«

Ludwigsburg: Pendler



 
 
Die Kategorie-Seite für Ludwigsburg (Pendler)

3. Pendler


3.1. Pendler


3.1.1.
Arbeitnehmer gesamt im Ort und einheimische Arbeitnehmer: Übersicht und Verteilung (Ludwigsburg im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Darüber hinaus hat man hier einen unterdurchschnittlichen Anteil (Rang 5.197 bei 8.945 insgesamt) von männlichen Arbeitnehmern, für die ihr Arbeitsort gleichzeitig ihr Wohnort ist, bezogen auf alle männlichen Arbeitnehmer im Ort (also einschließlich Einpendler) im bundesweiten Vergleich (23,48%). In Ludwigsburg findet man mit 25,93% einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (6.023 [...]
Darüber hinaus gibt es eine unterdurchschnittliche Veränderung im Gesamtzeitraum (Rang 7.417 von 10.428 insgesamt) in dem Anteil von männlichen Arbeitnehmern im Ort (einschließlich Auspendlern) im bundesweiten Vergleich (-4,24%). Der Ort hat mit +3,99% eine überdurchschnittliche Veränderung im Gesamtzeitraum (Platz 3.726 von 10.428) bei dem Anteil von Arbeitnehmerinnen im Ort [...]
Desweiteren gibt es eine unterdurchschnittliche Durchschnittsveränderung (Platz 5.786 von 10.428) in der Menge von männlichen Arbeitnehmern am Arbeitsort im bundesweiten Vergleich (+0,25%). Die Mittelstadt hat mit +2,42% eine überdurchschnittliche durchschnittliche Veränderung (Platz 4.296 von 10.428) bei der Menge von weiblichen Arbeitnehmern am Arbeitsort im bundesweiten [...]

3.1.2.
Arbeitnehmer gesamt im Ort und einheimische Arbeitnehmer: Übersicht und Verteilung (Ludwigsburg im Verhältnis zum Bundesland)

Zudem hat man hier einen unterdurchschnittlichen Anteil (Position 627 bei 1.092 insgesamt) an männlichen Arbeitnehmern, für die ihr Arbeitsort gleichzeitig ihr Wohnort ist, bezogen auf alle männlichen Arbeitnehmer im Ort (also einschließlich Einpendler) im Vergleich von ganz Baden-Württemberg (23,48%). Ludwigsburg hat einen unterdurchschnittlichen Prozentsatz (Rang 744 von 1.098 [...]
Außerdem gibt es hier eine unterdurchschnittliche Gesamtveränderung (Rang 838 von 1.103) in dem Anteil von männlichen Arbeitnehmern im Ort (einschließlich Auspendlern) im Bundesland (-4,24%). Ludwigsburg hat mit +3,99% eine überdurchschnittliche Entwicklung im Gesamtzeitraum (Rang 388 von 1.103) bei dem Anteil an Arbeitnehmerinnen im Ort (einschließlich Auspendlern) im Vergleich von [...]
Außerdem gibt es hier eine unterdurchschnittliche durchschnittliche Veränderung (Rang 666 bei 1.103 insgesamt) bei der Anzahl an männlichen Arbeitnehmern am Arbeitsort im Bundesland Baden-Württemberg (+0,25%). Ludwigsburg hat eine überdurchschnittliche durchschnittliche Veränderung (452. Rang von insgesamt 1.103) bei der Anzahl von weiblichen Arbeitnehmern am Arbeitsort im Vergleich [...]
Tabelle: Arbeitnehmer im Ort als Arbeitsort
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an weiblichen Arbeitnehmern am Arbeitsort24.240*+3,41 %+9,68 %+2,42 %
Anzahl an männlichen Arbeitnehmern am Arbeitsort20.985*+1,70 %+1,01 %+0,25 %
Anzahl an Arbeitnehmern innerhalb des Arbeitsorts45.225*+2,61 %+5,48 %+1,37 %
Tabelle: Geschlechterverteilung der Arbeitnehmer im Ort als Arbeitsort
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamt
Anteil an Arbeitnehmerinnen im Ort (einschließlich Auspendlern)53,60 %++0,78 %+3,99 %
Anteil an männlichen Arbeitnehmern im Ort (einschließlich Auspendlern)46,40 %+-0,89 %-4,24 %
Tabelle: Anteile der einheimischen Arbeitnehmer im Ort als Arbeitsort
GeschlechtWert
Anteil an Arbeitnehmerinnen, für die ihr Arbeitsort gleichzeitig ihr Wohnort ist, bezogen auf alle Arbeitnehmerinnen im Ort (also einschließlich Einpendler)28,04 %+
Anteil an männlichen Arbeitnehmern, für die ihr Arbeitsort gleichzeitig ihr Wohnort ist, bezogen auf alle männlichen Arbeitnehmer im Ort (also einschließlich Einpendler)23,48 %+
Anteil an Arbeitnehmern, für die ihr Arbeitsort gleichzeitig ihr Wohnort ist, bezogen auf alle Arbeitnehmer im Ort (also einschließlich Einpendler)25,93 %+

3.1.3.
Arbeitnehmer gesamt im Ort und einheimische Arbeitnehmer: Übersicht und Verteilung (Ludwigsburg im Verhältnis zum Landkreis)

Desweiteren liegt hier ein überdurchschnittliche Anteil (Rang 14 von insgesamt 39) von männlichen Arbeitnehmern, für die ihr Arbeitsort gleichzeitig ihr Wohnort ist, bezogen auf alle männlichen Arbeitnehmer im Ort (also einschließlich Einpendler) im Kreis (23,48%) vor. In Ludwigsburg liegt ein unterdurchschnittliche Prozentsatz (21. Platz von 39) von Arbeitnehmern, für die ihr [...]
Außerdem gibt es mit -4,24% eine unterdurchschnittliche Entwicklung im Gesamtzeitraum (29. Platz von 39 insgesamt) in dem Prozentsatz an männlichen Arbeitnehmern im Ort (einschließlich Auspendlern) im Landkreis. Die Stadt hat mit +3,99% eine überdurchschnittliche Gesamtveränderung (Position 16 bei 39 insgesamt) bei dem Prozentsatz an Arbeitnehmerinnen im Ort (einschließlich [...]
Ferner gibt es hier eine unterdurchschnittliche durchschnittliche Entwicklung (27. Platz von 39) in der Anzahl von männlichen Arbeitnehmern am Arbeitsort innerhalb von Ludwigsburg (+0,25%). Ludwigsburg hat eine überdurchschnittliche durchschnittliche Entwicklung (18. Platz von 39 insgesamt) bei der Anzahl von weiblichen Arbeitnehmern am Arbeitsort im Kreis (+2,42%). Desweiteren gibt [...]
Tabelle: Arbeitnehmer im Ort als Wohnort
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an weiblichen Arbeitnehmern am Wohnort14.917*+2,50 %+6,55 %+1,64 %
Anzahl an männlichen Arbeitnehmern am Wohnort18.017*+3,12 %+4,66 %+1,17 %
Anzahl an Arbeitnehmern innerhalb des Wohnorts32.934*+2,84 %+5,51 %+1,38 %
Tabelle: Geschlechterverteilung der Arbeitnehmer im Ort als Wohnort
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamt
Anteil an Arbeitnehmerinnen des Orts (einschließlich Einpendlern)45,29 %+-0,33 %+0,99 %
Anteil an männlichen Arbeitnehmern des Orts (einschließlich Einpendlern)54,71 %++0,27 %-0,80 %
Tabelle: Anteile der einheimischen Arbeitnehmer im Ort als Wohnort
GeschlechtWert
Anteil an Arbeitnehmerinnen, für die ihr Arbeitsort gleichzeitig ihr Wohnort ist, bezogen auf alle Arbeitnehmerinnen des Orts (also einschließlich Auspendler)45,57 %+
Anteil an männlichen Arbeitnehmern, für die ihr Arbeitsort gleichzeitig ihr Wohnort ist, bezogen auf alle männlichen Arbeitnehmer des Orts (also einschließlich Auspendler)27,35 %+
Anteil an Arbeitnehmern, für die ihr Arbeitsort gleichzeitig ihr Wohnort ist, bezogen auf alle Arbeitnehmer des Orts (also einschließlich Auspendler)35,60 %+
Tabelle: Einheimische Arbeitnehmer
GeschlechtWert
Anzahl an Arbeitnehmerinnen, für die ihr Arbeitsort gleichzeitig ihr Wohnort ist6.798+
Anzahl an männlichen Arbeitnehmern, für die ihr Arbeitsort gleichzeitig ihr Wohnort ist4.928+
Anzahl an Arbeitnehmern, für die ihr Arbeitsort gleichzeitig ihr Wohnort ist11.726+

3.1.4.
Einpendler und Auspendler im Ort: Übersicht und Verteilung (Ludwigsburg im Verhältnis zu ganz Deutschland)

Ferner gibt es hier einen unterdurchschnittlichen Anteil (Rang 7.823 von 9.460 insgesamt) an männlichen Einpendlern (Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln) im Vergleich von ganz Deutschland (47,93%). Es gibt in Ludwigsburg einen überdurchschnittlichen Prozentsatz (Platz 1.687 von 9.089 insgesamt) an Einpendlerinnen (weibliche Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln) im [...]
Außerdem gibt es eine überdurchschnittliche Gesamtentwicklung (Rang 4.673 bei 10.428 insgesamt) bei dem Prozentsatz von Einpendlern (Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln) im bundesweiten Vergleich (+1,69%). Die Kreisstadt hat eine überdurchschnittliche Veränderung im Gesamtzeitraum (Rang 1.366 von 10.428 insgesamt) in dem Anteil an Auspendlern (Pendler, die zum Arbeiten in einen [...]
Die Mittelstadt hat mit +1,35% eine überdurchschnittliche Durchschnittsveränderung (Platz 4.084 von insgesamt 10.428) bei der Summe an Arbeitnehmern, die zum Arbeiten pendeln (positiv = Saldo von mehr Einpendlern, negativ = Saldo von mehr Auspendlern), im bundesweiten Vergleich. Desweiteren gibt es hier eine unterdurchschnittliche durchschnittliche Veränderung (Rang 5.253 von 10.428 [...]
Tabelle: Pendlerübersicht
   Entwicklung+
BeschreibungWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an Einpendlern (Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln)33.499*+3,08 %+7,26 %+1,82 %
Anzahl an Auspendlern (Pendler, die zum Arbeiten in einen anderen Ort pendeln)21.208*+3,72 %+8,38 %+2,09 %
Summe an Arbeitnehmern, die zum Arbeiten pendeln (positiv = Saldo von mehr Einpendlern, negativ = Saldo von mehr Auspendlern)12.291*+2,00 %+5,39 %+1,35 %

3.1.5.
Einpendler und Auspendler im Ort: Übersicht und Verteilung (Ludwigsburg im Verhältnis zum Bundesland)

Ferner gibt es hier einen unterdurchschnittlichen Anteil (948. Rang von insgesamt 1.078) von männlichen Einpendlern (Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln) im Bundesland Baden-Württemberg (47,93%). In Ludwigsburg findet man mit 52,07% einen überdurchschnittlichen Anteil (131. Position von insgesamt 1.078) an Einpendlerinnen (weibliche Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln [...]
Desweiteren gibt es hier eine unterdurchschnittliche Gesamtentwicklung (Platz 563 von insgesamt 1.103) bei dem Anteil an Einpendlern (Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln) im Vergleich von ganz Baden-Württemberg (+1,69%). Ludwigsburg hat eine überdurchschnittliche Entwicklung im Gesamtzeitraum (Rang 223 von 1.103 insgesamt) bei dem Anteil von Auspendlern (Pendler, die zum Arbeiten [...]
Ludwigsburg hat eine überdurchschnittliche Durchschnittsveränderung (494. Platz bei 1.103 insgesamt) bei der Summe an Arbeitnehmern, die zum Arbeiten pendeln (positiv = Saldo von mehr Einpendlern, negativ = Saldo von mehr Auspendlern), im Vergleich von ganz Baden-Württemberg (+1,35%). Desweiteren gibt es mit +1,82% eine unterdurchschnittliche durchschnittliche Veränderung (552. Platz von [...]
Tabelle: Anteile der Pendler an allen Arbeitnehmern
   Entwicklung+
BeschreibungWertVorjahrGesamt
Anteil an Einpendlern (Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln)74,07 %++0,46 %+1,69 %
Anteil an Auspendlern (Pendler, die zum Arbeiten in einen anderen Ort pendeln)64,40 %++0,85 %+2,72 %
Abbildung: Verteilung der Arbeitnehmer auf Ortsansässige und Einpendler
Abbildung: Verteilung der Einwohner auf ortsansässig Arbeitende und Auspendler

3.1.6.
Einpendler und Auspendler im Ort: Übersicht und Verteilung (Ludwigsburg im Verhältnis zum Landkreis)

Ludwigsburg hat den drittgrößten Prozentsatz von Einpendlerinnen (weibliche Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln) im Kreis (52,07%). Ferner hat man hier mit 47,93% einen unterdurchschnittlichen Anteil (37. Platz von 39 insgesamt) von männlichen Einpendlern (Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln) innerhalb von [...]
Zudem gibt es hier mit +1,69% eine überdurchschnittliche Veränderung im Gesamtzeitraum (12. Platz von 39) in dem Prozentsatz von Einpendlern (Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln) im Landkreis. Ludwigsburg hat mit +2,72% die sechstbeste Gesamtentwicklung bei dem Anteil an Auspendlern (Pendler, die zum Arbeiten in einen anderen Ort pendeln) im Kreis Ludwigsburg. Ludwigsburg hat [...]
Die mittelgroße Stadt hat eine überdurchschnittliche durchschnittliche Veränderung (Rang 18 von 39) in der Summe an Arbeitnehmern, die zum Arbeiten pendeln (positiv = Saldo von mehr Einpendlern, negativ = Saldo von mehr Auspendlern), im Kreis Ludwigsburg (+1,35%). Ferner gibt es hier mit +1,82% eine unterdurchschnittliche Durchschnittsentwicklung (22. Platz von insgesamt 39) bei der [...]
Tabelle: Geschlechterverteilung bei den Einpendlern
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamt
Anteil an Einpendlerinnen (weibliche Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln)52,07 %++0,71 %+4,40 %
Anteil an männlichen Einpendlern (Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln)47,93 %+-0,76 %-4,38 %
Tabelle: Geschlechterverteilung bei den Auspendlern
   Entwicklung+
GeschlechtWertVorjahrGesamt
Anteil an Auspendlerinnen (weibliche Pendler, die zum Arbeiten in einen anderen Ort pendeln)38,28 %+-1,07 %+0,21 %
Anteil an männlichen Auspendlern (Pendler, die zum Arbeiten in einen anderen Ort pendeln)61,72 %++0,68 %-0,13 %
Tabelle: Pendlerübersicht (Frauen)
   Entwicklung+
BeschreibungWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an Einpendlerinnen (weibliche Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln)17.442*+3,82 %+11,98 %+2,99 %
Anzahl an Auspendlerinnen (weibliche Pendler, die zum Arbeiten in einen anderen Ort pendeln)8.119*+2,60 %+8,60 %+2,15 %
Summe an Frauen, die zum Arbeiten pendeln (positiv = Saldo von mehr Einpendlerinnen, negativ = Saldo von mehr Auspendlerinnen)9.323*+4,89 %+15,10 %+3,77 %
Tabelle: Pendlerübersicht (Männer)
   Entwicklung+
BeschreibungWertVorjahrGesamtDurchschnitt
Anzahl an männlichen Einpendlern (Pendler, die zum Arbeiten in den Ort pendeln)16.057*+2,29 %+2,57 %+0,64 %
Anzahl an männlichen Auspendlern (Pendler, die zum Arbeiten in einen anderen Ort pendeln)13.089*+4,42 %+8,24 %+2,06 %
Summe an Männern, die zum Arbeiten pendeln (positiv = Saldo von mehr Einpendlern, negativ = Saldo von mehr Auspendlern)2.968*-6,14 %-16,68 %-4,17 %

Pendler für Orte nahe Ludwigsburg

Entfernung     Einwohner
3,6 km   Kornwestheim 31.539
3,8 km   Asperg 13.160
4,1 km   Freiberg am Neckar 15.766
4,9 km   Möglingen 10.760
5,0 km   Tamm 12.443
6,2 km   Benningen am Neckar 5.799
6,6 km   Remseck am Neckar 23.686
7,1 km   Pleidelsheim 6.313
7,6 km   Ingersheim 6.043
7,6 km   Bietigheim-Bissingen 43.007

Pendler für Großstädte nahe Ludwigsburg

Entfernung     Einwohner
13,8 km   Stuttgart 613.392
57,7 km   Karlsruhe 297.488
82,8 km   Mannheim 314.931
86,7 km   Ludwigshafen am Rhein 165.560
137,9 km   Mainz 200.957
139,0 km   Augsburg 266.647
141,8 km   Frankfurt am Main 691.518
142,4 km   Freiburg im Breisgau 229.144
146,4 km   Wiesbaden 278.919
150,6 km   Nürnberg 510.602