«

Krostitz: Steuern



 
 
Die Kategorie-Seite für Krostitz (Steuern)

2. Steuern


2.1. Steuern


2.1.1.
Steuereinnahmen: Summen und Verteilung nach Steuerarten (Krostitz im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Krostitz verfügt mit 2,91 Mio. € über eine überdurchschnittliche Summe (Position 3.158 von 11.252 insgesamt) von Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen im bundesweiten Vergleich. Ferner findet man hier eine überdurchschnittliche Summe (Platz 2.972 von 11.249) an Gesamteinnahmen aus Grundsteuer im bundesweiten Vergleich (0,49 Mio. €). Die kreisangehörige Gemeinde [...]
Krostitz hat einen hohen Anteil (446. Platz von 10.726) von Einnahmen aus der Umsatzsteuerumlage an den Gesamt-Steuereinnahmen im bundesweiten Vergleich (8,40%). Außerdem gibt es hier einen überdurchschnittlichen Anteil (Rang 1.380 von 11.067 insgesamt) von Einnahmen aus Gewerbesteuer an den Gesamteinnahmen aus allen Steuerarten im bundesweiten Vergleich (45,71%). Die Gemeinde [...]

2.1.2.
Steuereinnahmen: Summen und Verteilung nach Steuerarten (Krostitz im Verhältnis zum Bundesland)

Krostitz hat mit 2,91 Mio. € eine überdurchschnittliche Summe (132. Rang bei 457 insgesamt) an Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen im Vergleich von ganz Sachsen. Zudem findet man hier mit 0,49 Mio. € eine überdurchschnittliche Summe (Platz 160 bei 457 insgesamt) an Gesamteinnahmen aus Grundsteuer im Bundesland Sachsen. Krostitz hat eine überdurchschnittliche [...]
In Krostitz gibt es einen überdurchschnittlichen Prozentsatz (Platz 86 von 457 insgesamt) von Einnahmen aus der Umsatzsteuerumlage an den Gesamt-Steuereinnahmen innerhalb von Sachsen (8,40%). Darüber hinaus liegt hier ein überdurchschnittliche Prozentsatz (Platz 115 von insgesamt 457) von Einnahmen aus Gewerbesteuer an den Gesamteinnahmen aus allen Steuerarten im Bundesland (45,71% [...]
Tabelle: Steuereinnahmen
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Gesamteinnahmen aus Grundsteuer0,49 Mio. €+0,00 %0,00 %0,00 %
Summe an Nettoeinnahmen aus der Gewerbesteuer (nach Abzug der abzuführenden Umlage)1,33 Mio. €*+38,48 %+39,50 %+13,17 %
Summe an Einnahmen aus der Umlage der Einkommenssteuer0,84 Mio. €*+9,23 %+16,02 %+5,34 %
Summe an Einnahmen aus der Umlage der Umsatzsteuer (= Mehrwertsteuer)0,24 Mio. €*+5,63 %-2,01 %-0,67 %
Summe an Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen2,91 Mio. €+0,00 %0,00 %0,00 %
Abbildung: Steuereinnahmen nach Steuerarten

2.1.3.
Steuereinnahmen: Summen und Verteilung nach Steuerarten (Krostitz im Verhältnis zum Landkreis)

In Krostitz liegt mit 2,91 Mio. € eine überdurchschnittliche Summe (10. Position von 34 insgesamt) von Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen im Kreis vor. Überdies hat man hier eine überdurchschnittliche Summe (Platz 14 von 34) an Gesamteinnahmen aus Grundsteuer im Landkreis (0,49 Mio. €). Krostitz hat mit +5,63% eine überdurchschnittliche aktuelle [...]
In Krostitz gibt es mit 8,40% einen überdurchschnittlichen Prozentsatz (Rang 7 bei 34 insgesamt) von Einnahmen aus der Umsatzsteuerumlage an den Gesamt-Steuereinnahmen im Kreis. Desweiteren hat man hier einen überdurchschnittlichen Prozentsatz (8. Rang bei 34 insgesamt) von Einnahmen aus Gewerbesteuer an den Gesamteinnahmen aus allen Steuerarten im Vergleich von ganz Nordsachsen [...]
Tabelle: Verteilung der Steuereinnahmen auf Steuerarten
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Einnahmen beider Grundsteuerarten zusammen an den gesamten Steuereinnahmen16,97 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einnahmen aus Gewerbesteuer an den Gesamteinnahmen aus allen Steuerarten45,71 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einkommenssteuerumlage-Einnahmen an den Gesamt-Steuereinnahmen28,92 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einnahmen aus der Umsatzsteuerumlage an den Gesamt-Steuereinnahmen8,40 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Abbildung: Verteilung der Steuereinnahmen auf Steuerarten

2.1.4.
Steuereinnahmen: Grund- und Gewerbesteuer (Krostitz im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Die Landstadt hat mit +38,54% eine überdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (3.264. Platz von 11.328 insgesamt) bei der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der Gewerbesteuer im Vergleich von ganz Deutschland. Darüber hinaus gibt es eine unterdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (5.964. Rang von insgesamt 11.328) bei der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer [...]
Die kreisangehörige Gemeinde hat eine überdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (Rang 3.107 von insgesamt 11.328) in der Summe von Grundbeträgen der Gewerbesteuer im bundesweiten Vergleich (+38,49%). Desweiteren gibt es eine überdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr (3.413. Position von insgesamt 11.328) in der Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für Baugrundstücke im [...]

2.1.5.
Steuereinnahmen: Grund- und Gewerbesteuer (Krostitz im Verhältnis zum Bundesland)

Die Landstadt hat mit +38,54% eine überdurchschnittliche aktuelle Veränderung (Position 116 von 457) in der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der Gewerbesteuer im Land. Zudem gibt es mit +1,92% eine überdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr (Rang 147 bei 457 insgesamt) bei der Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für Baugrundstücke innerhalb von [...]
Die Gemeinde hat mit +38,49% eine überdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (Position 114 von 457) bei der Summe an Grundbeträgen der Gewerbesteuer innerhalb von Sachsen. Desweiteren gibt es eine überdurchschnittliche aktuelle Veränderung (116. Position bei 457 insgesamt) bei der Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für Baugrundstücke im Vergleich von ganz Sachsen [...]
Tabelle: Grund- und Gewerbesteuer eines Jahres (Ist-Aufkommen)
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke0,07 Mio. €*-20,00 %+6,25 %+2,08 %
Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für Baugrundstücke0,43 Mio. €*+1,92 %+10,39 %+3,46 %
Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Gewerbesteuer1,46 Mio. €*+38,54 %+41,49 %+13,83 %
Tabelle: Grund- und Gewerbesteuer eines Jahres (Grundbeträge)
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke0,02 Mio. €*-21,43 %+4,76 %+1,59 %
Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für Baugrundstücke0,11 Mio. €*+1,87 %+5,83 %+1,94 %
Summe an Grundbeträgen der Gewerbesteuer0,39 Mio. €*+38,49 %+39,49 %+13,16 %

2.1.6.
Steuereinnahmen: Grund- und Gewerbesteuer (Krostitz im Verhältnis zum Landkreis)

Krostitz hat mit +38,54% eine überdurchschnittliche aktuelle Veränderung (12. Rang von 34 insgesamt) in der Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Gewerbesteuer im Landkreis. Zudem gibt es hier eine überdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (Rang 14 bei 34 insgesamt) bei der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für Baugrundstücke im Kreis Nordsachsen [...]
Krostitz hat eine überdurchschnittliche aktuelle Veränderung (Rang 11 von insgesamt 34) bei der Summe von Grundbeträgen der Grundsteuer für Baugrundstücke im Vergleich von ganz Nordsachsen (+1,87%). Außerdem gibt es hier eine überdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (12. Platz bei 34 insgesamt) bei der Summe von Grundbeträgen der Gewerbesteuer im Landkreis (+38,49%). Die [...]
Tabelle: Anteile der Grund- und Gewerbesteuer
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Einnahmen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke an den Gesamt-Einnahmen aus Grund- und Gewerbesteuer3,48 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einnahmen der Grundsteuer für Baugrund an den Gesamt-Einnahmen aus Grund- und Gewerbesteuer21,73 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Gewerbesteuer-Einnahmen an den Gesamt-Einnahmen aus Grund- und Gewerbesteuer74,80 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Tabelle: Grund- und Gewerbesteuer Hebesätze
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Grundsteuer-Hebesatz für landwirschaftliche Grundstücke310,00 %*0,00 %0,00 %0,00 %
Grundsteuer-Hebesatz für Baugrundstücke390,00 %*0,00 %+4,00 %+1,33 %
Gewerbesteuer-Hebesatz380,00 %*0,00 %+1,33 %+0,44 %
Tabelle: Umlage der Gewerbesteuer
   Entwicklung+
BeschreibungWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Nettoeinnahmen aus der Gewerbesteuer (nach Abzug der abzuführenden Umlage)1,33 Mio. €*+38,48 %+39,50 %+13,17 %
Summe an ins Umlagesystem abzuführenden Gewerbesteuereinnahmen0,14 Mio. €*+39,18 %+62,65 %+20,88 %
Anteil an ins Umlagesystem abzuführenden Gewerbesteuereinnahmen9,23 %++0,46 %+14,96 %0,00 %
Tabelle: Anteile der Grundsteuer-Arten
   Entwicklung+
Grundsteuer-ArtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Einnahmen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke an den Gesamt-Einnahmen aus Grundsteuer13,79 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einnahmen der Grundsteuer für Baugrund an den Gesamt-Einnahmen aus Grundsteuer86,21 %+0,00 %0,00 %0,00 %

Steuern für Orte nahe Krostitz

Entfernung     Einwohner
5,9 km   Schönwölkau 2.532
6,2 km   Rackwitz 5.025
8,2 km   Taucha 14.340
9,4 km   Eilenburg 16.334
9,7 km   Delitzsch 26.035
9,7 km   Jesewitz 3.053
10,4 km   Zschepplin 3.053
12,2 km   Löbnitz 2.140
12,5 km   Zwochau 1.080
13,2 km   Borsdorf 8.202

Steuern für Großstädte nahe Krostitz

Entfernung     Einwohner
14,3 km   Leipzig 531.809
33,0 km   Halle (Saale) 233.705
77,1 km   Chemnitz 243.173
92,1 km   Magdeburg 232.364
102,1 km   Dresden 529.781
112,9 km   Erfurt 206.384
113,3 km   Potsdam 158.902
133,4 km   Berlin 3.501.872
160,8 km   Braunschweig 250.556
207,4 km   Kassel 196.526