«

Bad Schmiedeberg: Einwohner



 
 
Die Kategorie-Seite für Bad Schmiedeberg (Einwohner)

1. Einwohner


1.1. Einwohner


1.1.1.
Einwohnerzahlen gesamt und Verteilung nach Geschlecht (Bad Schmiedeberg im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Bad Schmiedeberg verfügt mit 8.889 über eine überdurchschnittliche Anzahl (Rang 1.772 bei 11.328 insgesamt) von Einwohnern im bundesweiten Vergleich. Überdies findet man hier eine überdurchschnittliche Anzahl (Rang 1.786 von insgesamt 11.328) von Frauen im Vergleich von ganz Deutschland (4.454). Die Gemeinde verfügt über eine überdurchschnittliche Menge (Rang 1.759 von [...]
Bad Schmiedeberg verfügt mit 50,11% über einen unterdurchschnittlichen Anteil (Rang 5.713 von 11.252) an weiblichen Einwohnern im bundesweiten Vergleich. Ferner liegt hier mit 49,89% ein überdurchschnittliche Anteil (Position 5.540 von 11.252 insgesamt) an männlichen Bewohnern im bundesweiten Vergleich vor. Bad Schmiedeberg hat eine überdurchschnittliche Veränderung zum Vorjahr [...]
Tabelle: Einwohner nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an Frauen4.454*-1,07 %-4,32 %-1,44 %
Anzahl an Männern4.435*-1,25 %-3,06 %-1,02 %
Anzahl an Einwohnern8.889*-1,16 %-3,69 %-1,23 %

1.1.2.
Einwohnerzahlen gesamt und Verteilung nach Geschlecht (Bad Schmiedeberg im Verhältnis zum Bundesland)

Bad Schmiedeberg verfügt über eine überdurchschnittliche Anzahl (80. Position von 219) von Menschen im Bundesland Sachsen-Anhalt (8.889). Außerdem findet man hier mit 4.454 eine überdurchschnittliche Menge (Rang 79 bei 219 insgesamt) an weiblichen Einwohnern innerhalb von Sachsen-Anhalt. In dieser Ortschaft findet man mit 4.435 eine überdurchschnittliche Anzahl (Rang 80 von 219 [...]
In Bad Schmiedeberg gibt es einen unterdurchschnittlichen Anteil (117. Rang von 219 insgesamt) von weiblichen Einwohnern im Vergleich von ganz Sachsen-Anhalt (50,11%). Ferner hat man hier einen überdurchschnittlichen Anteil (103. Position von 219 insgesamt) von Männern innerhalb von Sachsen-Anhalt (49,89%). Die Ortschaft hat mit +0,09% eine überdurchschnittliche kurzfristige [...]
Abbildung: Verteilung der Einwohner nach Geschlecht

1.1.3.
Einwohnerzahlen gesamt und Verteilung nach Geschlecht (Bad Schmiedeberg im Verhältnis zum Landkreis)

Es gibt in Bad Schmiedeberg eine unterdurchschnittliche Anzahl (Platz 7 bei 9 insgesamt) von Menschen im Landkreis Wittenberg (8.889). Zudem liegt hier eine unterdurchschnittliche Menge (7. Rang bei 9 insgesamt) an Frauen im Landkreis (4.454) vor. Die Ortschaft hat mit 4.435 eine unterdurchschnittliche Menge (7. Position von insgesamt 9) an Männern im Landkreis. Bad Schmiedeberg [...]
In Bad Schmiedeberg gibt es mit 50,11% einen unterdurchschnittlichen Anteil (7. Rang bei 9 insgesamt) von Frauen innerhalb von Wittenberg. Überdies gibt es hier mit 49,89% den dritthöchsten Anteil an männlichen Bewohnern innerhalb von Wittenberg. Bad Schmiedeberg hat die zweitbeste Entwicklung zum Vorjahr bei dem Anteil von weiblichen Einwohnern im Landkreis [...]
Tabelle: Verteilung der Einwohner nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Frauen50,11 %++0,09 %-0,65 %-0,22 %
Anteil an Männern49,89 %+-0,09 %+0,66 %+0,22 %

1.1.4.
Einwohner nach Altersgruppen und Geschlecht (Bad Schmiedeberg im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Bad Schmiedeberg verfügt über eine überdurchschnittliche Anzahl (Platz 1.347 von 11.328) an Rentnern im Alter zwischen 65 und 75 Jahren im Vergleich von ganz Deutschland (1.300). Ansonsten hat man hier mit 1.096 eine überdurchschnittliche Anzahl (1.399. Platz von 11.328) an Menschen mit einem Alter von mehr als 75 Jahren im bundesweiten Vergleich. Die Ortschaft hat eine [...]
Abbildung: Alterspyramide der Einwohner (klassische Altersgruppen)
Tabelle: Einwohner nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an Babies bis 3 Jahre157*+1,95 %+6,08 %+2,03 %
Anzahl an Kindern zwischen 3 und 6 Jahren161*+6,62 %-2,42 %-0,81 %
Anzahl an Kindern zwischen 6 und 10 Jahren226*-9,24 %-2,59 %-0,86 %
Anzahl an Kindern zwischen 10 und 15 Jahren315*+4,65 %+8,25 %+2,75 %
Anzahl an Teenagern zwischen 15 und 18 Jahren161*+3,87 %-12,02 %-4,01 %
Anzahl an Teenagern zwischen 18 und 20 Jahren86*-18,87 %-59,05 %-19,68 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 20 und 25 Jahren404*-13,30 %-17,21 %-5,74 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 25 und 30 Jahren400*-2,68 %-7,62 %-2,54 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 30 und 35 Jahren464*+4,98 %+18,67 %+6,22 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 35 und 40 Jahren413*-6,77 %-24,77 %-8,26 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 40 und 45 Jahren618*-8,17 %-21,57 %-7,19 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 45 und 50 Jahren868*-4,82 %-5,96 %-1,99 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 50 und 55 Jahren839*+6,34 %+8,26 %+2,75 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 55 und 60 Jahren758*-1,69 %+2,16 %+0,72 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 60 und 65 Jahren623*+12,25 %+22,88 %+7,63 %
Anzahl an Senioren zwischen 65 und 75 Jahren1.300*-5,04 %-10,16 %-3,39 %
Anzahl an Senioren ab 75 Jahre1.096*+4,78 %+14,41 %+4,80 %

1.1.5.
Einwohner nach Altersgruppen und Geschlecht (Bad Schmiedeberg im Verhältnis zum Bundesland)

In Bad Schmiedeberg findet man mit 1.096 eine überdurchschnittliche Menge (Platz 61 bei 219 insgesamt) an Einwohnern, die älter als 75 Jahre sind, im Bundesland. Fernerhin liegt hier eine überdurchschnittliche Anzahl (64. Platz von 219 insgesamt) an Einwohnern mit einem Alter zwischen 65 und 75 Jahren im Land (1.300) vor. Man findet in diesem Städtchen mit 868 eine [...]
Tabelle: Weibliche Einwohner nach Altersgruppen (gleichmäßige Alterspyramide)
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamt
Anzahl an Mädchen bis 15 Jahre381++1,87 %+3,36 %
Anzahl an jüngeren Frauen zwischen 15 und 25 Jahren277+-14,46 %-35,26 %
Anzahl an Frauen zwischen 25 und 35 Jahren379++4,17 %+8,09 %
Anzahl an Frauen zwischen 35 und 45 Jahren471+-7,62 %-23,64 %
Anzahl an Frauen zwischen 45 und 55 Jahren831++1,05 %-0,18 %
Anzahl an Frauen zwischen 55 und 65 Jahren706++6,18 %+12,87 %
Anzahl an Frauen zwischen 65 und 75 Jahren702+-4,36 %-10,69 %
Anzahl an Frauen ab 75 Jahre707++3,21 %+8,44 %
Abbildung: Alterspyramide der Einwohner (gleichmäßige Altersgruppen)
Tabelle: Verteilung aller Einwohner nach Altersgruppen (gleichmäßige Alterspyramide)
   Entwicklung+
Altersgruppe und GeschlechtWertVorjahrGesamt
Anteil an Mädchen bis 15 Jahre4,29 %++3,07 %+7,32 %
Anteil an jüngeren Frauen zwischen 15 und 25 Jahren3,12 %+-13,46 %-32,77 %
Anteil an Frauen zwischen 25 und 35 Jahren4,26 %++5,38 %+12,24 %
Anteil an Frauen zwischen 35 und 45 Jahren5,30 %+-6,54 %-20,71 %
Anteil an Frauen zwischen 45 und 55 Jahren9,35 %++2,24 %+3,64 %
Anteil an Frauen zwischen 55 und 65 Jahren7,94 %++7,42 %+17,20 %
Anteil an Frauen zwischen 65 und 75 Jahren7,90 %+-3,24 %-7,26 %
Anteil an Frauen ab 75 Jahre7,95 %++4,42 %+12,60 %
Anteil an Jungen bis 15 Jahre5,38 %++1,79 %+5,58 %
Anteil an jüngeren Männern zwischen 15 und 25 Jahren4,21 %+-4,27 %-21,29 %
Anteil an Männern zwischen 25 und 35 Jahren5,46 %++0,11 %+7,89 %
Anteil an Männern zwischen 35 und 45 Jahren6,30 %+-6,10 %-19,76 %
Anteil an Männern zwischen 45 und 55 Jahren9,85 %++2,06 %+6,72 %
Anteil an Männern zwischen 55 und 65 Jahren7,59 %++5,66 %+16,44 %
Anteil an Männern zwischen 65 und 75 Jahren6,73 %+-4,72 %-6,06 %
Anteil an Männern ab 75 Jahre4,38 %++9,02 %+32,00 %

1.1.6.
Einwohner nach Altersgruppen und Geschlecht (Bad Schmiedeberg im Verhältnis zum Landkreis)

In Bad Schmiedeberg gibt es die sechstgrößte Anzahl an Erwachsenen im Alter zwischen 30 und 35 Jahren im Kreis (464). Zudem liegt hier mit 1.096 die sechsthöchste Anzahl von Einwohnern mit einem Alter von mindestens 75 Jahren im Vergleich von ganz Wittenberg vor. Die große Landstadt verfügt über eine unterdurchschnittliche Anzahl (Platz 7 von 9) an Menschen mit einem Alter von [...]
Tabelle: Einwohner nach soziologischen Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamt
Anzahl an Babies bis 3 Jahre157++1,95 %+6,08 %
Anzahl an Kindern zwischen 3 und 15 Jahren702++0,68 %+1,08 %
Anzahl an Teenagern zwischen 15 und 20 Jahren247+-7,50 %-35,53 %
Anzahl an Erwachsenen zwischen 20 und 55 Jahren4.006+-3,49 %-7,17 %
Anzahl an Senioren ab 55 Jahre3.777++2,58 %+7,32 %
Tabelle: Verteilung der Einwohner nach soziologischen Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamt
Anteil an Babies bis 3 Jahre1,77 %++3,14 %+10,15 %
Anteil an Kindern zwischen 3 und 15 Jahren7,90 %++1,86 %+4,96 %
Anteil an Teenagern zwischen 15 und 20 Jahren2,78 %+-6,42 %-33,06 %
Anteil an Erwachsenen zwischen 20 und 55 Jahren45,07 %+-2,36 %-3,61 %
Anteil an Senioren ab 55 Jahre42,49 %++3,78 %+11,44 %
Abbildung: Verteilung der Einwohner nach Altersgruppen
Tabelle: Weibliche Einwohner nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an weiblichen Babies bis 3 Jahre70*+9,38 %+7,69 %+2,56 %
Anzahl an Mädchen zwischen 3 und 6 Jahren73*+1,39 %+4,29 %+1,43 %
Anzahl an Mädchen zwischen 6 und 10 Jahren97*-8,49 %-3,00 %-1,00 %
Anzahl an Kindern zwischen 10 und 15 Jahren141*+5,22 %+4,44 %+1,48 %
Anzahl an Mädchen zwischen 10 und 15 Jahren69*-1,43 %-21,59 %-7,20 %
Anzahl an jüngeren Frauen zwischen 18 und 20 Jahren35*-25,53 %-64,65 %-21,55 %
Anzahl an jüngeren Frauen zwischen 20 und 25 Jahren173*-16,43 %-19,53 %-6,51 %
Anzahl an Frauen zwischen 25 und 30 Jahren183*+5,17 %+2,23 %+0,74 %
Anzahl an Frauen zwischen 30 und 35 Jahren196*+3,16 %+13,95 %+4,65 %
Anzahl an Frauen zwischen 35 und 40 Jahren207*+1,47 %-18,82 %-6,27 %
Anzahl an Frauen zwischen 40 und 45 Jahren264*-16,72 %-28,46 %-9,49 %
Anzahl an Frauen zwischen 45 und 50 Jahren436*+2,11 %-1,13 %-0,38 %
Anzahl an Frauen zwischen 50 und 55 Jahren395*0,00 %+0,77 %+0,26 %
Anzahl an Frauen zwischen 55 und 60 Jahren382*-3,78 %+1,60 %+0,53 %
Anzahl an Frauen zwischen 60 und 65 Jahren324*+16,13 %+24,14 %+8,05 %
Anzahl an Frauen zwischen 65 und 75 Jahren702*-4,36 %-10,69 %-3,56 %
Anzahl an Frauen ab 75 Jahre707*+3,21 %+8,44 %+2,81 %
Tabelle: Männliche Einwohner nach Altersgruppen
   Entwicklung+
AltersgruppeWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an männlichen Babies bis 3 Jahre87*-3,33 %+4,82 %+1,61 %
Anzahl an Jungen zwischen 3 und 6 Jahren88*+11,39 %-7,37 %-2,46 %
Anzahl an Jungen zwischen 6 und 10 Jahren129*-9,79 %-2,27 %-0,76 %
Anzahl an Jungen zwischen 10 und 15 Jahren174*+4,19 %+11,54 %+3,85 %
Anzahl an männlichen Teenagern zwischen 15 und 18 Jahren92*+8,24 %-3,16 %-1,05 %
Anzahl an jüngeren Männern zwischen 18 und 20 Jahren51*-13,56 %-54,05 %-18,02 %
Anzahl an jüngeren Männern zwischen 20 und 25 Jahren231*-10,81 %-15,38 %-5,13 %
Anzahl an Männern zwischen 25 und 30 Jahren217*-8,44 %-14,57 %-4,86 %
Anzahl an Männern zwischen 30 und 35 Jahren268*+6,35 %+22,37 %+7,46 %
Anzahl an Männern zwischen 35 und 40 Jahren206*-13,81 %-29,93 %-9,98 %
Anzahl an Männern zwischen 40 und 45 Jahren354*-0,56 %-15,51 %-5,17 %
Anzahl an Männern zwischen 45 und 50 Jahren432*-10,93 %-10,37 %-3,46 %
Anzahl an Männern zwischen 50 und 55 Jahren444*+12,69 %+15,93 %+5,31 %
Anzahl an Männern zwischen 55 und 60 Jahren376*+0,53 %+2,73 %+0,91 %
Anzahl an Männern zwischen 60 und 65 Jahren299*+8,33 %+21,54 %+7,18 %
Anzahl an Männern zwischen 65 und 75 Jahren598*-5,83 %-9,53 %-3,18 %
Anzahl an Männern ab 75 Jahre389*+7,76 %+27,12 %+9,04 %

Einwohner für Orte nahe Bad Schmiedeberg

Entfernung     Einwohner
10,3 km   Trossin 1.351
10,6 km   Kemberg 10.814
10,7 km   Dommitzsch 2.638
15,5 km   Laußig 4.070
17,2 km   Elsnig 1.586
18,0 km   Bad Düben 8.150
18,0 km   Annaburg 7.408
18,9 km   Dreiheide 2.307
19,2 km   Zahna-Elster 9.795
19,4 km   Gräfenhainichen 12.921

Einwohner für Großstädte nahe Bad Schmiedeberg

Entfernung     Einwohner
47,9 km   Leipzig 531.809
58,4 km   Halle (Saale) 233.705
80,9 km   Potsdam 158.902
88,2 km   Magdeburg 232.364
98,3 km   Chemnitz 243.173
99,9 km   Berlin 3.501.872
102,0 km   Dresden 529.781
144,0 km   Erfurt 206.384
164,7 km   Braunschweig 250.556
218,4 km   Hannover 525.875