«

Bayern: Einnahmen



 
 
Die Kategorie-Seite für Bayern (Einnahmen)

1. Haushalt


1.1. Einnahmen


1.1.1.
Öffentliche Einnahmen: Übersicht und Verteilung auf Einnahmequellen (Bayern im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Bayern hat die viertbeste kurzfristige Entwicklung in der Summe an öffentliche Gesamteinnahmen im bundesweiten Vergleich (+4,35%). Außerdem gibt es hier mit +0,20% eine unterdurchschnittliche aktuelle Veränderung (8. Rang von 13 insgesamt) bei der Summe von Gesamteinnahmen der öffentlichen Verwaltung (Steuern, Umlagen, Gebühren etc.) im Vergleich von ganz Deutschland. Das [...]
In Bayern findet man einen unterdurchschnittlichen Anteil (10. Rang von insgesamt 10) von Gesamteinnahmen der öffentlichen Verwaltung (Steuern, Umlagen, Gebühren etc.) im bundesweiten Vergleich (75,50%). Ferner liegt hier mit 24,50% der größte Anteil an Gesamteinnahmen des öffentlichen Vermögenshaushalts (Beiträge, Zuschüsse, Zinsen etc.) im bundesweiten Vergleich vor. Bayern [...]
Abbildung: Die wichtigsten Einnahme-Posten
Tabelle: Übersicht der jährlichen Einnahmen der öffentlichen Verwaltung
   Entwicklung+
BeschreibungWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an öffentliche Gesamteinnahmen30.740,04 Mio. €*+4,35 %+11,00 %+5,50 %
Summe an Gesamteinnahmen der öffentlichen Verwaltung (Steuern, Umlagen, Gebühren etc.)23.208,57 Mio. €*+0,20 %+2,02 %+1,01 %
Summe an Gesamteinnahmen des öffentlichen Vermögenshaushalts (Beiträge, Zuschüsse, Zinsen etc.)7.531,47 Mio. €*+19,63 %+52,30 %+26,15 %
Tabelle: Verteilung der Einnahmen des Verwaltungs- und Vermögenshaushalts
   Entwicklung+
Art des HaushaltsWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Gesamteinnahmen der öffentlichen Verwaltung (Steuern, Umlagen, Gebühren etc.)75,50 %+-3,98 %-8,09 %0,00 %
Anteil an Gesamteinnahmen des öffentlichen Vermögenshaushalts (Beiträge, Zuschüsse, Zinsen etc.)24,50 %++14,65 %+37,21 %0,00 %

1.1.2.
Öffentliche Einnahmen: Details (Bayern im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Man findet in Bayern mit 39,65% den viertgrößten Prozentsatz von Steuereinnahmen im Vergleich von ganz Deutschland. Überdies liegt hier mit 9,68% ein unterdurchschnittliche Anteil (Rang 10 bei 10 insgesamt) von Einnahmen aus dem bundesweiten Umlagesystem im Vergleich von ganz Deutschland vor. Das Land hat mit 7,41% den zweitgrößten Anteil an Einnahmen durch Gebühren und [...]
Tabelle: Anteile der Detail-Positionen an den Gesamteinnahmen
   Entwicklung+
PositionWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Steuereinnahmen39,65 %+-2,50 %-16,45 %0,00 %
Anteil an Einnahmen aus dem bundesweiten Umlagesystem9,68 %+-2,57 %-4,69 %0,00 %
Anteil an Einnahmen durch Gebühren und Abgaben7,41 %+-2,62 %-6,44 %0,00 %
Anteil an Einnahmen aus Beiträgen1,49 %+-7,31 %-9,50 %0,00 %
Anteil an Einnahmen aus Zuschüssen und Fördermitteln4,34 %++17,36 %+24,68 %0,00 %
Anteil an Einnahmen aus Zinsen und Tilgungen7,56 %++24,64 %+106,42 %0,00 %
Tabelle: Detail-Positionen der jährlichen Einnahmen des Verwaltungshaushalts
   Entwicklung+
PositionWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Steuereinnahmen12.189,63 Mio. €*+1,74 %-7,26 %-3,63 %
Summe an Einnahmen aus dem bundesweiten Umlagesystem2.975,38 Mio. €*+1,67 %+5,79 %+2,90 %
Summe an Einnahmen durch Gebühren und Abgaben2.277,56 Mio. €*+1,61 %+3,84 %+1,92 %
Tabelle: Detail-Positionen der jährlichen Einnahmen des Vermögenshaushalts
   Entwicklung+
PositionWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Summe an Einnahmen aus Beiträgen457,86 Mio. €*-3,27 %+0,45 %+0,23 %
Summe an Einnahmen aus Zuschüssen und Fördermitteln1.335,53 Mio. €*+22,47 %+38,40 %+19,20 %
Summe an Einnahmen aus Zinsen und Tilgungen2.325,13 Mio. €*+30,06 %+129,11 %+64,56 %