«

Elsnig: Steuern



 
 
Die Kategorie-Seite für Elsnig (Steuern)

2. Steuern


2.1. Steuern


2.1.1.
Steuereinnahmen: Summen und Verteilung nach Steuerarten (Elsnig im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Es gibt in Elsnig mit 0,49 Mio. € eine unterdurchschnittliche Summe (7.162. Rang bei 11.252 insgesamt) an Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen im Vergleich von ganz Deutschland. Außerdem gibt es hier mit 0,16 Mio. € eine unterdurchschnittliche Summe (Rang 5.853 von insgesamt 11.249) von Gesamteinnahmen aus Grundsteuer im bundesweiten Vergleich. Die Stadt hat eine [...]
Elsnig hat mit 8,64% einen großen Anteil (398. Position von insgesamt 10.726) von Einnahmen aus der Umsatzsteuerumlage an den Gesamt-Steuereinnahmen im bundesweiten Vergleich. Außerdem gibt es hier einen recht großen Anteil (819. Rang von 11.245) von Einnahmen beider Grundsteuerarten zusammen an den gesamten Steuereinnahmen im bundesweiten Vergleich (32,51%). Das Städtchen verfügt [...]

2.1.2.
Steuereinnahmen: Summen und Verteilung nach Steuerarten (Elsnig im Verhältnis zum Bundesland)

In Elsnig gibt es mit 0,49 Mio. € eine unterdurchschnittliche Summe (Platz 400 von insgesamt 457) an Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen im Vergleich von ganz Sachsen. Darüber hinaus liegt hier mit 0,16 Mio. € eine unterdurchschnittliche Summe (Rang 376 von 457) an Gesamteinnahmen aus Grundsteuer im Bundesland vor. Die Ortschaft hat eine recht gute Entwicklung zum [...]
In Elsnig gibt es einen recht hohen Prozentsatz (Rang 23 von 457 insgesamt) an Einnahmen beider Grundsteuerarten zusammen an den gesamten Steuereinnahmen im Bundesland (32,51%). Außerdem liegt hier ein überdurchschnittliche Anteil (78. Rang von 457) von Einnahmen aus der Umsatzsteuerumlage an den Gesamt-Steuereinnahmen im Vergleich von ganz Sachsen (8,64%) vor. Man findet in der Stadt [...]
Tabelle: Steuereinnahmen
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Gesamteinnahmen aus Grundsteuer0,16 Mio. €+0,00 %0,00 %0,00 %
Summe an Nettoeinnahmen aus der Gewerbesteuer (nach Abzug der abzuführenden Umlage)0,06 Mio. €*-33,33 %-13,51 %-4,50 %
Summe an Einnahmen aus der Umlage der Einkommenssteuer0,22 Mio. €*+9,36 %+14,43 %+4,81 %
Summe an Einnahmen aus der Umlage der Umsatzsteuer (= Mehrwertsteuer)0,04 Mio. €*+5,00 %-12,50 %-4,17 %
Summe an Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen0,49 Mio. €+0,00 %0,00 %0,00 %
Abbildung: Steuereinnahmen nach Steuerarten

2.1.3.
Steuereinnahmen: Summen und Verteilung nach Steuerarten (Elsnig im Verhältnis zum Landkreis)

Elsnig verfügt mit 0,49 Mio. € über eine unterdurchschnittliche Summe (Rang 33 bei 34 insgesamt) von Gesamt-Steuereinnahmen aus allen Steuerarten zusammen im Landkreis Nordsachsen. Ferner liegt hier eine unterdurchschnittliche Summe (Rang 31 von 34) von Gesamteinnahmen aus Grundsteuer innerhalb von Nordsachsen (0,16 Mio. €) vor. Das Städtchen hat die viertbeste Veränderung zum [...]
Elsnig hat mit 45,68% den drittgrößten Anteil von Einkommenssteuerumlage-Einnahmen an den Gesamt-Steuereinnahmen im Landkreis. Fernerhin hat man hier den vierthöchsten Prozentsatz an Einnahmen beider Grundsteuerarten zusammen an den gesamten Steuereinnahmen im Kreis (32,51%). Das Städtchen hat den viertgrößten Prozentsatz an Einnahmen aus der Umsatzsteuerumlage an den [...]
Tabelle: Verteilung der Steuereinnahmen auf Steuerarten
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Einnahmen beider Grundsteuerarten zusammen an den gesamten Steuereinnahmen32,51 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einnahmen aus Gewerbesteuer an den Gesamteinnahmen aus allen Steuerarten13,17 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einkommenssteuerumlage-Einnahmen an den Gesamt-Steuereinnahmen45,68 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einnahmen aus der Umsatzsteuerumlage an den Gesamt-Steuereinnahmen8,64 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Abbildung: Verteilung der Steuereinnahmen auf Steuerarten

2.1.4.
Steuereinnahmen: Grund- und Gewerbesteuer (Elsnig im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Die Ortschaft hat eine überdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr (1.144. Rang von 11.328) in der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke im bundesweiten Vergleich (+21,21%). Ferner gibt es eine überdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (Rang 2.649 von insgesamt 11.328) in der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der [...]
Das große Dorf hat eine überdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (Platz 1.384 von insgesamt 11.328) in der Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke im Vergleich von ganz Deutschland (+7,69%). Desweiteren gibt es mit -41,94% eine unterdurchschnittliche kurzfristige Entwicklung (Rang 9.810 bei 11.328 insgesamt) in der Summe an Grundbeträgen der [...]

2.1.5.
Steuereinnahmen: Grund- und Gewerbesteuer (Elsnig im Verhältnis zum Bundesland)

Die Stadt hat eine positive aktuelle Veränderung (Rang 20 von insgesamt 457) bei der Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke im Land (+21,21%). Ferner gibt es eine recht positive aktuelle Veränderung (38. Rang von 457) bei der Summe von Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für Baugrundstücke im Bundesland [...]
Der Ort hat mit +7,69% eine überdurchschnittliche aktuelle Veränderung (Platz 61 von 457) bei der Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke im Vergleich von ganz Sachsen. Desweiteren gibt es eine unterdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (Platz 395 von 457 insgesamt) in der Summe von Grundbeträgen der Grundsteuer für Baugrundstücke innerhalb von [...]
Tabelle: Grund- und Gewerbesteuer eines Jahres (Ist-Aufkommen)
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke0,04 Mio. €*+21,21 %+14,29 %+4,76 %
Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für Baugrundstücke0,12 Mio. €*+8,26 %+5,36 %+1,79 %
Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Gewerbesteuer0,07 Mio. €*-34,58 %-13,58 %-4,53 %
Tabelle: Grund- und Gewerbesteuer eines Jahres (Grundbeträge)
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke0,01 Mio. €*+7,69 %0,00 %0,00 %
Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für Baugrundstücke0,03 Mio. €*-3,23 %-6,25 %-2,08 %
Summe an Grundbeträgen der Gewerbesteuer0,02 Mio. €*-41,94 %-21,74 %-7,25 %

2.1.6.
Steuereinnahmen: Grund- und Gewerbesteuer (Elsnig im Verhältnis zum Landkreis)

Elsnig hat mit +21,21% die drittbeste kurzfristige Entwicklung in der Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke innerhalb von Nordsachsen. Ansonsten gibt es hier mit +8,26% die sechsthöchste Veränderung zum Vorjahr bei der Summe an Einnahmen aus dem Istaufkommen der Grundsteuer für Baugrundstücke im Landkreis Nordsachsen. Die [...]
Die Ortschaft hat mit +7,69% die fünftbeste Entwicklung zum Vorjahr in der Summe an Grundbeträgen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke innerhalb von Nordsachsen. Desweiteren gibt es eine unterdurchschnittliche kurzfristige Veränderung (29. Platz von 34 insgesamt) bei der Summe von Grundbeträgen der Grundsteuer für Baugrundstücke innerhalb von Nordsachsen [...]
Tabelle: Anteile der Grund- und Gewerbesteuer
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Einnahmen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke an den Gesamt-Einnahmen aus Grund- und Gewerbesteuer17,54 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einnahmen der Grundsteuer für Baugrund an den Gesamt-Einnahmen aus Grund- und Gewerbesteuer51,75 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Gewerbesteuer-Einnahmen an den Gesamt-Einnahmen aus Grund- und Gewerbesteuer30,70 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Tabelle: Grund- und Gewerbesteuer Hebesätze
   Entwicklung+
SteuerartWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Grundsteuer-Hebesatz für landwirschaftliche Grundstücke290,00 %*+16,00 %+16,00 %+5,33 %
Grundsteuer-Hebesatz für Baugrundstücke390,00 %*+11,43 %+11,43 %+3,81 %
Gewerbesteuer-Hebesatz380,00 %*+8,57 %+8,57 %+2,86 %
Tabelle: Umlage der Gewerbesteuer
   Entwicklung+
BeschreibungWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Nettoeinnahmen aus der Gewerbesteuer (nach Abzug der abzuführenden Umlage)0,06 Mio. €*-33,33 %-13,51 %-4,50 %
Summe an ins Umlagesystem abzuführenden Gewerbesteuereinnahmen0,01 Mio. €*-45,45 %-14,29 %-4,76 %
Anteil an ins Umlagesystem abzuführenden Gewerbesteuereinnahmen8,57 %+-16,62 %-0,82 %0,00 %
Tabelle: Anteile der Grundsteuer-Arten
   Entwicklung+
Grundsteuer-ArtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Einnahmen der Grundsteuer für landwirschaftliche Grundstücke an den Gesamt-Einnahmen aus Grundsteuer25,32 %+0,00 %0,00 %0,00 %
Anteil an Einnahmen der Grundsteuer für Baugrund an den Gesamt-Einnahmen aus Grundsteuer74,68 %+0,00 %0,00 %0,00 %

Steuern für Orte nahe Elsnig

Entfernung     Einwohner
5,2 km   Zinna 1.475
6,2 km   Dreiheide 2.307
6,5 km   Dommitzsch 2.638
7,9 km   Beilrode 4.439
9,8 km   Trossin 1.351
11,4 km   Torgau 19.412
12,4 km   Annaburg 7.408
13,8 km   Mockrehna 5.230
16,9 km   Arzberg 2.064
17,0 km   Schildau, Gneisenaustadt 3.522

Steuern für Großstädte nahe Elsnig

Entfernung     Einwohner
49,4 km   Leipzig 531.809
68,0 km   Halle (Saale) 233.705
85,0 km   Dresden 529.781
87,0 km   Chemnitz 243.173
88,9 km   Potsdam 158.902
104,6 km   Berlin 3.501.872
105,4 km   Magdeburg 232.364
150,5 km   Erfurt 206.384
181,4 km   Braunschweig 250.556
235,0 km   Hannover 525.875