«

Duisburg: Pendler



 
 
Die Kategorie-Seite für Duisburg (Pendler)

3. Pendler


3.1. Pendler


3.1.1.
Arbeitnehmer gesamt im Ort und einheimische Arbeitnehmer: Übersicht und Verteilung (Duisburg im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Zudem findet man hier einen recht hohen Anteil (Rang 644 von 8.945 insgesamt) von männlichen Arbeitnehmern, für die ihr Arbeitsort gleichzeitig ihr Wohnort ist, bezogen auf alle männlichen Arbeitnehmer im Ort (also einschließlich Einpendler) im Vergleich von ganz Deutschland (47,55%). Duisburg hat einen recht hohen Anteil (558. Platz bei 9.621 insgesamt) an Arbeitnehmern, für die ihr [...]
Ansonsten gibt es mit -2,32% eine unterdurchschnittliche Entwicklung im Gesamtzeitraum (Platz 6.233 von 10.428 insgesamt) in dem Anteil an männlichen Arbeitnehmern im Ort (einschließlich Auspendlern) im bundesweiten Vergleich. Die Gemeinde hat mit +3,65% eine überdurchschnittliche Gesamtentwicklung (3.855. Rang von insgesamt 10.428) bei dem Prozentsatz an Arbeitnehmerinnen im Ort [...]
Fernerhin gibt es eine unterdurchschnittliche durchschnittliche Entwicklung (Platz 7.529 von 10.428) in der Anzahl an männlichen Arbeitnehmern am Arbeitsort im Vergleich von ganz Deutschland (-0,29%). Der Ort hat eine unterdurchschnittliche Durchschnittsveränderung (Position 5.648 von 10.428 insgesamt) in der Menge von weiblichen Arbeitnehmern am Arbeitsort im bundesweiten Vergleich [...]

3.1.2.
Arbeitnehmer gesamt im Ort und einheimische Arbeitnehmer: Übersicht und Verteilung (Duisburg im Verhältnis zum Bundesland)

Man findet in Duisburg mit 51,63% einen überdurchschnittlichen Anteil (43. Rang von insgesamt 396) an Arbeitnehmern, für die ihr Arbeitsort gleichzeitig ihr Wohnort ist, bezogen auf alle Arbeitnehmer im Ort (also einschließlich Einpendler) innerhalb von Nordrhein-Westfalen. Außerdem liegt hier mit 57,69% ein überdurchschnittliche Prozentsatz (42. Position von 396) von Arbeitnehmerinnen [...]
Ferner gibt es hier eine unterdurchschnittliche Gesamtentwicklung (220. Platz bei 396 insgesamt) bei dem Prozentsatz an männlichen Arbeitnehmern im Ort (einschließlich Auspendlern) innerhalb von Nordrhein-Westfalen (-2,32%). Duisburg hat mit +3,65% eine überdurchschnittliche Gesamtveränderung (160. Platz von insgesamt 396) in dem Anteil von Arbeitnehmerinnen im Ort (einschließlich [...]
Außerdem gibt es hier eine unterdurchschnittliche Durchschnittsveränderung (293. Rang bei 396 insgesamt) bei der Anzahl von männlichen Arbeitnehmern am Arbeitsort im Land (-0,29%). Duisburg hat eine unterdurchschnittliche Durchschnittsentwicklung (279. Rang von 396 insgesamt) in der Menge an weiblichen Arbeitnehmern am Arbeitsort im Bundesland (+1,22%). Desweiteren gibt es eine [...]

3.1.3.
Einpendler und Auspendler im Ort: Übersicht und Verteilung (Duisburg im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Duisburg hat mit +1,70% eine überdurchschnittliche Entwicklung zum Vorjahr (4.757. Platz bei 10.428 insgesamt) bei der Anzahl von Auspendlern (Pendler, die zum Arbeiten in einen anderen Ort pendeln) im bundesweiten Vergleich. Ansonsten gibt es hier mit +1,68% eine unterdurchschnittliche aktuelle Entwicklung (5.557. Platz bei 10.428 insgesamt) in der Anzahl von Einpendlern (Pendler, die zum [...]
In Duisburg liegt mit 48,37% ein unterdurchschnittliche Prozentsatz (9.079. Rang von insgesamt 9.534) an Einpendlern (Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln) im bundesweiten Vergleich vor. Desweiteren hat man hier mit 46,28% einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (Rang 9.845 von insgesamt 10.112) von Auspendlern (Pendler, die zum Arbeiten in einen anderen Ort pendeln) im [...]
In Duisburg liegt ein überdurchschnittliche Anteil (3.920. Platz bei 9.460 insgesamt) an männlichen Einpendlern (Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln) im bundesweiten Vergleich vor (64,83%). Desweiteren liegt hier mit 35,17% ein unterdurchschnittliche Prozentsatz (Rang 5.579 von 9.089) an Einpendlerinnen (weibliche Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln) im Vergleich von ganz [...]

3.1.4.
Einpendler und Auspendler im Ort: Übersicht und Verteilung (Duisburg im Verhältnis zum Bundesland)

Die einwohnerstarke Stadt hat mit +8,43% eine überdurchschnittliche Veränderung im Gesamtzeitraum (85. Position von 396) in der Anzahl von Auspendlern (Pendler, die zum Arbeiten in einen anderen Ort pendeln) im Land. Desweiteren gibt es mit +4,19% eine unterdurchschnittliche Entwicklung im Gesamtzeitraum (Platz 266 von insgesamt 396) in der Menge an Einpendlern (Pendler, die zum Arbeiten [...]
Es gibt in Duisburg einen unterdurchschnittlichen Anteil (354. Rang von 396) von Einpendlern (Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln) im Bundesland (48,37%). Ansonsten findet man hier mit 46,28% einen unterdurchschnittlichen Anteil (356. Rang bei 396 insgesamt) an Auspendlern (Pendler, die zum Arbeiten in einen anderen Ort pendeln) im Land Nordrhein-Westfalen. Duisburg hat mit [...]
Duisburg hat mit 64,83% einen überdurchschnittlichen Anteil (146. Platz von 396 insgesamt) von männlichen Einpendlern (Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln) im Bundesland. Desweiteren liegt hier ein unterdurchschnittliche Anteil (Rang 251 von 396) an Einpendlerinnen (weibliche Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln) im Land (35,17% [...]

Pendler für Orte nahe Duisburg

Entfernung     Einwohner
7,8 km   Moers 105.102
12,1 km   Neukirchen-Vluyn 27.689
13,9 km   Rheinberg 31.499
14,1 km   Dinslaken 69.227
15,7 km   Kamp-Lintfort 38.197
17,5 km   Rheurdt 6.742
18,0 km   Voerde (Niederrhein) 37.146
18,0 km   Voerde (Niederrhein) 37.146

Pendler für Großstädte nahe Duisburg

Entfernung     Einwohner
11,0 km   Oberhausen 212.568
12,2 km   Mülheim an der Ruhr 167.156
15,8 km   Krefeld 234.396
20,1 km   Essen 573.468
23,3 km   Düsseldorf 592.393
27,4 km   Gelsenkirchen 256.652
30,0 km   Neuss 152.010
34,6 km   Bochum 373.976
34,6 km   Herne 164.244
37,7 km   Mönchengladbach 257.208