«

Halsdorf: Steuern



 
 
Die Kategorie-Seite für Halsdorf (Steuern)

2. Steuern


2.1. Steuern


2.1.1.
Steuereinnahmen: Summen und Verteilung nach Steuerarten (Halsdorf im Verhältnis zu ganz Deutschland)

In Halsdorf findet man eine unterdurchschnittliche Summe (Platz 11.128 von insgesamt 11.252) von Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen im bundesweiten Vergleich (0,03 Mio. €). Ansonsten gibt es hier eine unterdurchschnittliche Summe (11.154. Position von 11.249) an Gesamteinnahmen aus Grundsteuer im bundesweiten Vergleich (0,01 Mio. €). Das Dörfchen hat mit +500,00 [...]
Halsdorf hat einen überdurchschnittlichen Anteil (3.074. Platz von insgesamt 11.245) von Einnahmen beider Grundsteuerarten zusammen an den gesamten Steuereinnahmen im bundesweiten Vergleich (23,08%). Desweiteren findet man hier einen überdurchschnittlichen Anteil (Rang 5.172 bei 11.247 insgesamt) von Einkommenssteuerumlage-Einnahmen an den Gesamt-Steuereinnahmen im bundesweiten Vergleich [...]

2.1.2.
Steuereinnahmen: Summen und Verteilung nach Steuerarten (Halsdorf im Verhältnis zum Bundesland)

In Halsdorf findet man eine unterdurchschnittliche Summe (Platz 2.219 bei 2.306 insgesamt) von Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen im Vergleich von ganz Rheinland-Pfalz (0,03 Mio. €). Außerdem liegt hier eine unterdurchschnittliche Summe (Rang 2.224 bei 2.306 insgesamt) von Gesamteinnahmen aus Grundsteuer im Vergleich von ganz Rheinland-Pfalz (0,01 Mio. € [...]
In Halsdorf findet man einen überdurchschnittlichen Anteil (Platz 365 von 2.305) an Einnahmen beider Grundsteuerarten zusammen an den gesamten Steuereinnahmen im Land Rheinland-Pfalz (23,08%). Darüber hinaus gibt es hier einen überdurchschnittlichen Anteil (707. Rang von insgesamt 2.182) von Einnahmen aus Gewerbesteuer an den Gesamteinnahmen aus allen Steuerarten im Vergleich von ganz [...]
Tabelle: Steuereinnahmen
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Gesamteinnahmen aus Grundsteuer0,01 Mio. €+0,00 %0,00 %0,00 %
Summe an Nettoeinnahmen aus der Gewerbesteuer (nach Abzug der abzuführenden Umlage)0,01 Mio. €*+500,00 %+500,00 %+166,67 %
Summe an Einnahmen aus der Umlage der Einkommenssteuer0,01 Mio. €*+7,69 %-12,50 %-4,17 %
Summe an Einnahmen aus der Umlage der Umsatzsteuer (= Mehrwertsteuer)- Mio. €*0,00 %0,00 %0,00 %
Summe an Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen0,03 Mio. €+0,00 %0,00 %0,00 %
Abbildung: Steuereinnahmen nach Steuerarten

2.1.3.
Steuereinnahmen: Summen und Verteilung nach Steuerarten (Halsdorf im Verhältnis zum Landkreis)

Halsdorf verfügt über eine unterdurchschnittliche Summe (Platz 176 bei 235 insgesamt) von Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen innerhalb von Eifelkreis Bitburg-Prüm (0,03 Mio. €). Ansonsten liegt hier mit 0,01 Mio. € eine unterdurchschnittliche Summe (Position 183 bei 235 insgesamt) von Gesamteinnahmen aus Grundsteuer im Vergleich von ganz Eifelkreis Bitburg-Prüm [...]
In Halsdorf gibt es einen überdurchschnittlichen Prozentsatz (Position 77 von 187) von Einnahmen aus Gewerbesteuer an den Gesamteinnahmen aus allen Steuerarten im Kreis (23,08%). Ferner hat man hier mit 23,08% einen überdurchschnittlichen Prozentsatz (100. Platz von 235) an Einnahmen beider Grundsteuerarten zusammen an den gesamten Steuereinnahmen innerhalb von Eifelkreis [...]
Tabelle: Verteilung der Steuereinnahmen auf Steuerarten
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Einnahmen beider Grundsteuerarten zusammen an den gesamten Steuereinnahmen23,08 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einnahmen aus Gewerbesteuer an den Gesamteinnahmen aus allen Steuerarten23,08 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einkommenssteuerumlage-Einnahmen an den Gesamt-Steuereinnahmen53,85 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einnahmen aus der Umsatzsteuerumlage an den Gesamt-Steuereinnahmen0,00 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Abbildung: Verteilung der Steuereinnahmen auf Steuerarten

2.1.4.
Steuereinnahmen: Summen und Verteilung nach Steuerarten (Halsdorf im Verhältnis zur Verwaltungsgemeinschaft)

Es gibt in Halsdorf eine unterdurchschnittliche Summe (Platz 44 von insgesamt 51) an Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen in der Verwaltungsgemeinschaft (0,03 Mio. €). Ferner hat man hier mit 0,01 Mio. € eine unterdurchschnittliche Summe (Rang 44 von insgesamt 51) an Gesamteinnahmen aus Grundsteuer in der Verwaltungsgemeinschaft. Halsdorf hat mit +500,00% die [...]
Halsdorf hat einen überdurchschnittlichen Anteil (13. Position von insgesamt 45) von Einnahmen aus Gewerbesteuer an den Gesamteinnahmen aus allen Steuerarten in der Verwaltungsgemeinschaft (23,08%). Außerdem findet man hier einen überdurchschnittlichen Anteil (Platz 17 von 51 insgesamt) an Einnahmen beider Grundsteuerarten zusammen an den gesamten Steuereinnahmen in der [...]

2.1.5.
Steuereinnahmen: Grund- und Gewerbesteuer (Halsdorf im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Halsdorf hat eine außerordentlich positive aktuelle Veränderung (Platz 102 von insgesamt 11.328) bei der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der Gewerbesteuer im bundesweiten Vergleich (+700,00%). Zudem gibt es hier eine unterdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (Platz 8.572 von insgesamt 11.328) bei der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für [...]
Halsdorf hat eine überdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (1.401. Rang von insgesamt 11.328) in der Summe an Grundbeträgen der Gewerbesteuer im bundesweiten Vergleich (+100,00%). Darüber hinaus gibt es hier eine unterdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (Rang 9.019 von 11.328 insgesamt) bei der Summe von Grundbeträgen der Grundsteuer für Baugrundstücke im bundesweiten [...]

2.1.6.
Steuereinnahmen: Grund- und Gewerbesteuer (Halsdorf im Verhältnis zum Bundesland)

Die kreisangehörige Gemeinde hat eine sehr positive aktuelle Entwicklung (32. Platz bei 2.307 insgesamt) bei der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der Gewerbesteuer im Bundesland Rheinland-Pfalz (+700,00%). Darüber hinaus gibt es mit 0,00% eine unterdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (2.073. Rang von 2.307) in der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für [...]
Die Stadt hat mit +100,00% eine überdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (Platz 381 von 2.307 insgesamt) bei der Summe von Grundbeträgen der Gewerbesteuer im Bundesland. Desweiteren gibt es eine unterdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (2.043. Platz von 2.307) in der Summe von Grundbeträgen der Grundsteuer für Baugrundstücke im Vergleich von ganz Rheinland-Pfalz [...]
Tabelle: Grund- und Gewerbesteuer eines Jahres (Ist-Aufkommen)
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke0,00 Mio. €*0,00 %0,00 %0,00 %
Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für Baugrundstücke0,00 Mio. €*0,00 %0,00 %0,00 %
Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Gewerbesteuer0,01 Mio. €*+700,00 %+700,00 %+233,33 %
Tabelle: Grund- und Gewerbesteuer eines Jahres (Grundbeträge)
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke0,00 Mio. €*0,00 %0,00 %0,00 %
Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für Baugrundstücke0,00 Mio. €*0,00 %0,00 %0,00 %
Summe an Grundbeträgen der Gewerbesteuer0,00 Mio. €*+100,00 %+100,00 %+33,33 %

2.1.7.
Steuereinnahmen: Grund- und Gewerbesteuer (Halsdorf im Verhältnis zum Landkreis)

Die Stadt hat mit +700,00% die zweithöchste kurzfristige Entwicklung in der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der Gewerbesteuer im Landkreis. Außerdem gibt es mit 0,00% eine unterdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (222. Rang von 235) in der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke im Landkreis. Halsdorf hat mit 0,00 [...]
Halsdorf hat eine überdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (Position 35 von 235 insgesamt) in der Summe an Grundbeträgen der Gewerbesteuer im Kreis (+100,00%). Zudem gibt es hier eine unterdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (Position 220 von 235) in der Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für Baugrundstücke im Landkreis (0,00%). Das kleine Dorf hat mit 0,00% eine [...]
Tabelle: Anteile der Grund- und Gewerbesteuer
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Einnahmen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke an den Gesamt-Einnahmen aus Grund- und Gewerbesteuer21,43 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einnahmen der Grundsteuer für Baugrund an den Gesamt-Einnahmen aus Grund- und Gewerbesteuer21,43 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Gewerbesteuer-Einnahmen an den Gesamt-Einnahmen aus Grund- und Gewerbesteuer57,14 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Tabelle: Grund- und Gewerbesteuer Hebesätze
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Grundsteuer-Hebesatz für landwirschaftliche Grundstücke330,00 %*0,00 %0,00 %0,00 %
Grundsteuer-Hebesatz für Baugrundstücke330,00 %*0,00 %0,00 %0,00 %
Gewerbesteuer-Hebesatz360,00 %*0,00 %0,00 %0,00 %

2.1.8.
Steuereinnahmen: Grund- und Gewerbesteuer (Halsdorf im Verhältnis zur Verwaltungsgemeinschaft)

Die Siedlung hat mit +700,00% die beste aktuelle Veränderung in der Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Gewerbesteuer im Vergleich von ganz Bitburg-Land. Ansonsten gibt es mit 0,00% eine unterdurchschnittliche aktuelle Veränderung (45. Platz von 51 insgesamt) bei der Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke in der [...]
Das kleine Dorf hat mit +100,00% eine überdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (9. Platz von insgesamt 51) bei der Summe an Grundbeträgen der Gewerbesteuer innerhalb von Bitburg-Land. Ansonsten gibt es mit 0,00% eine unterdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (45. Rang bei 51 insgesamt) in der Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke in der [...]
Tabelle: Umlage der Gewerbesteuer
   Entwicklung+
BeschreibungWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Nettoeinnahmen aus der Gewerbesteuer (nach Abzug der abzuführenden Umlage)0,01 Mio. €*+500,00 %+500,00 %+166,67 %
Summe an ins Umlagesystem abzuführenden Gewerbesteuereinnahmen0,00 Mio. €*+100,00 %+100,00 %+33,33 %
Anteil an ins Umlagesystem abzuführenden Gewerbesteuereinnahmen25,00 %+-75,00 %-75,00 %0,00 %
Tabelle: Anteile der Grundsteuer-Arten
   Entwicklung+
Grundsteuer-ArtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Einnahmen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke an den Gesamt-Einnahmen aus Grundsteuer50,00 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einnahmen der Grundsteuer für Baugrund an den Gesamt-Einnahmen aus Grundsteuer50,00 %+0,00 %0,00 %0,00 %

Steuern für Orte nahe Halsdorf

Entfernung     Einwohner
0,5 km   Stockem 83
0,6 km   Enzen 36
2,3 km   Bettingen 997
2,3 km   Wettlingen 48
2,8 km   Olsdorf 89
2,8 km   Niehl 76
3,1 km   Nusbaum 464
3,4 km   Schankweiler 189
3,6 km   Burg 18
3,7 km   Hisel 14

Steuern für Großstädte nahe Halsdorf

Entfernung     Einwohner
89,5 km   Saarbrücken 176.135
94,6 km   Aachen 260.454
102,2 km   Bonn 327.913
120,3 km   Köln 1.017.155
133,4 km   Leverkusen 161.195
134,4 km   Mainz 200.957
136,7 km   Wiesbaden 278.919
136,9 km   Mönchengladbach 257.208
139,7 km   Neuss 152.010
145,5 km   Solingen 159.699