«

Kalenborn: Einnahmen



 
 
Die Kategorie-Seite für Kalenborn (Einnahmen)

1. Haushalt


1.1. Einnahmen


1.1.1.
Öffentliche Einnahmen: Übersicht und Verteilung auf Einnahmequellen (Kalenborn im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Das Dorf hat eine recht gute Entwicklung zum Vorjahr (665. Platz von 9.181) bei der Summe an öffentliche Gesamteinnahmen im Vergleich von ganz Deutschland (+44,86%). Desweiteren gibt es mit +4,51% eine überdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (Rang 3.283 von insgesamt 9.181) bei der Summe von Gesamteinnahmen der öffentlichen Verwaltung (Steuern, Umlagen, Gebühren etc.) im [...]
Kalenborn verfügt über einen unterdurchschnittlichen Anteil (7.012. Rang von 7.758) von Gesamteinnahmen der öffentlichen Verwaltung (Steuern, Umlagen, Gebühren etc.) im Vergleich von ganz Deutschland (61,30%). Desweiteren findet man hier einen recht großen Prozentsatz (Rang 747 von insgesamt 7.511) von Gesamteinnahmen des öffentlichen Vermögenshaushalts (Beiträge, Zuschüsse, Zinsen [...]

1.1.2.
Öffentliche Einnahmen: Übersicht und Verteilung auf Einnahmequellen (Kalenborn im Verhältnis zum Bundesland)

Die Siedlung hat mit +44,86% eine überdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (302. Platz von 2.303) in der Summe an öffentliche Gesamteinnahmen im Land. Außerdem gibt es eine überdurchschnittliche aktuelle Veränderung (994. Rang von 2.303) in der Summe von Gesamteinnahmen der öffentlichen Verwaltung (Steuern, Umlagen, Gebühren etc.) im Land Rheinland-Pfalz [...]
Kalenborn hat einen unterdurchschnittlichen Anteil (2.153. Rang von 2.302) an Gesamteinnahmen der öffentlichen Verwaltung (Steuern, Umlagen, Gebühren etc.) innerhalb von Rheinland-Pfalz (61,30%). Überdies hat man hier mit 38,70% einen recht hohen Anteil (150. Rang von 2.152 insgesamt) von Gesamteinnahmen des öffentlichen Vermögenshaushalts (Beiträge, Zuschüsse, Zinsen etc.) im [...]
Abbildung: Die wichtigsten Einnahme-Posten

1.1.3.
Öffentliche Einnahmen: Übersicht und Verteilung auf Einnahmequellen (Kalenborn im Verhältnis zum Landkreis)

Kalenborn hat die vierthöchste Veränderung zum Vorjahr in der Summe von öffentliche Gesamteinnahmen innerhalb von Ahrweiler (+44,86%). Fernerhin gibt es hier eine überdurchschnittliche aktuelle Veränderung (31. Position bei 74 insgesamt) bei der Summe von Gesamteinnahmen der öffentlichen Verwaltung (Steuern, Umlagen, Gebühren etc.) im Vergleich von ganz Ahrweiler (+4,51%). Das [...]
Kalenborn hat mit 61,30% einen unterdurchschnittlichen Anteil (72. Rang von insgesamt 74) von Gesamteinnahmen der öffentlichen Verwaltung (Steuern, Umlagen, Gebühren etc.) im Vergleich von ganz Ahrweiler. Außerdem findet man hier den drittgrößten Prozentsatz von Gesamteinnahmen des öffentlichen Vermögenshaushalts (Beiträge, Zuschüsse, Zinsen etc.) im Kreis Ahrweiler [...]
Tabelle: Übersicht der jährlichen Einnahmen der öffentlichen Verwaltung
   Entwicklung+
BeschreibungWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an öffentliche Gesamteinnahmen0,92 Mio. €*+44,86 %+40,11 %+20,06 %
Summe an Gesamteinnahmen der öffentlichen Verwaltung (Steuern, Umlagen, Gebühren etc.)0,57 Mio. €*+4,51 %-12,96 %-6,48 %
Summe an Gesamteinnahmen des öffentlichen Vermögenshaushalts (Beiträge, Zuschüsse, Zinsen etc.)0,36 Mio. €*+272,97 %+4.004,92 %+2.002,46 %
Tabelle: Verteilung der Einnahmen des Verwaltungs- und Vermögenshaushalts
   Entwicklung+
Art des HaushaltsWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Gesamteinnahmen der öffentlichen Verwaltung (Steuern, Umlagen, Gebühren etc.)61,30 %+-27,86 %-37,88 %0,00 %
Anteil an Gesamteinnahmen des öffentlichen Vermögenshaushalts (Beiträge, Zuschüsse, Zinsen etc.)38,70 %++157,48 %+2.829,71 %0,00 %

1.1.4.
Öffentliche Einnahmen: Übersicht und Verteilung auf Einnahmequellen (Kalenborn im Verhältnis zur Verwaltungsgemeinschaft)

Kalenborn hat die zweithöchste aktuelle Entwicklung in der Summe von öffentliche Gesamteinnahmen in der Verwaltungsgemeinschaft (+44,86%). Überdies gibt es hier mit +4,51% die dritthöchste aktuelle Entwicklung bei der Summe an Gesamteinnahmen der öffentlichen Verwaltung (Steuern, Umlagen, Gebühren etc.) im Vergleich von ganz Altenahr. Der Ort hat mit +272,97% die drittbeste [...]
Kalenborn hat mit 61,30% einen unterdurchschnittlichen Anteil (Position 12 bei 12 insgesamt) von Gesamteinnahmen der öffentlichen Verwaltung (Steuern, Umlagen, Gebühren etc.) innerhalb von Altenahr. Ferner findet man hier den höchsten Anteil an Gesamteinnahmen des öffentlichen Vermögenshaushalts (Beiträge, Zuschüsse, Zinsen etc.) in der Verwaltungsgemeinschaft Altenahr [...]

1.1.5.
Öffentliche Einnahmen: Details (Kalenborn im Verhältnis zu ganz Deutschland)

In Kalenborn gibt es mit 38,47% einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (Rang 4.307 von 7.758 insgesamt) an Steuereinnahmen im Vergleich von ganz Deutschland. Außerdem hat man hier einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (Platz 7.190 von insgesamt 7.751) von Einnahmen aus dem bundesweiten Umlagesystem im bundesweiten Vergleich (3,24%). In der Stadt liegt mit 2,43% ein [...]

1.1.6.
Öffentliche Einnahmen: Details (Kalenborn im Verhältnis zum Bundesland)

Kalenborn hat einen unterdurchschnittlichen Anteil (Rang 1.518 von 2.302 insgesamt) von Steuereinnahmen innerhalb von Rheinland-Pfalz (38,47%). Ferner hat man hier mit 3,24% einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (Position 2.060 von insgesamt 2.296) an Einnahmen aus dem bundesweiten Umlagesystem im Vergleich von ganz Rheinland-Pfalz. Das Dorf hat mit 2,43% einen [...]
Tabelle: Anteile der Detail-Positionen an den Gesamteinnahmen
   Entwicklung+
PositionWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Steuereinnahmen38,47 %+-29,66 %-31,78 %0,00 %
Anteil an Einnahmen aus dem bundesweiten Umlagesystem3,24 %+-25,59 %-48,60 %0,00 %
Anteil an Einnahmen durch Gebühren und Abgaben2,43 %+-29,13 %-41,58 %0,00 %
Anteil an Einnahmen aus Beiträgen27,29 %++412,23 %+5.362,33 %0,00 %
Anteil an Einnahmen aus Zuschüssen und Fördermitteln7,28 %++38,07 %+786,68 %0,00 %
Anteil an Einnahmen aus Zinsen und Tilgungen0,00 %+-30,97 %-28,63 %0,00 %

1.1.7.
Öffentliche Einnahmen: Details (Kalenborn im Verhältnis zum Landkreis)

Kalenborn verfügt über einen unterdurchschnittlichen Anteil (Platz 54 von insgesamt 74) an Steuereinnahmen innerhalb von Ahrweiler (38,47%). Zudem findet man hier mit 3,24% einen unterdurchschnittlichen Anteil (68. Position von 74) an Einnahmen aus dem bundesweiten Umlagesystem innerhalb von Ahrweiler. In diesem Dorf liegt ein überdurchschnittliche Anteil (Platz 30 von insgesamt 74 [...]
Tabelle: Detail-Positionen der jährlichen Einnahmen des Verwaltungshaushalts
   Entwicklung+
PositionWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Steuereinnahmen0,35 Mio. €*+1,89 %-4,41 %-2,21 %
Summe an Einnahmen aus dem bundesweiten Umlagesystem0,03 Mio. €*+7,79 %-27,98 %-13,99 %
Summe an Einnahmen durch Gebühren und Abgaben0,02 Mio. €*+2,66 %-18,14 %-9,07 %
Tabelle: Detail-Positionen der jährlichen Einnahmen des Vermögenshaushalts
   Entwicklung+
PositionWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Einnahmen aus Beiträgen0,25 Mio. €*+642,01 %+7.553,48 %+3.776,74 %
Summe an Einnahmen aus Zuschüssen und Fördermitteln0,07 Mio. €*+100,00 %+1.142,37 %+571,18 %
Summe an Einnahmen aus Zinsen und Tilgungen- Mio. €*0,00 %0,00 %0,00 %

1.1.8.
Öffentliche Einnahmen: Details (Kalenborn im Verhältnis zur Verwaltungsgemeinschaft)

In Kalenborn liegt mit 38,47% ein unterdurchschnittliche Anteil (8. Rang bei 12 insgesamt) von Steuereinnahmen im Vergleich von ganz Altenahr vor. Desweiteren gibt es hier einen unterdurchschnittlichen Anteil (Rang 11 bei 12 insgesamt) von Einnahmen aus dem bundesweiten Umlagesystem in der Verwaltungsgemeinschaft (3,24%). In dem Dorf findet man mit 2,43% den sechstgrößten Anteil an [...]

Einnahmen für Orte nahe Kalenborn

Entfernung     Einwohner
3,6 km   Mayschoß 917
3,7 km   Altenahr 1.648
3,8 km   Dernau 1.808
4,9 km   Berg 1.407
5,3 km   Rech 563
6,8 km   Grafschaft 10.782
7,0 km   Ahrbrück 1.211
7,2 km   Kirchsahr 389
7,6 km   Rheinbach 27.572
8,4 km   Lind 564

Einnahmen für Großstädte nahe Kalenborn

Entfernung     Einwohner
20,5 km   Bonn 327.913
44,0 km   Köln 1.017.155
56,3 km   Leverkusen 161.195
67,5 km   Aachen 260.454
68,3 km   Solingen 159.699
72,3 km   Neuss 152.010
77,6 km   Düsseldorf 592.393
78,2 km   Wuppertal 349.470
79,6 km   Mönchengladbach 257.208
92,7 km   Krefeld 234.396