«

Friesenried: Bundestagswahl



 
 
Die Kategorie-Seite für Friesenried (Bundestagswahl)

1. Bundestagswahlen


1.1. Bundestagswahl (Sonntag, 22. September 2013)


1.1.1.
Letzte Bundestagswahl: Wahlergebnis und Stimmenanzahlen (Zweitstimmen) (Friesenried im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Überdies gibt es hier mit 13,78% einen überdurchschnittlichen Stimmanteil (2.869. Platz bei 11.120 insgesamt) für sonstige Parteien im Vergleich von ganz Deutschland. Friesenried hat mit 1,94% einen unterdurchschnittlichen Stimmanteil (Rang 10.640 von insgesamt 11.042) für die Linke im bundesweiten Vergleich. Ansonsten liegt mit 5,17% ein überdurchschnittliche Stimmanteil [...]

1.1.2.
Letzte Bundestagswahl: Wahlergebnis und Stimmenanzahlen (Zweitstimmen) (Friesenried im Verhältnis zum Bundesland)

Zudem gibt es hier mit 13,78% einen unterdurchschnittlichen Stimmanteil (Rang 1.082 von 2.056) für sonstige Parteien im Bundesland. Ferner findet man einen überdurchschnittlichen Stimmanteil (378. Platz bei 2.056 insgesamt) für die FPD im Land (5,17%). In Friesenried findet man einen unterdurchschnittlichen Stimmanteil (1.847. Rang von insgesamt 2.056) für die Linke innerhalb von [...]
Tabelle: Wahlergebnis der letzten Wahl
   Entwicklung+
ParteiWertVorjahrGesamt
Stimmanteil für die CDU/CSU57,80 %++23,44 %+23,44 %
Stimmanteil für die SPD11,09 %++15,16 %+15,16 %
Stimmanteil für die Grünen10,23 %+-24,01 %-24,01 %
Stimmanteil für die FPD5,17 %+-61,29 %-61,29 %
Stimmanteil für die Linken1,94 %+-60,65 %-60,65 %
Stimmanteil für die sonstigen Parteien13,78 %++16,60 %+16,60 %
Abbildung: Wahlergebnis der letzten Wahl

1.1.3.
Letzte Bundestagswahl: Wahlergebnis und Stimmenanzahlen (Zweitstimmen) (Friesenried im Verhältnis zum Landkreis)

Ferner hat man hier mit 13,78% einen unterdurchschnittlichen Stimmanteil (29. Platz von 45 insgesamt) zugunsten sonstiger Parteien im Landkreis. Friesenried verfügt mit 1,94% über einen unterdurchschnittlichen Stimmanteil (40. Position von 45) für die Linke im Landkreis Ostallgäu. Außerdem liegt der fünfthöchste Stimmanteil für die FPD im Vergleich von ganz Ostallgäu (5,17% [...]
Tabelle: Anzahl der Stimmen für die letzte Wahl
   Entwicklung+
ParteiWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an Stimmen für die CDU/CSU537*+25,47 %+25,47 %+25,47 %
Anzahl an Stimmen für die SPD103*+17,05 %+17,05 %+17,05 %
Anzahl an Stimmen für die Grünen95*-22,76 %-22,76 %-22,76 %
Anzahl an Stimmen für die FPD48*-60,66 %-60,66 %-60,66 %
Anzahl an Stimmen für die Linken18*-60,00 %-60,00 %-60,00 %
Anzahl an Stimmen für die sonstigen Parteien128*+18,52 %+18,52 %+18,52 %

1.1.4.
Letzte Bundestagswahl: Wahlbeteiligung, gültige und ungültige Stimmen (Zweitstimmen) (Friesenried im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Der Ort hat eine unterdurchschnittliche Anzahl (Rang 10.005 von 11.137) an ungültigen Stimmen je 1.000 abgegebenen Stimmen im bundesweiten Vergleich (2). Außerdem hat man hier mit 2 eine unterdurchschnittliche Menge (Rang 9.706 bei 11.137 insgesamt) an ungültigen Stimmen im Vergleich von ganz Deutschland. Friesenried verfügt mit 931 über eine überdurchschnittliche Anzahl (5.512 [...]

1.1.5.
Letzte Bundestagswahl: Wahlbeteiligung, gültige und ungültige Stimmen (Zweitstimmen) (Friesenried im Verhältnis zum Bundesland)

Die Stadt hat eine unterdurchschnittliche Anzahl (Rang 2.040 bei 2.056 insgesamt) an ungültigen Stimmen je 1.000 abgegebenen Stimmen im Land (2). Zudem liegt hier mit 2 eine unterdurchschnittliche Menge (2.025. Rang von 2.056 insgesamt) an ungültigen Stimmen im Land Bayern vor. Friesenried hat mit 931 eine unterdurchschnittliche Anzahl (Rang 1.519 von 2.056) an insgesamt abgegebenen [...]
Tabelle: Übersicht Wahlbeteiligung und Stimmen für die letzte Wahl
   Entwicklung+
BeschreibungWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Wahlbeteiligung77,50 %*-0,39 %-0,39 %-0,39 %
Anzahl an Wahlberechtigen1.201*+1,18 %+1,18 %+1,18 %
Anzahl an insgesamt abgegebenen Stimmen931+---
Anzahl an gültigen Stimmen929*+1,64 %+1,64 %+1,64 %
Anzahl an ungültigen Stimmen2+---
Anzahl an ungültigen Stimmen je 1.000 abgegebenen Stimmen2+---

1.1.6.
Letzte Bundestagswahl: Wahlbeteiligung, gültige und ungültige Stimmen (Zweitstimmen) (Friesenried im Verhältnis zum Landkreis)

In diesem Städtchen findet man eine unterdurchschnittliche Anzahl (43. Platz bei 45 insgesamt) von ungültigen Stimmen je 1.000 abgegebenen Stimmen innerhalb von Ostallgäu (2). Fernerhin liegt hier mit 2 eine unterdurchschnittliche Anzahl (42. Rang von 45 insgesamt) an ungültigen Stimmen im Vergleich von ganz Ostallgäu vor. Man findet in Friesenried eine unterdurchschnittliche [...]

Bundestagswahl für Orte nahe Friesenried

Entfernung     Einwohner
4,3 km   Irsee 1.424
5,1 km   Aitrang 2.010
5,4 km   Kaufbeuren 41.745
5,4 km   Eggenthal 1.293
6,6 km   Obergünzburg 6.267
7,4 km   Ruderatshofen 1.746
8,3 km   Pforzen 2.136
9,2 km   Baisweil 1.307
9,6 km   Günzach 1.488
9,6 km   Unteregg 1.387

Bundestagswahl für Großstädte nahe Friesenried

Entfernung     Einwohner
58,6 km   Augsburg 266.647
82,1 km   München 1.378.176
141,1 km   Stuttgart 613.392
178,2 km   Nürnberg 510.602
199,7 km   Karlsruhe 297.488
202,8 km   Freiburg im Breisgau 229.144
233,3 km   Mannheim 314.931
237,5 km   Ludwigshafen am Rhein 165.560
285,0 km   Frankfurt am Main 691.518
286,9 km   Mainz 200.957