«

Brietlingen: Flächennutzung



 
 
Die Kategorie-Seite für Brietlingen (Flächennutzung)

1. Fläche


1.2. Flächennutzung


1.2.1.
Fläche und Verteilung nach Art der Nutzung (Brietlingen im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Brietlingen hat eine sehr gute Entwicklung zum Vorjahr (329. Platz von 11.328 insgesamt) in der industriell genutzten Fläche im bundesweiten Vergleich (+100,00%). Ansonsten gibt es hier eine positive kurzfristige Entwicklung (524. Platz von 11.328) in der Wasserfläche im Vergleich von ganz Deutschland (+1,67%). Das Städtchen hat mit +3,73% eine recht gute kurzfristige Entwicklung [...]

1.2.2.
Fläche und Verteilung nach Art der Nutzung (Brietlingen im Verhältnis zum Bundesland)

Brietlingen hat eine positive Entwicklung zum Vorjahr (48. Platz von insgesamt 1.033) bei der Gebäude- und Freifläche im Vergleich von ganz Niedersachsen (+3,73%). Desweiteren gibt es hier eine recht gute Veränderung zum Vorjahr (54. Rang von 1.033 insgesamt) bei der industriell genutzten Fläche im Land (+100,00%). Die Stadt hat eine recht positive aktuelle Entwicklung (72. Rang von [...]
Tabelle: Fläche nach Art der Nutzung
   Entwicklung+
Art der NutzungWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Siedlungsfläche2,43 km² [= ungefähr 340 Fußballfelder]+---
Gebäude- und Freifläche1,67 km² [= ca. 234 Fußballfelder]*+3,73 %+3,73 %+0,93 %
Industriell genutzte Fläche0,01 km² [= etwa 1,4 Fußballfelder]*+100,00 %+100,00 %+25,00 %
Erholungsfläche0,75 km² [= etwa 105 Fußballfelder]*+1,35 %+10,29 %+2,57 %
Friedhofsfläche0,01 km² [= ungefähr 1,4 Fußballfelder]*0,00 %0,00 %0,00 %
Verkehrsfläche0,94 km² [= ca. 132 Fußballfelder]*+1,08 %+1,08 %+0,27 %
Landwirtschaftsfläche12,71 km² [= ca. 1.780 Fußballfelder]*-0,63 %-0,55 %-0,14 %
Waldfläche2,96 km² [= ca. 415 Fußballfelder]*0,00 %+1,02 %+0,26 %
Wasserfläche0,61 km² [= ca. 85 Fußballfelder]*+1,67 %-4,69 %-1,17 %
Abbauland- km²*0,00 %0,00 %0,00 %
Fläche anderer Nutzung0,08 km² [= ca. 11 Fußballfelder]*0,00 %-46,67 %-11,67 %

1.2.3.
Fläche und Verteilung nach Art der Nutzung (Brietlingen im Verhältnis zum Landkreis)

Brietlingen hat die höchste kurzfristige Entwicklung bei der Wasserfläche im Landkreis (+1,67%). Fernerhin gibt es hier die zweitbeste aktuelle Entwicklung in der Gebäude- und Freifläche im Vergleich von ganz Lüneburg (+3,73%). Die kreisangehörige Gemeinde hat die dritthöchste kurzfristige Veränderung bei der industriell genutzten Fläche im Landkreis (+100,00%). Darüber [...]
Tabelle: Aufteilung der Fläche nach Art der Nutzung
Art der NutzungWert
Anteil an Siedlungsfläche12,32 %+
Anteil an Verkehrsfläche4,76 %+
Anteil an Landwirtschaftsfläche64,42 %+
Anteil an Waldfläche15,00 %+
Anteil an Wasserfläche3,09 %+
Anteil an sonstiger Fläche0,46 %+
Abbildung: Fläche nach Art der Nutzung

1.2.4.
Fläche und Verteilung nach Art der Nutzung (Brietlingen im Verhältnis zur Verwaltungsgemeinschaft)

Brietlingen hat die höchste kurzfristige Veränderung in der Wasserfläche in der Verwaltungsgemeinschaft Scharnebeck (+1,67%). Überdies gibt es hier mit +1,08% die beste aktuelle Entwicklung in der Verkehrsfläche im Vergleich von ganz Scharnebeck. Das Städtchen hat die beste aktuelle Veränderung in der Gebäude- und Freifläche innerhalb von Scharnebeck [...]

1.2.5.
Spezielle Arten der Flächennutzung (Brietlingen im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Brietlingen hat eine recht gute kurzfristige Entwicklung (842. Platz von 11.328) bei der Verkehrsfläche, die auf Straßen, Wege und Plätze entfällt, im bundesweiten Vergleich (+1,14%). Ferner gibt es hier eine recht gute kurzfristige Veränderung (914. Rang bei 11.328 insgesamt) in der Erholungsfläche in Form von Grünanlagen im bundesweiten Vergleich (+7,69%). Die Ortschaft hat mit [...]

1.2.6.
Spezielle Arten der Flächennutzung (Brietlingen im Verhältnis zum Bundesland)

Brietlingen hat mit +4,10% eine sehr gute aktuelle Entwicklung (Rang 26 von 1.033) bei der Wohnfläche im Vergleich von ganz Niedersachsen. Zudem gibt es hier mit +1,14% eine positive kurzfristige Veränderung (Platz 36 von 1.033 insgesamt) in der Verkehrsfläche, die auf Straßen, Wege und Plätze entfällt, im Bundesland. Der Ort hat mit +7,69% eine recht gute kurzfristige Entwicklung [...]
Tabelle: Fläche nach speziellen Nutzungsarten
   Entwicklung+
Art der NutzungWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Wohnfläche1,27 km² [= ca. 178 Fußballfelder]*+4,10 %+4,10 %+1,02 %
Gebäude- und Freifläche Gewerbe, Industrie0,05 km² [= ungefähr 7,0 Fußballfelder]*0,00 %0,00 %0,00 %
Erholungsfläche in Form von Grünanlagen0,14 km² [= ca. 20 Fußballfelder]*+7,69 %+16,67 %+4,17 %
Verkehrsfläche, die auf Straßen, Wege und Plätze entfällt0,89 km² [= ca. 125 Fußballfelder]*+1,14 %+1,14 %+0,28 %
Moor-Landwirtschaftsfläche0,04 km² [= ungefähr 5,6 Fußballfelder]*0,00 %0,00 %0,00 %
Heide-Landwirtschaftsfläche0,03 km² [= ungefähr 4,2 Fußballfelder]*0,00 %0,00 %0,00 %

1.2.7.
Spezielle Arten der Flächennutzung (Brietlingen im Verhältnis zum Landkreis)

Brietlingen hat die höchste kurzfristige Veränderung bei der Wohnfläche im Vergleich von ganz Lüneburg (+4,10%). Fernerhin gibt es hier mit +7,69% die dritthöchste kurzfristige Entwicklung bei der Erholungsfläche in Form von Grünanlagen im Vergleich von ganz Lüneburg. Die Gemeinde hat die viertbeste kurzfristige Entwicklung in der Verkehrsfläche, die auf Straßen, Wege und [...]
Tabelle: Anteile von speziellen Nutzungsarten an der Gesamtfläche
Art der NutzungWert
Anteil an Gebäude- und Freifläche8,46 %+
Anteil an Wohnfläche6,44 %+
Anteil an Gewerbefläche0,25 %+
Anteil an Erholungsfläche3,80 %+
Anteil an Grünfläche0,71 %+
Anteil an Friedhofsfläche0,05 %+
Anteil an Fläche für Straßen, Wege und Plätze4,51 %+
Anteil an Verkehrsfläche für Schienen und Flughäfen0,25 %+
Anteil an Moor-Fläche0,20 %+
Anteil an Heide-Fläche0,15 %+
Abbildung: Anteile der Fläche spezieller Nutzungsarten

1.2.8.
Spezielle Arten der Flächennutzung (Brietlingen im Verhältnis zur Verwaltungsgemeinschaft)

Brietlingen hat mit +4,10% die höchste aktuelle Entwicklung in der Wohnfläche im Vergleich von ganz Scharnebeck. Zudem gibt es hier die höchste kurzfristige Veränderung bei der Verkehrsfläche, die auf Straßen, Wege und Plätze entfällt, in der Verwaltungsgemeinschaft (+1,14%). Die Stadt hat die zweithöchste kurzfristige Veränderung in der Erholungsfläche in Form von [...]

Flächennutzung für Orte nahe Brietlingen

Entfernung     Einwohner
4,0 km   Barum 1.870
4,7 km   Artlenburg 1.636
5,0 km   Wittorf 1.451
5,5 km   Echem 1.011
5,6 km   Scharnebeck 3.251
5,6 km   Adendorf 10.357
6,2 km   Tespe 4.134
6,6 km   Schnakenbek 855
6,8 km   Bardowick 6.451
7,4 km   Handorf 1.979

Flächennutzung für Großstädte nahe Brietlingen

Entfernung     Einwohner
37,1 km   Hamburg 1.798.836
62,1 km   Lübeck 210.577
112,6 km   Kiel 242.041
113,8 km   Bremen 548.319
115,5 km   Hannover 525.875
117,2 km   Braunschweig 250.556
141,8 km   Rostock 204.260
149,8 km   Oldenburg (Oldenburg) 162.481
156,7 km   Magdeburg 232.364
194,8 km   Bielefeld 323.395