«

Bispingen: Bundestagswahl



 
 
Die Kategorie-Seite für Bispingen (Bundestagswahl)

1. Bundestagswahlen


1.1. Bundestagswahl (Sonntag, 22. September 2013)


1.1.1.
Letzte Bundestagswahl: Wahlergebnis und Stimmenanzahlen (Zweitstimmen) (Bispingen im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Überdies hat man hier mit 8,02% einen unterdurchschnittlichen Stimmanteil (9.291. Rang von insgesamt 11.120) für sonstige Parteien im Vergleich von ganz Deutschland. Bispingen hat mit 3,15% einen unterdurchschnittlichen Stimmanteil (9.042. Rang bei 11.042 insgesamt) für die Linke im bundesweiten Vergleich. Desweiteren liegt mit 4,28% ein überdurchschnittliche Stimmanteil (Rang [...]

1.1.2.
Letzte Bundestagswahl: Wahlergebnis und Stimmenanzahlen (Zweitstimmen) (Bispingen im Verhältnis zum Bundesland)

Zudem liegt hier ein überdurchschnittliche Stimmanteil (Platz 432 bei 999 insgesamt) zugunsten sonstiger Parteien im Bundesland Niedersachsen (8,02%) vor. Bispingen verfügt über einen unterdurchschnittlichen Stimmanteil (801. Rang von 998) zugunsten der Linken im Bundesland (3,15%). Außerdem hat man einen überdurchschnittlichen Stimmanteil (Rang 352 von insgesamt 999) für die FPD [...]
Tabelle: Wahlergebnis der letzten Wahl
   Entwicklung+
ParteiWertVorjahrGesamt
Stimmanteil für die CDU/CSU49,70 %++24,14 %+24,14 %
Stimmanteil für die SPD26,86 %++16,81 %+16,81 %
Stimmanteil für die Grünen7,99 %+-11,21 %-11,21 %
Stimmanteil für die FPD4,28 %+-73,99 %-73,99 %
Stimmanteil für die Linken3,15 %+-55,23 %-55,23 %
Stimmanteil für die sonstigen Parteien8,02 %++78,68 %+78,68 %
Abbildung: Wahlergebnis der letzten Wahl

1.1.3.
Letzte Bundestagswahl: Wahlergebnis und Stimmenanzahlen (Zweitstimmen) (Bispingen im Verhältnis zum Landkreis)

Ferner gibt es hier einen unterdurchschnittlichen Stimmanteil (16. Rang von 24) für sonstige Parteien im Vergleich von ganz Heidekreis (8,02%). Bispingen verfügt über einen unterdurchschnittlichen Stimmanteil (22. Platz von insgesamt 24) zugunsten der Linken im Landkreis (3,15%). Darüber hinaus findet man mit 4,28% einen überdurchschnittlichen Stimmanteil (Rang 7 von 24) für die [...]
Tabelle: Anzahl der Stimmen für die letzte Wahl
   Entwicklung+
ParteiWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an Stimmen für die CDU/CSU1.928*+28,62 %+28,62 %+28,62 %
Anzahl an Stimmen für die SPD1.042*+21,02 %+21,02 %+21,02 %
Anzahl an Stimmen für die Grünen310*-8,01 %-8,01 %-8,01 %
Anzahl an Stimmen für die FPD166*-73,05 %-73,05 %-73,05 %
Anzahl an Stimmen für die Linken122*-53,61 %-53,61 %-53,61 %
Anzahl an Stimmen für die sonstigen Parteien311*+85,12 %+85,12 %+85,12 %

1.1.4.
Letzte Bundestagswahl: Wahlbeteiligung, gültige und ungültige Stimmen (Zweitstimmen) (Bispingen im Verhältnis zu ganz Deutschland)

In der Ortschaft liegt mit 8 eine unterdurchschnittliche Anzahl (8.021. Platz bei 11.137 insgesamt) von ungültigen Stimmen je 1.000 abgegebenen Stimmen im Vergleich von ganz Deutschland vor. Fernerhin liegt hier mit 33 eine überdurchschnittliche Anzahl (Rang 4.707 von insgesamt 11.137) von ungültigen Stimmen im Vergleich von ganz Deutschland vor. Bispingen hat mit 3.912 eine [...]

1.1.5.
Letzte Bundestagswahl: Wahlbeteiligung, gültige und ungültige Stimmen (Zweitstimmen) (Bispingen im Verhältnis zum Bundesland)

Der Ort hat eine unterdurchschnittliche Anzahl (Position 511 bei 999 insgesamt) von ungültigen Stimmen je 1.000 abgegebenen Stimmen im Vergleich von ganz Niedersachsen (8). Desweiteren findet man hier eine überdurchschnittliche Anzahl (Platz 285 von 999) von ungültigen Stimmen im Vergleich von ganz Niedersachsen (33). Bispingen verfügt über eine überdurchschnittliche Anzahl (Platz [...]
Tabelle: Übersicht Wahlbeteiligung und Stimmen für die letzte Wahl
   Entwicklung+
BeschreibungWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Wahlbeteiligung79,40 %*+3,12 %+3,12 %+3,12 %
Anzahl an Wahlberechtigen4.927*+0,39 %+0,39 %+0,39 %
Anzahl an insgesamt abgegebenen Stimmen3.912+---
Anzahl an gültigen Stimmen3.879*+3,61 %+3,61 %+3,61 %
Anzahl an ungültigen Stimmen33+---
Anzahl an ungültigen Stimmen je 1.000 abgegebenen Stimmen8+---

1.1.6.
Letzte Bundestagswahl: Wahlbeteiligung, gültige und ungültige Stimmen (Zweitstimmen) (Bispingen im Verhältnis zum Landkreis)

Die Ortschaft hat eine unterdurchschnittliche Anzahl (Rang 13 von 24) von ungültigen Stimmen je 1.000 abgegebenen Stimmen im Landkreis Heidekreis (8). Ferner gibt es hier mit 33 die sechstgrößte Anzahl an ungültigen Stimmen innerhalb von Heidekreis. Bispingen hat mit 3.912 eine überdurchschnittliche Anzahl (Position 7 von insgesamt 24) von insgesamt abgegebenen Stimmen innerhalb [...]

Bundestagswahl für Orte nahe Bispingen

Entfernung     Einwohner
8,3 km   Egestorf 2.357
10,6 km   Soderstorf 1.492
11,8 km   Undeloh 974
13,4 km   Rehlingen 722
13,4 km   Amelinghausen 3.827
13,5 km   Gödenstorf 937
14,0 km   Munster 15.923
14,1 km   Schneverdingen 18.864
15,2 km   Eyendorf 1.284
15,3 km   Garlstorf 1.107

Bundestagswahl für Großstädte nahe Bispingen

Entfernung     Einwohner
46,9 km   Hamburg 1.798.836
81,2 km   Bremen 548.319
82,9 km   Hannover 525.875
96,2 km   Lübeck 210.577
99,4 km   Braunschweig 250.556
118,7 km   Oldenburg (Oldenburg) 162.481
135,3 km   Kiel 242.041
156,5 km   Magdeburg 232.364
156,8 km   Bielefeld 323.395
161,3 km   Osnabrück 165.021