«

Fuldabrück: Umzüge (Zu- und Fortzüge)



 
 
Die Kategorie-Seite für Fuldabrück (Umzüge (Zu- Und Fortzüge))

3. Zu- und Fortzüge


3.1. Umzüge (Zu- und Fortzüge)


3.1.1.
Zuzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Fuldabrück im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Die Ortschaft hat mit +34,45% eine überdurchschnittliche aktuelle Veränderung (1.370. Rang bei 11.266 insgesamt) bei der Anzahl von Zuzügen von Einwohnern im bundesweiten Vergleich. Außerdem gibt es eine überdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (1.531. Platz bei 11.266 insgesamt) bei der Anzahl von Zuzügen von Männern im bundesweiten Vergleich (+36,36%). Fuldabrück hat [...]
Es gibt in Fuldabrück mit 51,63% einen überdurchschnittlichen Anteil von Zuzügen (4.128. Rang von 11.102) an Männern im bundesweiten Vergleich. Desweiteren findet man hier einen unterdurchschnittlichen Anteil von Zuzügen (7.028. Rang von insgesamt 11.113) an Frauen im bundesweiten Vergleich [...]
Tabelle: Zuzüge eines Jahres nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an Frauen253*+32,46 %+17,67 %+8,84 %
Anzahl von Zuzügen an Männern270*+36,36 %+10,66 %+5,33 %
Anzahl von Zuzügen an Einwohnern523*+34,45 %+13,94 %+6,97 %

3.1.2.
Zuzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Fuldabrück im Verhältnis zum Bundesland)

Die große Landstadt hat mit +34,45% eine positive Entwicklung zum Vorjahr (Platz 19 bei 430 insgesamt) in der Anzahl von Zuzügen an Einwohnern im Bundesland. Zudem gibt es eine positive aktuelle Veränderung (Platz 18 von 430 insgesamt) in der Anzahl von Zuzügen von Männern im Land (+36,36%). Fuldabrück hat eine gute kurzfristige Veränderung (Rang 19 von 430 insgesamt) bei der [...]
Fuldabrück hat mit 51,63% einen überdurchschnittlichen Anteil von Zuzügen (Rang 155 von 426 insgesamt) an Männern im Vergleich von ganz Hessen. Fernerhin gibt es hier einen unterdurchschnittlichen Anteil von Zuzügen (272. Position von insgesamt 426) an Frauen im Bundesland [...]
Tabelle: Verteilung der Zuzüge eines Jahres nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen an Frauen48,37 %+-1,48 %+3,27 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Männern51,63 %++1,43 %-2,89 %0,00 %
Abbildung: Zuzüge nach Geschlecht

3.1.3.
Zuzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Fuldabrück im Verhältnis zum Landkreis)

Die Gemeinde hat die dritthöchste Entwicklung zum Vorjahr in der Anzahl von Zuzügen von Einwohnern im Landkreis (+34,45%). Ferner gibt es mit +36,36% die drittbeste Veränderung zum Vorjahr bei der Anzahl von Zuzügen an Männern im Landkreis Kassel. Fuldabrück hat die zweithöchste Entwicklung zum Vorjahr in der Anzahl von Zuzügen von Frauen im Landkreis Kassel (+32,46%). Das [...]
In Fuldabrück gibt es einen überdurchschnittlichen Anteil von Zuzügen (Rang 7 von insgesamt 29) von Männern im Vergleich von ganz Kassel (51,63%). Ferner liegt hier mit 48,37% ein unterdurchschnittliche Anteil von Zuzügen (23. Position von 29) von Frauen im Landkreis Kassel [...]
Tabelle: Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an Minderjährigen bis 18 Jahre74*+25,42 %-5,13 %-2,56 %
Anzahl von Zuzügen an jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren80*+29,03 %+42,86 %+21,43 %
Anzahl von Zuzügen an jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren104*+73,33 %+60,00 %+30,00 %
Anzahl von Zuzügen an Erwachsenen zwischen 30 und 50 Jahren172*+28,36 %-6,52 %-3,26 %
Anzahl von Zuzügen an Erwachsenen zwischen 50 und 65 Jahren44*-13,73 %-18,52 %-9,26 %
Anzahl von Zuzügen an Senioren ab 65 Jahre49*+113,04 %+122,73 %+61,36 %
Tabelle: Verteilung der Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen an Minderjährigen bis 18 Jahre14,15 %+-6,71 %-16,74 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren15,30 %+-4,03 %+25,38 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren19,89 %++28,92 %+40,42 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Erwachsenen zwischen 30 und 50 Jahren32,89 %+-4,53 %-17,96 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Erwachsenen zwischen 50 und 65 Jahren8,41 %+-35,83 %-28,49 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Senioren ab 65 Jahre9,37 %++58,46 %+95,47 %0,00 %
Abbildung: Verteilung der Zuzüge nach Altersgruppen
Tabelle: Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Frauen)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre36*+33,33 %-5,26 %-2,63 %
Anzahl von Zuzügen an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren38*0,00 %+11,76 %+5,88 %
Anzahl von Zuzügen an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren55*+89,66 %+103,70 %+51,85 %
Anzahl von Zuzügen an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren70*+18,64 %-15,66 %-7,83 %
Anzahl von Zuzügen an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren22*-8,33 %+4,76 %+2,38 %
Anzahl von Zuzügen an Seniorinnen ab 65 Jahre32*+128,57 %+166,67 %+83,33 %
Tabelle: Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Männer)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre38*+18,75 %-5,00 %-2,50 %
Anzahl von Zuzügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren42*+75,00 %+90,91 %+45,45 %
Anzahl von Zuzügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren49*+58,06 %+28,95 %+14,47 %
Anzahl von Zuzügen an Männern zwischen 30 und 50 Jahren102*+36,00 %+0,99 %+0,50 %
Anzahl von Zuzügen an Männern zwischen 50 und 65 Jahren22*-18,52 %-33,33 %-16,67 %
Anzahl von Zuzügen an männlichen Senioren ab 65 Jahre17*+88,89 %+70,00 %+35,00 %
Tabelle: Verteilung der Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Frauen)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre14,23 %++0,66 %-19,49 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren15,02 %+-24,51 %-5,02 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren21,74 %++43,18 %+73,11 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren27,67 %+-10,43 %-28,33 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren8,70 %+-30,80 %-10,97 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Seniorinnen ab 65 Jahre12,65 %++72,56 %+126,61 %0,00 %
Tabelle: Verteilung der Zuzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Männer)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre14,07 %+-12,92 %-14,15 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren15,56 %++28,33 %+72,53 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren18,15 %++15,91 %+16,53 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Männern zwischen 30 und 50 Jahren37,78 %+-0,27 %-8,73 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an Männern zwischen 50 und 65 Jahren8,15 %+-40,25 %-39,75 %0,00 %
Anteil von Zuzügen an männlichen Senioren ab 65 Jahre6,30 %++38,52 %+53,63 %0,00 %
Tabelle: Anteil der Frauen an den Zuzügen eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre48,65 %++6,31 %-0,14 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren47,50 %+-22,50 %-21,76 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren52,88 %++9,42 %+27,31 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren40,70 %+-7,57 %-9,78 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren50,00 %++6,25 %+28,57 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an Seniorinnen ab 65 Jahre65,31 %++7,29 %+19,73 %0,00 %
Tabelle: Anteil der Männer an den Zuzügen eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre51,35 %+-5,32 %+0,14 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren52,50 %++35,63 %+33,64 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren47,12 %+-8,81 %-19,41 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an Männern zwischen 30 und 50 Jahren59,30 %++5,95 %+8,04 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an Männern zwischen 50 und 65 Jahren50,00 %+-5,56 %-18,18 %0,00 %
Anteil von Zuzügen bezogen auf alle Zuzüge dieser Altersgruppe an männlichen Senioren ab 65 Jahre34,69 %+-11,34 %-23,67 %0,00 %

3.1.4.
Fortzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Fuldabrück im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Die große Landstadt hat mit +4,75% eine überdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr (Rang 3.787 von 11.266 insgesamt) in der Anzahl von Fortzügen von Einwohnern im bundesweiten Vergleich. Außerdem gibt es eine überdurchschnittliche aktuelle Veränderung (Rang 5.555 von 11.266) in der Anzahl von Fortzügen von Männern im bundesweiten Vergleich (-1,70%). Fuldabrück hat mit [...]
Fuldabrück hat mit 50,11% einen überdurchschnittlichen Anteil von Fortzügen (Rang 5.479 bei 11.132 insgesamt) an Frauen im Vergleich von ganz Deutschland. Zudem hat man hier mit 49,89% einen unterdurchschnittlichen Anteil von Auszügen (Rang 5.689 von insgesamt 11.117) von Männern im Vergleich von ganz [...]
Tabelle: Fortzüge eines Jahres nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an Frauen253*+32,46 %+17,67 %+8,84 %
Anzahl von Zuzügen an Männern270*+36,36 %+10,66 %+5,33 %
Anzahl von Zuzügen an Einwohnern523*+34,45 %+13,94 %+6,97 %

3.1.5.
Fortzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Fuldabrück im Verhältnis zum Bundesland)

Fuldabrück hat eine überdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (Rang 112 bei 430 insgesamt) in der Anzahl von Fortzügen von Einwohnern innerhalb von Hessen (+4,75%). Außerdem gibt es hier mit -1,70% eine überdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (214. Rang bei 430 insgesamt) bei der Anzahl von Fortzügen an Männern im Land Hessen. Die kreisangehörige Gemeinde hat mit [...]
Man findet in Fuldabrück einen überdurchschnittlichen Anteil von Fortzügen (204. Platz von insgesamt 426) von Frauen im Vergleich von ganz Hessen (50,11%). Fernerhin gibt es hier mit 49,89% einen unterdurchschnittlichen Anteil von Auszügen (Platz 223 bei 426 insgesamt) an Männern im Land [...]
Tabelle: Verteilung der Fortzüge eines Jahres nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Auszügen an Frauen50,11 %++6,99 %+9,06 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Männern49,89 %+-6,16 %-7,70 %0,00 %
Abbildung: Fortzüge nach Geschlecht

3.1.6.
Fortzüge nach Geschlecht und Altersgruppen - Zahlen und Verteilung (Fuldabrück im Verhältnis zum Landkreis)

Fuldabrück hat eine überdurchschnittliche aktuelle Veränderung (11. Rang von 30) in der Anzahl von Auszügen an Einwohnern im Kreis Kassel (+4,75%). Desweiteren gibt es hier mit -1,70% eine unterdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (Rang 21 von 30 insgesamt) bei der Anzahl von Auszügen von Männern im Landkreis Kassel. Der Ort hat mit +12,08% eine überdurchschnittliche [...]
In Fuldabrück findet man einen überdurchschnittlichen Anteil von Auszügen (11. Rang bei 29 insgesamt) von Männern im Landkreis (49,89%). Zudem hat man hier mit 50,11% einen unterdurchschnittlichen Anteil von Fortzügen (Position 19 bei 29 insgesamt) von Frauen im Landkreis [...]
Tabelle: Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Zuzügen an Minderjährigen bis 18 Jahre76*+10,14 %-5,00 %-2,50 %
Anzahl von Auszügen an jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren80*+19,40 %-1,23 %-0,62 %
Anzahl von Auszügen an jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren74*+5,71 %+4,23 %+2,11 %
Anzahl von Auszügen an Erwachsenen zwischen 30 und 50 Jahren163*+5,16 %+6,54 %+3,27 %
Anzahl von Auszügen an Erwachsenen zwischen 50 und 65 Jahren49*+11,36 %-14,04 %-7,02 %
Anzahl von Auszügen an Senioren ab 65 Jahre21*-43,24 %-46,15 %-23,08 %
Tabelle: Verteilung der Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Auszügen an Minderjährigen bis 18 Jahre16,41 %++5,15 %-1,31 %0,00 %
Anteil von Auszügen an jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren17,28 %++13,99 %+2,61 %0,00 %
Anteil von Auszügen an jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren15,98 %++0,92 %+8,28 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Erwachsenen zwischen 30 und 50 Jahren35,21 %++0,39 %+10,68 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Erwachsenen zwischen 50 und 65 Jahren10,58 %++6,31 %-10,69 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Senioren ab 65 Jahre4,54 %+-45,82 %-44,06 %0,00 %
Abbildung: Verteilung der Fortzüge nach Altersgruppen
Tabelle: Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Frauen)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Auszügen an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre41*+36,67 %+13,89 %+6,94 %
Anzahl von Auszügen an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren42*+5,00 %+7,69 %+3,85 %
Anzahl von Auszügen an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren38*+18,75 %+11,76 %+5,88 %
Anzahl von Auszügen an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren69*+6,15 %+6,15 %+3,08 %
Anzahl von Auszügen an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren26*+30,00 %+30,00 %+15,00 %
Anzahl von Auszügen an Seniorinnen ab 65 Jahre16*-20,00 %-40,74 %-20,37 %
Tabelle: Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Männer)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl von Auszügen an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre35*-10,26 %-20,45 %-10,23 %
Anzahl von Auszügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren38*+40,74 %-9,52 %-4,76 %
Anzahl von Auszügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren36*-5,26 %-2,70 %-1,35 %
Anzahl von Auszügen an Männern zwischen 30 und 50 Jahren94*+4,44 %+6,82 %+3,41 %
Anzahl von Auszügen an Männern zwischen 50 und 65 Jahren23*-4,17 %-37,84 %-18,92 %
Anzahl von Auszügen an männlichen Senioren ab 65 Jahre5*-70,59 %-58,33 %-29,17 %
Tabelle: Verteilung der Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Frauen)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Auszügen an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre17,67 %++21,94 %+8,49 %0,00 %
Anteil von Auszügen an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren18,10 %+-6,31 %+2,59 %0,00 %
Anteil von Auszügen an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren16,38 %++5,95 %+6,47 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren29,74 %+-5,29 %+1,12 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren11,21 %++15,99 %+23,84 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Seniorinnen ab 65 Jahre6,90 %+-28,62 %-43,55 %0,00 %
Tabelle: Verteilung der Fortzüge eines Jahres nach Altersgruppen (Männer)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Auszügen an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre15,15 %+-8,70 %-10,47 %0,00 %
Anteil von Auszügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren16,45 %++43,18 %+1,83 %0,00 %
Anteil von Auszügen an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren15,58 %+-3,62 %+9,51 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Männern zwischen 30 und 50 Jahren40,69 %++6,25 %+20,23 %0,00 %
Anteil von Auszügen an Männern zwischen 50 und 65 Jahren9,96 %+-2,51 %-30,03 %0,00 %
Anteil von Auszügen an männlichen Senioren ab 65 Jahre2,16 %+-70,08 %-53,10 %0,00 %
Tabelle: Anteil der Frauen an den Fortzügen eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an weiblichen Minderjährigen bis 18 Jahre53,95 %++24,08 %+19,88 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an weiblichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren52,50 %+-12,06 %+9,04 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an jungen Frauen zwischen 25 und 30 Jahren51,35 %++12,33 %+7,23 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an Frauen zwischen 30 und 50 Jahren42,33 %++0,94 %-0,36 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an Frauen zwischen 50 und 65 Jahren53,06 %++16,73 %+51,22 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an Seniorinnen ab 65 Jahre76,19 %++40,95 %+10,05 %0,00 %
Tabelle: Anteil der Männer an den Fortzügen eines Jahres nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an männlichen Minderjährigen bis 18 Jahre46,05 %+-18,52 %-16,27 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren47,50 %++17,87 %-8,39 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an männlichen jungen Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren48,65 %+-10,38 %-6,65 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an Männern zwischen 30 und 50 Jahren57,67 %+-0,68 %+0,26 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an Männern zwischen 50 und 65 Jahren46,94 %+-13,95 %-27,69 %0,00 %
Anteil von Fortzügen bezogen auf alle Fortzüge dieser Altersgruppe an männlichen Senioren ab 65 Jahre23,81 %+-48,18 %-22,62 %0,00 %

Umzüge (Zu- Und Fortzüge) für Orte nahe Fuldabrück

Entfernung     Einwohner
4,3 km   Baunatal 27.723
4,9 km   Lohfelden 13.907
5,6 km   Guxhagen 5.230
6,8 km   Edermünde 7.256
7,1 km   Söhrewald 4.944
8,1 km   Körle 2.863
9,8 km   Niestetal 10.533
10,5 km   Kaufungen 12.534
11,9 km   Gudensberg 9.193

Umzüge (Zu- Und Fortzüge) für Großstädte nahe Fuldabrück

Entfernung     Einwohner
7,7 km   Kassel 196.526
108,2 km   Bielefeld 323.395
111,7 km   Erfurt 206.384
124,2 km   Hamm 182.112
126,9 km   Hannover 525.875
134,4 km   Braunschweig 250.556
137,2 km   Frankfurt am Main 691.518
140,0 km   Hagen 187.447
144,2 km   Dortmund 580.956
151,0 km   Osnabrück 165.021