«

Ebermannstadt: Einwohner



 
 
Die Kategorie-Seite für Ebermannstadt (Einwohner)

1. Einwohner


1.1. Einwohner


1.1.1.
Einwohnerzahlen gesamt und Verteilung nach Geschlecht (Ebermannstadt im Verhältnis zu ganz Deutschland)

In Ebermannstadt gibt es eine überdurchschnittliche Menge (Platz 2.240 von insgesamt 11.328) an Einwohnern im Vergleich von ganz Deutschland (6.818). Fernerhin findet man hier eine überdurchschnittliche Anzahl (Rang 2.253 von insgesamt 11.328) von weiblichen Einwohnern im Vergleich von ganz Deutschland (3.424). Es gibt in der Stadt eine überdurchschnittliche Anzahl (2.231. Rang von [...]
Ebermannstadt hat mit 50,22% einen überdurchschnittlichen Anteil (Rang 5.385 von 11.252 insgesamt) von weiblichen Einwohnern im bundesweiten Vergleich. Darüber hinaus gibt es hier mit 49,78% einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (Rang 5.868 von insgesamt 11.252) an Männern im bundesweiten Vergleich. Die Stadt hat mit +0,47% eine überdurchschnittliche aktuelle Veränderung [...]
Tabelle: Einwohner nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an Frauen3.424*+1,15 %-0,41 %-0,14 %
Anzahl an Männern3.394*+0,21 %+0,18 %+0,06 %
Anzahl an Einwohnern6.818*+0,68 %-0,12 %-0,04 %

1.1.2.
Einwohnerzahlen gesamt und Verteilung nach Geschlecht (Ebermannstadt im Verhältnis zum Bundesland)

In Ebermannstadt findet man mit 6.818 eine überdurchschnittliche Anzahl (361. Position von 2.099) von Menschen im Land. Ferner gibt es hier eine überdurchschnittliche Menge (Rang 365 von 2.099) an weiblichen Einwohnern im Vergleich von ganz Bayern (3.424). Im Ort findet man mit 3.394 eine überdurchschnittliche Menge (361. Platz bei 2.099 insgesamt) von männlichen Einwohnern [...]
Ebermannstadt hat einen überdurchschnittlichen Anteil (919. Rang bei 2.056 insgesamt) von weiblichen Einwohnern im Land Bayern (50,22%). Desweiteren liegt hier mit 49,78% ein unterdurchschnittliche Anteil (1.138. Platz von insgesamt 2.056) an Männern im Land vor. Die große Landstadt hat eine überdurchschnittliche aktuelle Veränderung (Position 281 von 2.099 insgesamt) bei dem [...]
Abbildung: Verteilung der Einwohner nach Geschlecht

1.1.3.
Einwohnerzahlen gesamt und Verteilung nach Geschlecht (Ebermannstadt im Verhältnis zum Landkreis)

Man findet in Ebermannstadt mit 6.818 die dritthöchste Menge von Menschen im Landkreis Forchheim. Darüber hinaus hat man hier mit 3.424 die drittgrößte Anzahl an weiblichen Bewohnern innerhalb von Forchheim. Die Gemeinde hat die drittgrößte Anzahl an männlichen Bewohnern im Landkreis (3.394). Die Gemeinde hat eine überdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (Rang 8 von 29 [...]
Ebermannstadt hat einen überdurchschnittlichen Anteil (12. Rang bei 29 insgesamt) von weiblichen Einwohnern im Kreis Forchheim (50,22%). Außerdem hat man hier mit 49,78% einen unterdurchschnittlichen Anteil (Rang 18 von insgesamt 29) an Männern im Landkreis. Die große Landstadt hat mit +0,47% die viertbeste kurzfristige Entwicklung bei dem Prozentsatz von weiblichen Einwohnern im [...]
Tabelle: Verteilung der Einwohner nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Frauen50,22 %++0,47 %-0,29 %-0,10 %
Anteil an Männern49,78 %+-0,47 %+0,29 %+0,10 %

1.1.4.
Einwohner nach Altersgruppen und Geschlecht (Ebermannstadt im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Ebermannstadt hat mit 196 eine überdurchschnittliche Anzahl (1.734. Rang von 11.328 insgesamt) von Teenagern mit einem Alter von 18-20 Jahren im bundesweiten Vergleich. Zudem findet man hier eine überdurchschnittliche Anzahl (Rang 1.916 von 11.328 insgesamt) an Jugendlichen mit einem Alter von 15-18 Jahren im Vergleich von ganz Deutschland (257). Die Gemeinde verfügt mit 376 über [...]
Abbildung: Alterspyramide der Einwohner (klassische Altersgruppen)
Tabelle: Einwohner nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an Babies bis 3 Jahre122*-11,59 %-27,38 %-9,13 %
Anzahl an Kindern zwischen 3 und 6 Jahren172*0,00 %-8,51 %-2,84 %
Anzahl an Kindern zwischen 6 und 10 Jahren262*+1,95 %0,00 %0,00 %
Anzahl an Kindern zwischen 10 und 15 Jahren376*-4,33 %-7,39 %-2,46 %
Anzahl an Teenagern zwischen 15 und 18 Jahren257*+1,98 %-6,88 %-2,29 %
Anzahl an Teenagern zwischen 18 und 20 Jahren196*+9,50 %+5,95 %+1,98 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 20 und 25 Jahren374*-6,27 %-6,50 %-2,17 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren352*+10,69 %+7,98 %+2,66 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 30 und 35 Jahren339*+1,19 %0,00 %0,00 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 35 und 40 Jahren364*-7,85 %-17,83 %-5,94 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 40 und 45 Jahren534*-0,37 %-10,10 %-3,37 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 45 und 50 Jahren622*-1,89 %+3,15 %+1,05 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 50 und 55 Jahren551*+4,55 %+9,98 %+3,33 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 55 und 60 Jahren489*-1,01 %0,00 %0,00 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 60 und 65 Jahren436*+7,65 %+27,86 %+9,29 %
Anzahl an Senioren zwischen 65 und 75 Jahren720*-0,55 %-1,91 %-0,64 %
Anzahl an Senioren ab 75 Jahre652*+6,19 %+14,19 %+4,73 %

1.1.5.
Einwohner nach Altersgruppen und Geschlecht (Ebermannstadt im Verhältnis zum Bundesland)

Man findet in Ebermannstadt eine überdurchschnittliche Anzahl (285. Position von 2.099 insgesamt) an Teenagern in der Altersgruppe 18-20 Jahre im Bundesland Bayern (196). Außerdem gibt es hier mit 257 eine überdurchschnittliche Menge (317. Rang von insgesamt 2.099) an Teenagern in der Altersgruppe 15-18 Jahre im Vergleich von ganz Bayern. Die Ortschaft hat mit 489 eine [...]
Tabelle: Weibliche Einwohner nach Altersgruppen (gleichmäßige Alterspyramide)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamt
Anzahl an Mädchen bis 15 Jahre442+-0,68 %-11,41 %
Anzahl an jüngeren Frauen zwischen 15 und 25 Jahren376++2,51 %-5,54 %
Anzahl an Frauen zwischen 25 und 35 Jahren327++7,47 %+6,23 %
Anzahl an Frauen zwischen 35 und 45 Jahren456+-4,16 %-11,04 %
Anzahl an Frauen zwischen 45 und 55 Jahren580++2,00 %+6,92 %
Anzahl an Frauen zwischen 55 und 65 Jahren473++4,12 %+20,32 %
Anzahl an Frauen zwischen 65 und 75 Jahren366+-0,54 %-8,27 %
Anzahl an Frauen ab 75 Jahre404++3,86 %+10,68 %
Abbildung: Alterspyramide der Einwohner (gleichmäßige Altersgruppen)
Tabelle: Verteilung aller Einwohner nach Altersgruppen (gleichmäßige Alterspyramide)
   Entwicklung+
Altersgruppe und GeschlechtWertVorjahrGesamt
Anteil an Mädchen bis 15 Jahre6,48 %+-1,35 %-11,31 %
Anteil an jüngeren Frauen zwischen 15 und 25 Jahren5,51 %++1,82 %-5,43 %
Anteil an Frauen zwischen 25 und 35 Jahren4,80 %++6,75 %+6,35 %
Anteil an Frauen zwischen 35 und 45 Jahren6,69 %+-4,81 %-10,94 %
Anteil an Frauen zwischen 45 und 55 Jahren8,51 %++1,31 %+7,05 %
Anteil an Frauen zwischen 55 und 65 Jahren6,94 %++3,42 %+20,46 %
Anteil an Frauen zwischen 65 und 75 Jahren5,37 %+-1,21 %-8,16 %
Anteil an Frauen ab 75 Jahre5,93 %++3,16 %+10,81 %
Anteil an Jungen bis 15 Jahre7,19 %+-6,01 %-9,84 %
Anteil an jüngeren Männern zwischen 15 und 25 Jahren6,61 %++0,17 %+1,61 %
Anteil an Männern zwischen 25 und 35 Jahren5,34 %++3,92 %+3,93 %
Anteil an Männern zwischen 35 und 45 Jahren6,48 %+-4,22 %-16,71 %
Anteil an Männern zwischen 45 und 55 Jahren8,70 %+-0,01 %+6,33 %
Anteil an Männern zwischen 55 und 65 Jahren6,63 %++1,84 %+9,38 %
Anteil an Männern zwischen 65 und 75 Jahren5,19 %+-1,23 %+5,80 %
Anteil an Männern ab 75 Jahre3,64 %++9,48 %+20,53 %

1.1.6.
Einwohner nach Altersgruppen und Geschlecht (Ebermannstadt im Verhältnis zum Landkreis)

Ebermannstadt verfügt über die zweitgrößte Anzahl von Jugendlichen im Alter von 18-20 Jahren innerhalb von Forchheim (196). Desweiteren gibt es hier mit 652 die zweithöchste Anzahl an Erwachsenen, die älter als 75 Jahre sind, im Kreis Forchheim. Man findet in diesem Ort mit 352 die dritthöchste Menge von Erwachsenen in der Altersgruppe 25-30 Jahre im Vergleich von ganz [...]
Tabelle: Einwohner nach soziologischen Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamt
Anzahl an Babies bis 3 Jahre122+-11,59 %-27,38 %
Anzahl an Kindern zwischen 3 und 15 Jahren810+-0,79 %-5,30 %
Anzahl an Teenagern zwischen 15 und 20 Jahren453++5,74 %-0,47 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 20 und 55 Jahren3.136++0,01 %-1,90 %
Anzahl an Senioren ab 55 Jahre2.297++3,07 %+10,03 %
Tabelle: Verteilung der Einwohner nach soziologischen Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamt
Anteil an Babies bis 3 Jahre1,79 %+-12,19 %-27,30 %
Anteil an Kindern zwischen 3 und 15 Jahren11,88 %+-1,46 %-5,19 %
Anteil an Teenagern zwischen 15 und 20 Jahren6,64 %++5,03 %-0,35 %
Anteil an Erwachsenen zwischen 20 und 55 Jahren46,00 %+-0,67 %-1,79 %
Anteil an Senioren ab 55 Jahre33,69 %++2,37 %+10,16 %
Abbildung: Verteilung der Einwohner nach Altersgruppen
Tabelle: Weibliche Einwohner nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an weiblichen Babies bis 3 Jahre58*-14,71 %-30,12 %-10,04 %
Anzahl an Mädchen zwischen 3 und 6 Jahren85*+14,86 %0,00 %0,00 %
Anzahl an Mädchen zwischen 6 und 10 Jahren125*+5,04 %-3,85 %-1,28 %
Anzahl an Kindern zwischen 10 und 15 Jahren174*-7,94 %-11,68 %-3,89 %
Anzahl an Mädchen zwischen 10 und 15 Jahren122*+8,93 %+5,17 %+1,72 %
Anzahl an jüngeren Frauen zwischen 18 und 20 Jahren76*+1,33 %-16,48 %-5,49 %
Anzahl an jüngeren Frauen zwischen 20 und 25 Jahren178*-2,73 %-5,32 %-1,77 %
Anzahl an Frauen zwischen 25 und 30 Jahren172*+16,22 %+22,86 %+7,62 %
Anzahl an Frauen zwischen 30 und 35 Jahren155*-1,27 %-10,40 %-3,47 %
Anzahl an Frauen zwischen 35 und 40 Jahren193*-11,06 %-15,35 %-5,12 %
Anzahl an Frauen zwischen 40 und 45 Jahren263*+2,73 %-6,74 %-2,25 %
Anzahl an Frauen zwischen 45 und 50 Jahren301*-2,90 %+1,35 %+0,45 %
Anzahl an Frauen zwischen 50 und 55 Jahren279*+6,90 %+12,50 %+4,17 %
Anzahl an Frauen zwischen 55 und 60 Jahren237*-6,32 %-7,78 %-2,59 %
Anzahl an Frauen zwischen 60 und 65 Jahren236*+14,56 %+48,43 %+16,14 %
Anzahl an Frauen zwischen 65 und 75 Jahren366*-0,54 %-8,27 %-2,76 %
Anzahl an Frauen ab 75 Jahre404*+3,86 %+10,68 %+3,56 %
Tabelle: Männliche Einwohner nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an männlichen Babies bis 3 Jahre64*-8,57 %-24,71 %-8,24 %
Anzahl an Jungen zwischen 3 und 6 Jahren87*-11,22 %-15,53 %-5,18 %
Anzahl an Jungen zwischen 6 und 10 Jahren137*-0,72 %+3,79 %+1,26 %
Anzahl an Jungen zwischen 10 und 15 Jahren202*-0,98 %-3,35 %-1,12 %
Anzahl an männlichen Teenagern zwischen 15 und 18 Jahren135*-3,57 %-15,63 %-5,21 %
Anzahl an jüngeren Männern zwischen 18 und 20 Jahren120*+15,38 %+27,66 %+9,22 %
Anzahl an jüngeren Männern zwischen 20 und 25 Jahren196*-9,26 %-7,55 %-2,52 %
Anzahl an Männern zwischen 25 und 30 Jahren180*+5,88 %-3,23 %-1,08 %
Anzahl an Männern zwischen 30 und 35 Jahren184*+3,37 %+10,84 %+3,61 %
Anzahl an Männern zwischen 35 und 40 Jahren171*-3,93 %-20,47 %-6,82 %
Anzahl an Männern zwischen 40 und 45 Jahren271*-3,21 %-13,14 %-4,38 %
Anzahl an Männern zwischen 45 und 50 Jahren321*-0,93 %+4,90 %+1,63 %
Anzahl an Männern zwischen 50 und 55 Jahren272*+2,26 %+7,51 %+2,50 %
Anzahl an Männern zwischen 55 und 60 Jahren252*+4,56 %+8,62 %+2,87 %
Anzahl an Männern zwischen 60 und 65 Jahren200*+0,50 %+9,89 %+3,30 %
Anzahl an Männern zwischen 65 und 75 Jahren354*-0,56 %+5,67 %+1,89 %
Anzahl an Männern ab 75 Jahre248*+10,22 %+20,39 %+6,80 %

Einwohner für Orte nahe Ebermannstadt

Entfernung     Einwohner
3,8 km   Pretzfeld 2.458
5,4 km   Wiesenttal 2.514
6,2 km   Unterleinleiter 1.228
6,6 km   Weilersbach 2.003
6,6 km   Kirchehrenbach 2.257
8,2 km   Gößweinstein 4.057
8,3 km   Egloffstein 1.977
8,7 km   Eggolsheim 6.384
8,7 km   Wiesenthau 1.667
9,1 km   Leutenbach 1.731

Einwohner für Großstädte nahe Ebermannstadt

Entfernung     Einwohner
38,1 km   Nürnberg 510.602
133,3 km   Erfurt 206.384
159,8 km   Augsburg 266.647
168,3 km   Chemnitz 243.173
182,8 km   München 1.378.176
184,3 km   Stuttgart 613.392
187,6 km   Frankfurt am Main 691.518
191,8 km   Leipzig 531.809
196,2 km   Halle (Saale) 233.705
198,4 km   Mannheim 314.931