«

Ratingen: Geburten



 
 
Die Kategorie-Seite für Ratingen (Geburten)

2. Geburten & Todesfälle


2.1. Geburten


2.1.1.
Anzahl der Geburten nach Geschlecht (Ratingen im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Ratingen hat eine extrem hohe Anzahl (96. Position bei 11.266 insgesamt) von Geburten im bundesweiten Vergleich (711). Überdies liegt hier mit 340 eine außerordentlich große Anzahl (105. Position bei 11.266 insgesamt) an Geburten männlicher Babies im bundesweiten Vergleich vor. Die mittelgroße Stadt hat eine extrem hohe Menge (Rang 91 von 11.266 insgesamt) an Geburten [...]

2.1.2.
Anzahl der Geburten nach Geschlecht (Ratingen im Verhältnis zum Bundesland)

Ratingen verfügt mit 711 über eine recht hohe Anzahl (35. Platz von 396 insgesamt) von Geburten im Land. Überdies findet man hier eine recht große Anzahl (Platz 39 von 396) an Geburten männlicher Babies im Vergleich von ganz Nordrhein-Westfalen (340). In dieser Mittelstadt findet man eine recht große Anzahl (Rang 33 bei 396 insgesamt) von Geburten weiblicher Babies im Land [...]
Tabelle: Geburten in einem Jahr
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an Geburten weiblicher Babies371*+17,41 %+1,92 %+0,96 %
Anzahl an Geburten männlicher Babies340*+6,58 %-9,57 %-4,79 %
Anzahl an Geburten711*+11,97 %-3,92 %-1,96 %

2.1.3.
Anzahl der Geburten nach Geschlecht (Ratingen im Verhältnis zum Landkreis)

Ratingen hat mit 711 die höchste Menge an Geburten im Landkreis. Außerdem findet man hier mit 340 die größte Anzahl an Geburten männlicher Babies im Landkreis. In der Stadt gibt es mit 371 die größte Anzahl von Geburten weiblicher Babies innerhalb von Mettmann. Die mittelgroße Stadt hat die höchste kurzfristige Veränderung in der Anzahl an Geburten im Kreis Mettmann [...]

2.1.4.
Verteilung der Geschlechter bei Neugeborenen (Ratingen im Verhältnis zu ganz Deutschland)

In Ratingen gibt es mit 52,18% einen überdurchschnittlichen Prozentsatz (Platz 3.797 von 10.082) an Geburten weiblicher Babies im Vergleich von ganz Deutschland. Außerdem hat man hier mit 47,82% einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (Position 6.920 von 10.093) an Geburten männlicher Babies im bundesweiten Vergleich. Die Mittelstadt hat eine überdurchschnittliche kurzfristige [...]
Abbildung: Geburten nach Geschlecht

2.1.5.
Verteilung der Geschlechter bei Neugeborenen (Ratingen im Verhältnis zum Bundesland)

In Ratingen findet man mit 52,18% einen überdurchschnittlichen Anteil (Rang 75 von 396) von Geburten weiblicher Babies im Land Nordrhein-Westfalen. Außerdem findet man hier mit 47,82% einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (322. Rang von insgesamt 396) von Geburten männlicher Babies innerhalb von Nordrhein-Westfalen. Die Gemeinde hat mit +4,86% eine überdurchschnittliche [...]
Tabelle: Anteil von Geburten nach Geschlecht
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anteil an Geburten weiblicher Babies52,18 %++4,86 %+6,08 %+3,04 %
Anteil an Geburten männlicher Babies47,82 %+-4,81 %-5,89 %-2,94 %

2.1.6.
Verteilung der Geschlechter bei Neugeborenen (Ratingen im Verhältnis zum Landkreis)

In Ratingen liegt der höchste Anteil von Geburten weiblicher Babies im Landkreis vor (52,18%). Außerdem hat man hier einen unterdurchschnittlichen Anteil (Platz 10 von 10 insgesamt) von Geburten männlicher Babies im Kreis Mettmann (47,82%). Ratingen hat mit +4,86% die vierthöchste kurzfristige Veränderung bei dem Anteil von Geburten weiblicher Babies im Kreis [...]

Geburten für Orte nahe Ratingen

Entfernung     Einwohner
5,9 km   Heiligenhaus 26.462
7,7 km   Mettmann 39.156
10,5 km   Wülfrath 21.218
11,2 km   Erkrath 46.042
13,8 km   Velbert 83.563
14,3 km   Haan 29.240
15,0 km   Hilden 55.508
16,1 km   Meerbusch 54.572
16,1 km   Meerbusch 54.572

Geburten für Großstädte nahe Ratingen

Entfernung     Einwohner
9,4 km   Düsseldorf 592.393
12,5 km   Mülheim an der Ruhr 167.156
16,6 km   Essen 573.468
19,0 km   Duisburg 488.005
20,2 km   Neuss 152.010
20,4 km   Solingen 159.699
20,8 km   Wuppertal 349.470
22,2 km   Oberhausen 212.568
22,9 km   Krefeld 234.396
29,2 km   Leverkusen 161.195