«

Georgsmarienhütte: Umzüge (Zu- und Fortzüge)



 
 
Die Kategorie-Seite für Georgsmarienhütte (Umzüge (Zu- Und Fortzüge))

3. Zu- und Fortzüge


3.1. Umzüge (Zu- und Fortzüge)


3.1.1.
Zuzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Georgsmarienhütte im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Georgsmarienhütte hat mit -6,10% eine unterdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (Rang 6.924 von 11.266) bei der Anzahl von Zuzügen von Einwohnern im bundesweiten Vergleich. Außerdem gibt es hier mit -2,97% eine unterdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (Rang 6.227 bei 11.266 insgesamt) bei der Anzahl von Zuzügen von Männern im bundesweiten Vergleich. Die kleine [...]
In Georgsmarienhütte liegt mit 51,27% ein überdurchschnittliche Anteil von Zuzügen (4.428. Platz von 11.102 insgesamt) von Männern im bundesweiten Vergleich vor. Überdies findet man hier einen unterdurchschnittlichen Anteil von Zuzügen (Rang 6.728 von insgesamt 11.113) an Frauen im Vergleich von ganz Deutschland [...]
Tabelle: Zuzüge eines Jahres nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an Frauen653*-9,18 %-4,11 %-2,06 %
Anzahl von Zuzügen an Männern687*-2,97 %+3,15 %+1,58 %
Anzahl von Zuzügen an Einwohnern1.340*-6,10 %-0,52 %-0,26 %

3.1.2.
Zuzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Georgsmarienhütte im Verhältnis zum Bundesland)

Die Gemeinde hat eine unterdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (597. Rang von 979) in der Anzahl von Zuzügen an Einwohnern im Vergleich von ganz Niedersachsen (-6,10%). Desweiteren gibt es mit -2,97% eine unterdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr (539. Rang von insgesamt 979) in der Anzahl von Zuzügen an Männern im Bundesland. Georgsmarienhütte hat eine [...]
In Georgsmarienhütte findet man einen überdurchschnittlichen Anteil von Zuzügen (Rang 409 von 956 insgesamt) von Männern innerhalb von Niedersachsen (51,27%). Außerdem findet man hier mit 48,73% einen unterdurchschnittlichen Anteil von Zuzügen (548. Position von insgesamt 956) an Frauen im Vergleich von ganz [...]
Tabelle: Verteilung der Zuzüge eines Jahres nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen an Frauen48,73 %+-3,28 %-3,61 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Männern51,27 %++3,33 %+3,69 %0,00 %
Abbildung: Zuzüge nach Geschlecht

3.1.3.
Zuzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Georgsmarienhütte im Verhältnis zum Landkreis)

Die kleine Mittelstadt hat eine unterdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (Rang 18 bei 34 insgesamt) bei der Anzahl von Zuzügen von Einwohnern im Landkreis Osnabrück (-6,10%). Fernerhin gibt es eine überdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (12. Rang von 34 insgesamt) bei der Anzahl von Zuzügen von Männern innerhalb von Osnabrück (-2,97%). Georgsmarienhütte hat eine [...]
Georgsmarienhütte hat mit 51,27% einen überdurchschnittlichen Anteil von Zuzügen (15. Rang von 34 insgesamt) an Männern im Kreis. Außerdem gibt es hier mit 48,73% einen unterdurchschnittlichen Anteil von Zuzügen (20. Rang von insgesamt 34) an Frauen im Kreis [...]
Tabelle: Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an Minderjährigen bis 18 Jahre184*-14,42 %-21,03 %-10,52 %
Anzahl von Zuzügen an jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren246*-8,55 %0,00 %0,00 %
Anzahl von Zuzügen an jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren248*+3,77 %+8,30 %+4,15 %
Anzahl von Zuzügen an Erwachsenen zwischen 30 und 50 Jahren468*-3,51 %-1,68 %-0,84 %
Anzahl von Zuzügen an Erwachsenen zwischen 50 und 65 Jahren118*-0,84 %+15,69 %+7,84 %
Anzahl von Zuzügen an Senioren ab 65 Jahre76*-24,00 %+24,59 %+12,30 %
Tabelle: Verteilung der Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen an Minderjährigen bis 18 Jahre13,73 %+-8,86 %-20,62 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren18,36 %+-2,61 %+0,52 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren18,51 %++10,50 %+8,86 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Erwachsenen zwischen 30 und 50 Jahren34,93 %++2,76 %-1,17 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Erwachsenen zwischen 50 und 65 Jahren8,81 %++5,60 %+16,29 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Senioren ab 65 Jahre5,67 %+-19,07 %+25,24 %0,00 %
Abbildung: Verteilung der Zuzüge nach Altersgruppen
Tabelle: Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Frauen)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre88*-19,27 %-31,25 %-15,63 %
Anzahl von Zuzügen an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren141*-3,42 %-6,00 %-3,00 %
Anzahl von Zuzügen an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren121*-9,02 %+1,68 %+0,84 %
Anzahl von Zuzügen an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren200*-4,76 %+6,38 %+3,19 %
Anzahl von Zuzügen an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren56*-8,20 %+1,82 %+0,91 %
Anzahl von Zuzügen an Seniorinnen ab 65 Jahre47*-21,67 %+14,63 %+7,32 %
Tabelle: Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Männer)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre96*-9,43 %-8,57 %-4,29 %
Anzahl von Zuzügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren105*-14,63 %+9,38 %+4,69 %
Anzahl von Zuzügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren127*+19,81 %+15,45 %+7,73 %
Anzahl von Zuzügen an Männern zwischen 30 und 50 Jahren268*-2,55 %-6,94 %-3,47 %
Anzahl von Zuzügen an Männern zwischen 50 und 65 Jahren62*+6,90 %+31,91 %+15,96 %
Anzahl von Zuzügen an männlichen Senioren ab 65 Jahre29*-27,50 %+45,00 %+22,50 %
Tabelle: Verteilung der Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Frauen)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre13,48 %+-11,11 %-28,30 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren21,59 %++6,34 %-1,97 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren18,53 %++0,17 %+6,04 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren30,63 %++4,86 %+10,94 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren8,58 %++1,08 %+6,18 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Seniorinnen ab 65 Jahre7,20 %+-13,75 %+19,55 %0,00 %
Tabelle: Verteilung der Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Männer)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre13,97 %+-6,67 %-11,37 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren15,28 %+-12,02 %+6,03 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren18,49 %++23,47 %+11,93 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Männern zwischen 30 und 50 Jahren39,01 %++0,43 %-9,79 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Männern zwischen 50 und 65 Jahren9,02 %++10,16 %+27,88 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an männlichen Senioren ab 65 Jahre4,22 %+-25,28 %+40,57 %0,00 %
Tabelle: Anteil der Frauen an den Zuzügen eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre47,83 %+-5,66 %-12,94 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren57,32 %++5,60 %-6,00 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren48,79 %+-12,32 %-6,11 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren42,74 %+-1,30 %+8,20 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren47,46 %+-7,42 %-11,99 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an Seniorinnen ab 65 Jahre61,84 %++3,07 %-7,99 %0,00 %
Tabelle: Anteil der Männer an den Zuzügen eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre52,17 %++5,82 %+15,78 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren42,68 %+-6,65 %+9,38 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren51,21 %++15,46 %+6,61 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an Männern zwischen 30 und 50 Jahren57,26 %++0,99 %-5,35 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an Männern zwischen 50 und 65 Jahren52,54 %++7,80 %+14,03 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an männlichen Senioren ab 65 Jahre38,16 %+-4,61 %+16,38 %0,00 %

3.1.4.
Fortzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Georgsmarienhütte im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Die kleine Mittelstadt hat eine unterdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (Platz 7.268 von insgesamt 11.266) bei der Anzahl von Fortzügen an Einwohnern im bundesweiten Vergleich (-8,26%). Überdies gibt es eine unterdurchschnittliche aktuelle Veränderung (6.488. Rang von insgesamt 11.266) bei der Anzahl von Fortzügen an Männern im bundesweiten Vergleich [...]
In Georgsmarienhütte findet man einen überdurchschnittlichen Anteil von Fortzügen (Platz 3.701 von 11.117 insgesamt) von Männern im bundesweiten Vergleich (51,81%). Desweiteren liegt hier ein unterdurchschnittliche Anteil von Fortzügen (Position 7.467 von 11.132 insgesamt) an Frauen im bundesweiten Vergleich (48,19% [...]
Tabelle: Fortzüge eines Jahres nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an Frauen653*-9,18 %-4,11 %-2,06 %
Anzahl von Zuzügen an Männern687*-2,97 %+3,15 %+1,58 %
Anzahl von Zuzügen an Einwohnern1.340*-6,10 %-0,52 %-0,26 %

3.1.5.
Fortzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Georgsmarienhütte im Verhältnis zum Bundesland)

Der Ort hat mit -8,26% eine unterdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (659. Rang bei 979 insgesamt) in der Anzahl von Auszügen an Einwohnern im Vergleich von ganz Niedersachsen. Desweiteren gibt es eine unterdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (550. Platz von 979 insgesamt) in der Anzahl von Fortzügen an Männern im Land Niedersachsen (-6,15%). Georgsmarienhütte hat mit [...]
Georgsmarienhütte verfügt über einen überdurchschnittlichen Anteil von Fortzügen (317. Rang von 956 insgesamt) von Männern innerhalb von Niedersachsen (51,81%). Außerdem findet man hier einen unterdurchschnittlichen Anteil von Auszügen (Rang 640 von 956 insgesamt) von Frauen innerhalb von Niedersachsen [...]
Tabelle: Verteilung der Fortzüge eines Jahres nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Auszügen an Frauen48,19 %+-2,36 %+2,41 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Männern51,81 %++2,30 %-2,14 %0,00 %
Abbildung: Fortzüge nach Geschlecht

3.1.6.
Fortzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Georgsmarienhütte im Verhältnis zum Landkreis)

Georgsmarienhütte hat eine unterdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (Rang 23 von 34) bei der Anzahl von Fortzügen an Einwohnern im Kreis (-8,26%). Desweiteren gibt es hier eine unterdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (Platz 19 von 34) bei der Anzahl von Auszügen von Männern im Vergleich von ganz Osnabrück (-6,15%). Die kleine Mittelstadt hat mit -10,43% eine [...]
Georgsmarienhütte hat mit 51,81% einen überdurchschnittlichen Anteil von Fortzügen (15. Rang von insgesamt 34) von Männern innerhalb von Osnabrück. Außerdem liegt hier mit 48,19% ein unterdurchschnittliche Anteil von Auszügen (Rang 20 bei 34 insgesamt) an Frauen im Kreis Osnabrück [...]
Tabelle: Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an Minderjährigen bis 18 Jahre145*-33,18 %-25,64 %-12,82 %
Anzahl von Auszügen an jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren308*+1,32 %-7,78 %-3,89 %
Anzahl von Auszügen an jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren238*-8,81 %-5,18 %-2,59 %
Anzahl von Auszügen an Erwachsenen zwischen 30 und 50 Jahren437*-10,82 %-5,21 %-2,60 %
Anzahl von Auszügen an Erwachsenen zwischen 50 und 65 Jahren144*+18,03 %+48,45 %+24,23 %
Anzahl von Auszügen an Senioren ab 65 Jahre83*0,00 %+13,70 %+6,85 %
Tabelle: Verteilung der Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Auszügen an Minderjährigen bis 18 Jahre10,70 %+-27,16 %-22,57 %0,00 %
Anteil von Auszügen an jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren22,73 %++10,44 %-3,97 %0,00 %
Anteil von Auszügen an jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren17,56 %+-0,60 %-1,26 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Erwachsenen zwischen 30 und 50 Jahren32,25 %+-2,79 %-1,29 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Erwachsenen zwischen 50 und 65 Jahren10,63 %++28,66 %+54,59 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Senioren ab 65 Jahre6,13 %++9,00 %+18,40 %0,00 %
Abbildung: Verteilung der Fortzüge nach Altersgruppen
Tabelle: Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Frauen)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Auszügen an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre71*-39,32 %-15,48 %-7,74 %
Anzahl von Auszügen an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren182*+1,68 %-2,15 %-1,08 %
Anzahl von Auszügen an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren120*-6,25 %-3,23 %-1,61 %
Anzahl von Auszügen an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren156*-23,15 %-14,29 %-7,14 %
Anzahl von Auszügen an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren74*+42,31 %+64,44 %+32,22 %
Anzahl von Auszügen an Seniorinnen ab 65 Jahre50*0,00 %+16,28 %+8,14 %
Tabelle: Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Männer)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Auszügen an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre74*-26,00 %-33,33 %-16,67 %
Anzahl von Auszügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren126*+0,80 %-14,86 %-7,43 %
Anzahl von Auszügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren118*-11,28 %-7,09 %-3,54 %
Anzahl von Auszügen an Männern zwischen 30 und 50 Jahren281*-2,09 %+0,72 %+0,36 %
Anzahl von Auszügen an Männern zwischen 50 und 65 Jahren70*0,00 %+34,62 %+17,31 %
Anzahl von Auszügen an männlichen Senioren ab 65 Jahre33*0,00 %+10,00 %+5,00 %
Tabelle: Verteilung der Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Frauen)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Auszügen an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre10,87 %+-32,25 %-14,05 %0,00 %
Anteil von Auszügen an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren27,87 %++13,51 %-0,50 %0,00 %
Anteil von Auszügen an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren18,38 %++4,66 %-1,60 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren23,89 %+-14,21 %-12,84 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren11,33 %++58,87 %+67,21 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Seniorinnen ab 65 Jahre7,66 %++11,64 %+18,24 %0,00 %
Tabelle: Verteilung der Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Männer)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Auszügen an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre10,54 %+-21,15 %-29,06 %0,00 %
Anteil von Auszügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren17,95 %++7,41 %-9,41 %0,00 %
Anteil von Auszügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren16,81 %+-5,46 %-1,13 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Männern zwischen 30 und 50 Jahren40,03 %++4,33 %+7,17 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Männern zwischen 50 und 65 Jahren9,97 %++6,55 %+43,24 %0,00 %
Anteil von Auszügen an männlichen Senioren ab 65 Jahre4,70 %++6,55 %+17,05 %0,00 %
Tabelle: Anteil der Frauen an den Fortzügen eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre48,97 %+-9,18 %+13,67 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren59,09 %++0,36 %+6,11 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren50,42 %++2,81 %+2,06 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren35,70 %+-13,83 %-9,58 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren51,39 %++20,57 %+10,77 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an Seniorinnen ab 65 Jahre60,24 %+0,00 %+2,27 %0,00 %
Tabelle: Anteil der Männer an den Fortzügen eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre51,03 %++10,74 %-10,34 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren40,91 %+-0,51 %-7,68 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren49,58 %+-2,70 %-2,01 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an Männern zwischen 30 und 50 Jahren64,30 %++9,78 %+6,25 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an Männern zwischen 50 und 65 Jahren48,61 %+-15,28 %-9,32 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an männlichen Senioren ab 65 Jahre39,76 %+0,00 %-3,25 %0,00 %

Umzüge (Zu- Und Fortzüge) für Orte nahe Georgsmarienhütte

Entfernung     Einwohner
6,6 km   Hilter am Teutoburger Wald 10.267
6,9 km   Bad Iburg 11.601
8,0 km   Hagen am Teutoburger Wald 13.847
8,8 km   Hasbergen 11.034
10,7 km   Bissendorf 14.253
11,6 km   Bad Laer 9.092
12,0 km   Lienen 8.541
12,3 km   Dissen am Teutoburger Wald 9.396
12,9 km   Bad Rothenfelde 7.531

Umzüge (Zu- Und Fortzüge) für Großstädte nahe Georgsmarienhütte

Entfernung     Einwohner
7,4 km   Osnabrück 165.021
37,6 km   Bielefeld 323.395
40,6 km   Münster 291.754
63,0 km   Hamm 182.112
88,0 km   Dortmund 580.956
95,9 km   Herne 164.244
100,0 km   Gelsenkirchen 256.652
100,6 km   Bochum 373.976
103,3 km   Hagen 187.447
104,2 km   Oldenburg (Oldenburg) 162.481