seebruecke 2009-01-02 032
Bild: By Niteshift (self taken photo) [GFDL or CC-BY-3.0], via Wikimedia Commons
Bild von Nordwestmecklenburg (Landkreis): Groß Schwansee Groß Schwansee
Bild: By PodracerHH (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons
Bild von Nordwestmecklenburg (Landkreis): Schloss Kalkhorst 2013 05 Schloss Kalkhorst 2013 05
Bild: By Holger.Ellgaard (Own work) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons
Bild von Nordwestmecklenburg (Landkreis): Baebelin Kirche 2008-11-13 054 Baebelin Kirche 2008-11-13 054
Bild: By Niteshift (self taken photo) [GFDL or CC-BY-3.0], via Wikimedia Commons
Bild von Nordwestmecklenburg (Landkreis): BechelsdorferSchulzenhaus BechelsdorferSchulzenhaus
Bild: By Kresspahl (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons
Wappen des Landkreises Nordwestmecklenburg

Statistik zu Nordwestmecklenburg (Landkreis): Ihre Optionen

Rangliste: für Wählen Sie durch Klick auf das erste kleine Dreieck (Dropdown) zunächst die Art der Rangliste aus. Wählen Sie nun auf dieselbe Art aus, ob diese Rangliste für Nordwestmecklenburg, Mecklenburg-Vorpommern oder Deutschland angezeigt werden soll. Klicken Sie nun Anzeigen, um die ausgewählte Rangliste anzuzeigen.

Einwohnerzahlen gesamt und Verteilung nach Geschlecht

In Nordwestmecklenburg gibt es eine überdurchschnittliche Anzahl (Position 190 bei 404 insgesamt) an Einwohnern im bundesweiten Vergleich (159.294). In Nordwestmecklenburg findet man mit 159.294 eine unterdurchschnittliche Menge (7. Rang von 9 insgesamt) von Einwohnern im Land Mecklenburg-Vorpommern. Ferner gibt es hier mit 79.692 eine überdurchschnittliche Anzahl (Platz 192 von insgesamt 404) an Frauen im Vergleich von ganz Deutschland. Darüber hinaus liegt hier eine unterdurchschnittliche Anzahl (7. Rang von insgesamt 9) an weiblichen Einwohnern innerhalb von Mecklenburg-Vorpommern (79.692) vor.

Einwohner nach Altersgruppen und Geschlecht

Man findet in Nordwestmecklenburg mit 13.107 eine überdurchschnittliche Menge (Rang 145 von insgesamt 404) von Einwohnern zwischen 55 und 60 Jahren im bundesweiten Vergleich. In Nordwestmecklenburg liegt die sechsthöchste Anzahl von Kindern mit einem Alter von 10-15 Jahren im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern vor (6.570). Darüber hinaus hat man hier eine überdurchschnittliche Anzahl (Rang 164 von 404) von Erwachsenen in der Altersgruppe 50-55 Jahre im bundesweiten Vergleich (14.529). Darüber hinaus hat man hier mit 3.317 die sechsthöchste Anzahl von Teenagern im Alter von 15-18 Jahren im Land.

Todesfälle pro Jahr gesamt und nach Geschlecht

In Nordwestmecklenburg liegt eine überdurchschnittliche Anzahl (182. Platz von 404) an Verstorbenen im bundesweiten Vergleich vor (1.739). Es gibt in Nordwestmecklenburg eine unterdurchschnittliche Anzahl (7. Platz von 9) an Verstorbenen im Bundesland (1.739). Darüber hinaus findet man hier mit 862 eine überdurchschnittliche Anzahl (Rang 187 von 404) von weiblichen Verstorbenen im Vergleich von ganz Deutschland. Desweiteren liegt hier mit 862 eine unterdurchschnittliche Anzahl (7. Platz bei 9 insgesamt) von weiblichen Verstorbenen im Land Mecklenburg-Vorpommern vor.

Verteilung der Todesfälle nach Geschlecht

Nordwestmecklenburg verfügt über einen recht hohen Prozentsatz (29. Platz von 402) an männlichen Verstorbenen im Vergleich von ganz Deutschland (50,43%). Nordwestmecklenburg hat mit 50,43% den drittgrößten Anteil an männlichen Verstorbenen im Land. Überdies gibt es hier einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (374. Rang von 402) an weiblichen Verstorbenen im bundesweiten Vergleich (49,57%). Desweiteren findet man hier den sechstgrößten Prozentsatz von weiblichen Verstorbenen im Bundesland (49,57%).

Verkehrsunfälle gesamt und nach Unfallarten

Nordwestmecklenburg hat eine unterdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (350. Position von 404 insgesamt) in der Menge von Unfällen im Vergleich von ganz Deutschland (-7,85%). Der Landkreis hat eine unterdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (Platz 8 von 9 insgesamt) in der Anzahl an Unfällen im Land Mecklenburg-Vorpommern (-7,85%). Darüber hinaus gibt es hier eine unterdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (367. Rang von 404) in der Anzahl an Unfällen mit Personenschaden im bundesweiten Vergleich (-10,74%). Ansonsten gibt es mit -10,74% eine unterdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (Platz 9 von insgesamt 9) in der Anzahl an Unfällen mit Personenschaden innerhalb von Mecklenburg-Vorpommern.

Tote und Verletzte bei Verkehrsunfällen

In Nordwestmecklenburg gibt es mit 19 eine überdurchschnittliche Menge (Platz 122 von 391 insgesamt) von getöteten Personen pro 1.000 schwere Unfälle im Vergleich von ganz Deutschland. Es gibt in Nordwestmecklenburg mit 19 die dritthöchste Anzahl an getöteten Personen pro 1.000 schwere Unfälle im Vergleich von ganz Mecklenburg-Vorpommern. Außerdem findet man hier mit 93 eine unterdurchschnittliche Anzahl (Platz 243 von 402) an verletzten Personen pro 100 Unfällen im bundesweiten Vergleich. Desweiteren findet man hier die drittgrößte Menge von verletzten Personen pro 100 Unfällen im Land Mecklenburg-Vorpommern (93).

Fläche gesamt

In Nordwestmecklenburg gibt es mit 2.118,26 km² [= ungefähr 296.675 Fußballfelder] eine recht große Fläche (21. Rang von 404) im Vergleich von ganz Deutschland. Man findet in Nordwestmecklenburg die sechstgrößte Fläche im Land Mecklenburg-Vorpommern (2.118,26 km² [= ca. 296.675 Fußballfelder]). Darüber hinaus gibt es hier eine überdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (47. Rang von insgesamt 404) bei der Fläche im Vergleich von ganz Deutschland (+0,00%). Ferner gibt es hier mit +0,00% die fünftbeste kurzfristige Entwicklung in der Fläche im Land Mecklenburg-Vorpommern.

Fläche und Verteilung nach Art der Nutzung

Nordwestmecklenburg hat eine gute kurzfristige Veränderung (Platz 19 von 404 insgesamt) bei der Abbauland im Vergleich von ganz Deutschland (+8,17%). Nordwestmecklenburg hat die höchste Veränderung zum Vorjahr bei der Abbauland im Vergleich von ganz Mecklenburg-Vorpommern (+8,17%). Zudem gibt es hier mit +0,70% eine überdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (47. Platz von 404 insgesamt) in der Verkehrsfläche im bundesweiten Vergleich. Überdies gibt es hier mit +0,24% die zweithöchste Entwicklung zum Vorjahr in der Waldfläche im Land.

Spezielle Arten der Flächennutzung

Nordwestmecklenburg hat eine überdurchschnittliche aktuelle Veränderung (Platz 45 von insgesamt 404) in der Verkehrsfläche, die auf Straßen, Wege und Plätze entfällt, im bundesweiten Vergleich (+0,64%). Nordwestmecklenburg hat die höchste aktuelle Veränderung bei der Verkehrsfläche, die auf Straßen, Wege und Plätze entfällt, im Bundesland (+0,64%). Ferner gibt es hier eine überdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (70. Platz von 404) in der Erholungsfläche in Form von Grünanlagen im Vergleich von ganz Deutschland (+3,34%). Fernerhin gibt es hier mit +3,34% die drittbeste Veränderung zum Vorjahr bei der Erholungsfläche in Form von Grünanlagen im Vergleich von ganz Mecklenburg-Vorpommern.

Arbeitnehmer gesamt im Ort und einheimische Arbeitnehmer: Übersicht und Verteilung

Der Landkreis hat mit 0,00% eine unterdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (362. Rang von insgesamt 404) in der Anzahl von Arbeitnehmern innerhalb des Arbeitsorts im bundesweiten Vergleich. Der Kreis hat eine unterdurchschnittliche aktuelle Veränderung (Position 8 bei 9 insgesamt) bei der Anzahl von Arbeitnehmern innerhalb des Arbeitsorts im Bundesland (0,00%). Ferner gibt es eine unterdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr (Position 347 von 404) in der Anzahl von männlichen Arbeitnehmern am Arbeitsort im Vergleich von ganz Deutschland (0,00%). Desweiteren gibt es eine unterdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (8. Platz von insgesamt 9) in der Anzahl von weiblichen Arbeitnehmern am Arbeitsort im Bundesland (0,00%).

Einpendler und Auspendler im Ort: Übersicht und Verteilung

Nordwestmecklenburg hat mit 0,00% eine unterdurchschnittliche aktuelle Veränderung (Position 341 bei 404 insgesamt) bei der Menge von Einpendlern (Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln) im bundesweiten Vergleich. Nordwestmecklenburg hat mit 0,00% eine unterdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (8. Position von 9) bei der Anzahl von Einpendlern (Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln) im Bundesland. Außerdem gibt es hier mit 0,00% eine unterdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (372. Platz von 404) bei der Menge an Auspendlern (Pendler, die zum Arbeiten in einen anderen Ort pendeln) im bundesweiten Vergleich. Zudem gibt es hier mit 0,00% eine unterdurchschnittliche aktuelle Veränderung (9. Rang von 9 insgesamt) in der Anzahl von Auspendlern (Pendler, die zum Arbeiten in einen anderen Ort pendeln) im Land Mecklenburg-Vorpommern.

Produzierende Unternehmen: Übersicht

Nordwestmecklenburg hat mit 89 eine überdurchschnittliche Anzahl (186. Position von insgesamt 404) von produzierenden Unternehmen im bundesweiten Vergleich. Es gibt in Nordwestmecklenburg mit 89 die viertgrößte Anzahl von produzierenden Unternehmen innerhalb von Mecklenburg-Vorpommern. Ferner liegt hier mit 8.553 eine unterdurchschnittliche Anzahl (239. Position von 404) an Beschäftigen in produzierenden Unternehmen im Vergleich von ganz Deutschland vor. Fernerhin hat man hier die drittgrößte Menge an Beschäftigen in produzierenden Unternehmen im Land (8.553).

Produzierende Unternehmen: Durchschnittswerte

In Nordwestmecklenburg gibt es mit 96 eine unterdurchschnittliche durchschnittliche Anzahl (285. Platz von 395) an Beschäftigen pro Betrieb im Vergleich von ganz Deutschland. Nordwestmecklenburg hat die höchste durchschnittliche Anzahl an Beschäftigen pro Betrieb im Land Mecklenburg-Vorpommern (96). Darüber hinaus findet man hier mit 2,80 Mio. € eine unterdurchschnittliche durchschnittliche Summe (318. Rang von 390 insgesamt) an Löhnen je Betrieb im Vergleich von ganz Deutschland. Desweiteren liegt hier die zweithöchste durchschnittliche Summe an Löhnen je Betrieb im Land (2,80 Mio. €) vor.

Letzte Bundestagswahl: Wahlergebnis und Stimmenanzahlen (Zweitstimmen)

In Nordwestmecklenburg findet man mit 40,60% einen unterdurchschnittlichen Stimmanteil (Rang 248 von insgesamt 402) für die CDU/CSU im Vergleich von ganz Deutschland. In Nordwestmecklenburg liegt mit 40,60% der sechstgrößte Stimmanteil für die CDU/CSU im Vergleich von ganz Mecklenburg-Vorpommern vor. Außerdem findet man hier einen unterdurchschnittlichen Stimmanteil (Rang 245 von insgesamt 402) für die SPD im bundesweiten Vergleich (21,22%). Desweiteren liegt hier der zweitgrößte Stimmanteil zugunsten der SPD im Vergleich von ganz Mecklenburg-Vorpommern (21,22%) vor.

Letzte Bundestagswahl: Wahlbeteiligung, gültige und ungültige Stimmen (Zweitstimmen)

In Nordwestmecklenburg liegt eine überdurchschnittliche Menge (189. Rang bei 402 insgesamt) an insgesamt abgegebenen Stimmen im bundesweiten Vergleich vor (84.193). Man findet in Nordwestmecklenburg eine unterdurchschnittliche Menge (Platz 7 bei 8 insgesamt) von insgesamt abgegebenen Stimmen im Bundesland (84.193). Außerdem hat man hier mit 1.101 eine überdurchschnittliche Anzahl (Rang 186 von 402 insgesamt) von ungültigen Stimmen im Vergleich von ganz Deutschland. Außerdem liegt hier eine unterdurchschnittliche Menge (Position 7 bei 8 insgesamt) von ungültigen Stimmen im Land (1.101) vor.

Letzte Landtagswahl: Wahlergebnis und Stimmenanzahlen (Zweitstimmen)

In Nordwestmecklenburg liegt der sechsthöchste Stimmanteil zugunsten der CDU/CSU im Land vor (19,08%). Zudem gibt es hier den größten Stimmanteil für die SPD innerhalb von Mecklenburg-Vorpommern (42,96%).

Letzte Landtagswahl: Wahlbeteiligung, gültige und ungültige Stimmen (Zweitstimmen)

Man findet in Nordwestmecklenburg eine unterdurchschnittliche Menge (7. Position von insgesamt 8) von insgesamt abgegebenen Stimmen innerhalb von Mecklenburg-Vorpommern (63.011). Desweiteren findet man hier die sechstgrößte Anzahl an ungültigen Stimmen im Land Mecklenburg-Vorpommern (5.965).

Steuereinnahmen: Summen und Verteilung nach Steuerarten

Es gibt in Nordwestmecklenburg mit 78,38 Mio. € eine unterdurchschnittliche Summe (Rang 289 von 402) von Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen im bundesweiten Vergleich. In Nordwestmecklenburg findet man eine unterdurchschnittliche Summe (Rang 7 von 8 insgesamt) an Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen im Vergleich von ganz Mecklenburg-Vorpommern (78,38 Mio. €). Darüber hinaus findet man hier eine unterdurchschnittliche Summe (247. Position von 402) von Gesamteinnahmen aus Grundsteuer im bundesweiten Vergleich (14,88 Mio. €). Außerdem liegt hier eine unterdurchschnittliche Summe (Rang 7 bei 8 insgesamt) an Gesamteinnahmen aus Grundsteuer im Vergleich von ganz Mecklenburg-Vorpommern (14,88 Mio. €) vor.

Steuereinnahmen: Grund- und Gewerbesteuer

Nordwestmecklenburg hat mit 0,00% eine unterdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (272. Position bei 404 insgesamt) in der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke im bundesweiten Vergleich. Nordwestmecklenburg hat mit 0,00% eine unterdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (9. Rang von 9 insgesamt) in der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der Gewerbesteuer im Bundesland. Ferner gibt es hier mit 0,00% eine unterdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (318. Platz bei 404 insgesamt) bei der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der Gewerbesteuer im Vergleich von ganz Deutschland. Desweiteren gibt es hier eine unterdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (Rang 9 von 9 insgesamt) bei der Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für Baugrundstücke im Bundesland (0,00%).
Die textlichen Umsetzungen der jeweiligen Statistik sind das Ergebnis eigener Berechnungen auf der Grundlage von Daten des Statistischen Bundesamts und den Statistischen Ämtern der Länder. Die Herkunftsnachweise der einzelnen Statistiken in Tabellen und Graphiken finden sich auf den einzelnen Kategorie- und Statistik-Seiten, die direkt oder über Links von den Ortsseiten zum entsprechenden Thema erreichbar sind: „Zu dieser Kategorie-Seite" bzw. „Zu dieser Statistik-Seite“. Der Stand der Daten entspricht dem Stand der auf diesen Seiten bezeichneten Statistiken des Statistischen Bundesamts und den Statistischen Ämtern der Länder.